Werbung

Nachricht vom 09.10.2020    

Kreis kurz vor Warnstufe „rot“ - Inzidenzwert 49,7

Am Freitag wurden 13 neue Positivfälle im Kreis Neuwied registriert. Damit erreicht der Landkreis einen Inzidenzwert von 49,7 und liegt ganz knapp unterhalb der Grenze zur Warnstufe „Rot“. In den letzten 7 Tagen sind insgesamt 92 neue Fälle registriert worden. Aktuell sind 142 infizierte Personen in Quarantäne.

Neuwied. „Wir sind ganz kurz vor der Warnstufe rot und damit auch kurz davor als Risikogebiet ausgewiesen zu werden. Dies muss allen eine Warnung sein und zu umsichtigem Verhalten verpflichten. In der Warnstufe rot drohen deutliche Einschränkungen und ein Reiseverbot“, mahnt Landrat Achim Hallerbach am Freitagnachmittag. Der Corona Warn- und Aktionsplan Rheinland-Pfalz sieht in der höchsten Warnstufe vor, dass weitere Kontaktbeschränkungen einzuführen sind. So wird zum Beispiel der Kontakt wieder auf maximal 5 Personen beschränkt und Veranstaltungsgrößen weiter reduziert. Auch kann in den Schulen auf einen Fernunterricht gewechselt werden. Ab einem Inzidenzwert von 50 gilt der Kreis Neuwied auch als Risikogebiet mit weiteren Einschränkungen für Reisende. „Es gilt jetzt alles daran zu setzten, dass sich die Situation wieder entspannt und keine weiteren Einschränkungen oder ein Reiseverbot eintreten“, erklärte der Landrat weiter.

In der Fieberambulanz Neuwied wurden am Freitag 151 Testungen durchgeführt. In Summe wurden in dieser Woche über 750 Personen in der Fieberambulanz getestet. Die Kreisverwaltung weist nochmals darauf hin, dass die Fieberambulanz nur zum Test von Kontaktpersonen ist, die durch das Gesundheitsamt ermittelt werden. Personen mit Krankheitssymptomen müssen ihren Hausarzt aufsuchen, damit auch eine Behandlung erfolgen kann. Testungen für Urlauber erfolgen ebenfalls nur über die niedergelassenen Ärzte.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die Fälle verteilen sich auf die Kommunen wie folgt:
Stadt Neuwied: 210 (+1)
VG Asbach: 71 (+2)
VG Bad Hönningen: 55 (+1)
VG Dierdorf: 6
VG Linz: 56 (+1)
VG Puderbach: 14
VG Rengsdorf-Waldbreitbach: 81 (+7)
VG Unkel: 57 (+1)

Infizierte Personen aktuell in Qurantäne:
Stadt Neuwied: 48
VG Asbach: 16
VG Bad Hönningen: 23
VG Dierdorf: 0
VG Linz: 13
VG Puderbach: 0
VG Rengsdorf-Waldbreitbach: 28
VG Unkel: 14



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Vorsicht bei Erkältungsmedikamenten: Kombi-Präparate sind nicht immer geeignet

Region. Sie sind in der Regel ohne ärztliche Verordnung erhältlich und gerade in der jetzigen Erkältungszeit oft sichtbar ...

Vorsicht, Autofahrer! Instandsetzungsarbeiten auf der A3 bei der Anschlussstelle Neuwied

Neuwied. Am Donnerstag, 7. März, ab etwa 20 Uhr bis voraussichtlich Freitag, 8. März, um circa 5 Uhr morgens, wird die Autobahn ...

Mord in Bad Hönningen - Täter muss in die Psychiatrie

Koblenz. Die Staatsanwaltschaft legt dem 39-jährigen Beschuldigten in dem vorliegenden Sicherungsverfahren zur Last, am 8. ...

Gewissensbisse führen Dieb zur Selbststellung - Fahndungsaufruf der Polizei zeigt Wirkung

Linz. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurde im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem das ...

13-Jährige aus Kroppach vermisst

Kroppach. Die Polizei Hachenburg und die Kriminalinspektion Montabaur fahnden derzeit nach einem 13-jährigen ukrainischen ...

Schnell und genau: Neue Generation von Röntgenanlagen im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. "Durch die hohe Auflösung können auch kleinste Details besser erkannt werden", erklären der Leiter der ...

Weitere Artikel


Landesinitiative „Ich bin dabei“ – Workshops in Dürrholz

Dürrholz. Folgende Projektgruppen waren bereits in der 1. Projekte-Werkstatt entstanden: Projekt „Gemeinschaftsgarten“; Projektgruppe ...

Marienhaus Klinikum verschärft Besuchsregelungen

Neuwied. Von dieser Regelung ausgenommen sind folgende Gruppen:
Patienten auf der Palliativstation können jederzeit besucht ...

VC Neuwied gastiert beim TV Altdorf

Altdorf/Neuwied. TV-Coach Milan Dörnhöfer spricht im Vorfeld der Partie von einem Spitzenteam der Liga, welches beim Aufsteiger ...

FWG – Polizei ist personell unterbesetzt

Region. Als Ausgleich soll die Studie nicht den Namen Rassismus-Studie tragen und möglicherweise auch weitere Themenfelder, ...

Ausstellung mit Schmuckdesign im Roentgen-Museum Neuwied

Neuwied. Die Atelierausstellung Tom Munsteiner findet in diesem Jahr nicht nur in Stipshausen/Hunsrück bei Idar-Oberstein ...

NABU-Projekt: Deutschland wählt den Vogel des Jahres 2021

Mainz/Holler. Bis zum 15. Dezember werden aus insgesamt 307 Vogelarten die Top-Ten-Kandidaten ermittelt. Hierbei stehen alle ...

Werbung