Werbung

Nachricht vom 15.10.2020    

Parkplatz „Am alten Pfarrheim“ soll als Treffpunkt genutzt werden

Am alten Standort des Pfarrheims ist ein moderner Parkplatz mit Blumen, Kräutern und Sitzgelegenheiten entstanden. Diese Baumaßnahme inklusive der Verlegung des Bushaltepunktes wurde durch eine Förderung im Rahmen der Dorferneuerung erreicht und dient zur Stärkung des Innerortes.

Einen Austausch über die künftige Entwicklung des Ortskernes in Rheinbrohl führten Jan Ermtraud (links) und Landrat Achim Hallerbach auf dem neuen Parkplatz „Am alten Pfarrheim“.

Rheinbrohl. Landrat Achim Hallerbach informierte sich über die Verwendung der Mittel vor kurzem beim 1. Beigeordneten der Ortsgemeinde Rheinbrohl Jan Ermtraud. Die Parkflächen können von Besuchern und Gästen des Römersaales, des Friedhofs, der Kirche sowie des Gemeindezentrums genutzt werden. Weiterhin sollten diese Parkflächen auch für ansässige oder neue Unternehmen nutzbar sein.

Umso erfreulicher ist es, dass wohl am 2. November 2020 im ehemaligen Volksbankgebäude ein kleiner „Tante-Emma-Laden“ eröffnet. Hier sollen neben Postdienstleitungen, Zeitschriften und Lotterie auch eine kleine Auswahl von Lebensmitteln des täglichen Bedarfs entstehen. Ebenso ist zukünftig eine Reinigungsannahme geplant.

„Es freut mich sehr, dass junge Unternehmer den Mut haben in der heutigen Zeit sich selbstständig zu machen und den Bedarf für Rheinbrohl sicherzustellen“, so Jan Ermtraud. „Ich hoffe, dass möglichst viele Bürger und Gäste das Angebot nutzen und die neuen Inhaber unterstützen“.



Weiterhin konnte Jan Ermtraud berichten, dass er mit Yannick Schlottau einen „Unverpackt-Truck“ für die Ortsgemeinde Rheinbrohl gewinnen konnte. „Yannick Schlottau kenne ich schon seit längerem und so kamen wir ins Gespräch über seine neue Firmengründung „GenussKontor - Unverpackt“ und welche Möglichkeiten es dafür in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen gibt.“ So startete am 15. OPktober 2020 der erste Verkauf in Rheinbrohl auf dem Parkplatz in der Schulstrasse und ist ab sofort jeden Donnerstag von 9 bis 11 Uhr dort vor Ort. Achim Hallerbach zeigte sich positiv erfreut über die Entwicklung der neuen Rheinbrohler Ortsmitte.





Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 18.10.2021

Flugzeug kollidierte bei Start in Wienau mit Baum

Flugzeug kollidierte bei Start in Wienau mit Baum

Am Sonntag, dem 17. Oktober um 15:15 Uhr missglückte das Startmanöver eines mit zwei Personen besetzten Leichtflugzeuges aus bislang unbekannter Ursache vom Flugplatz Dierdorf-Wienau.


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz wieder auf 55,7 gestiegen

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Montag, dem 18. Oktober 32 neue Corona-Infektionen über das Wochenende im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, steigt auf 196.


Region, Artikel vom 19.10.2021

Akku leer - Handy wird zum Glücksbringer

Akku leer - Handy wird zum Glücksbringer

Nur seinem leeren Handyakku ist es zu verdanken, dass ein Koblenzer Senior am gestrigen Montag, 18. Oktober, nicht Opfer eines Telefonbetruges wurde. Solche und andere Telefonbetrüger können leider jederzeit zuschlagen, daher ist immer Vorsicht geboten.


Kurze Flucht vor Polizei Neuwied endet mit Verkehrsunfall

Am späten Samstagabend, dem 17. Oktober, wurde der Polizei Neuwied ein rasender PKW mit WW-Kennzeichen in Leutesdorf gemeldet, der dort unter anderem auch einen anderen Fahrzeugführer bedrängt habe.


Region, Artikel vom 19.10.2021

Westerwaldwetter: Sturm Ignatz im Anmarsch

Westerwaldwetter: Sturm Ignatz im Anmarsch

Ein kräftiges Tief braut sich bei den Britischen Inseln zusammen. Die Wetterexperten tauften es auf den Namen Hendrik. Das Tief verstärkt sich bis Donnerstag und bildet ein kleines Teiltief mit dem Namen Ignatz. Dieses Sturmtief zieht in der Nacht zum Donnerstag (21. Oktober) und am frühen Morgen über den Westerwald hinweg.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Verjüngungskur im SPD-Ortsverein Bad Hönningen

Bad Hönningen. Neben dem wiedergewählten Vorsitzenden Jörg Honnef bekleidet nun Marcel Göttes (29) den 2. Vorsitz und löst ...

Lärmschutz an Schienenwegen - Forderungen an die Politik

Kreis Neuwied. Obwohl mit dem Schienenlärmschutzgesetz 2017 ein erster Schritt zur Bekämpfung von Lärmspitzenwerten getan ...

Erfolgreicher Start der Mitmachkampagne "Dein Waldbreitbach. Deine Ideen."

Waldbreitbach. Mitmachen kann weiterhin jeder. Eine Parteizugehörigkeit ist ausdrücklich nicht notwendig. „Die bereits jetzt ...

Johanna-Loewenherz-Stiftung ehrt Katrin Pütz

Kreis Neuwied. Sie erfindet den Biogas-Rucksack und gründet „(B)Energy“ – ein Unternehmen, ein „social business“, das in ...

Linz: Hammerbachbrücke wurde saniert

Linz. Eine Umleitung über die Brücke Am Halfensberg war zwar möglich, die zum Teil geschotterte Straße aber insbesondere ...

Kartoffelfest der CDU Oberbieber zugunsten Flutopferhilfe an Ahr

Neuwied. Dem Aufruf, die Deutsche Einheit mit Leben zu füllen, zusammenzustehen und Einheit zu leben, folgten zahlreiche ...

Weitere Artikel


Mit Social Media Business und E-Commerce in die digitale Zukunft

Neuwied. Die 19 einzelnen Online-Module richten sich an die Wirtschaftszweige Hotellerie, Gastronomie, Handel und Industrie ...

Darf der Stromverbrauch geschätzt werden?

Koblenz. Kleine Vermerke in der Fußnote der Rechnung verraten, ob der Zählerstand vom Kunden selbst abgelesen und dem Versorger ...

Einbürgerungsfeier im Kreishaus Neuwied

Neuwied. Diese Form der Neuwieder Willkommenskultur, die Menschen persönlich zu begrüßen, komme stets gut an, so Hallerbach ...

Jetzt kostenlos bestellen: Die neue Westerwaldsteig-Broschüre

Montabaur. Jede Etappe wird auf einer Doppelseite vorgestellt: Von Parkmöglichkeiten am Startpunkt über Einkehrmöglichkeiten, ...

Kammerbezirk Koblenz bildete Landessieger aus

Koblenz. Es ist ein Traditionswettbewerb, der seit 1951 ausgetragen wird unter den besten Absolventen der Gesellenprüfungen: ...

Malu Dreyer erläutert die neuesten Corona-Beschlüsse für Rheinland-Pfalz

Region. „Das Thema Maskenpflicht wird mehr Bedeutung erlangen. Es ist eines der einfachsten Dinge die wir tun können, um ...

Werbung