Werbung

Nachricht vom 08.10.2020    

Vorträge zur Hundeerziehung und Hundegesundheit 2020 / 2021

Die Herbst / Winter – Vortragsreihe über Hundeerziehung und Hundegesundheit wird trotz Pandemie auch 2020/2021 wieder durchgeführt. (Die geltenden CoVid-19 Bestimmungen werden eingehalten). Die Tierärztin Kathleen Dietz-Hartmann und der Hundeverhaltenstherapeut Jörg Denzin haben auch diesmal wieder spannende und interessante Themen für Sie vorbereitet. Die Kostenbeiträge in Höhe von 13 Euro pro Person und Vortragsabend sind ausnahmslos als Spende für die Tierheime in Limburg, Montabaur, Diez, Ransbach-Baumbach und Neuwied vorgesehen.

Symbolfoto

Görgeshausen. Termine und Themen
Donnerstag, 22. Oktober 2020, 19.30 – 21.30 Uhr: Die menschliche Seite der Hundehaltung – warum es für uns Menschen so schwer ist, mit unseren Hunden zu kommunizieren. Referent: Jörg Denzin.

Donnerstag, 19. November 2020, 19.30 – 21.30 Uhr: Funktionale Ernährung und kein Stress sind die Schlüssel zur Gesundheit des Hundes. Was Hunde fressen sollten um ein langes gesundes Leben zu führen und wie Stress die Gesundheit und die Persönlichkeit des Hundes beeinflusst. Referenten: Kathleen Dietz-Hartmann und Jörg Denzin.

Donnerstag, 17. Dezember 2020, 19.30 – 21.30 Uhr: Kommunikation: zwingende Voraussetzung für gegenseitiges Vertrauen und notwendiger Bindung Ton, Mimik, Gestik und Körpersprache im Vergleich zwischen Mensch und Hund. Referent: Jörg Denzin.

Donnerstag, 21. Januar 2021, 19.30 – 21.30 Uhr: Zusammenarbeit von Hundetrainer und Tierarzt ist wichtig! Aus den beobachteten Symptomen bei der Hundeausbildung einerseits und den Untersuchungsergebnissen des Tierarztes andererseits lässt sich die Ursache für die Erkrankungen des Hundes ermitteln. Zum Beispiel: Kastration, Schilddrüsenunterfunktion, Wirbelsäulentraumata uns so weiter. Referenten: Kathleen Dietz-Hartmann und Jörg Denzin.



Donnerstag, 25. Februar 2021, 19.30 – 21.30 Uhr: Vermenschlichung – Segen und Fluch. Rassetypische Verhaltensweisen im täglichen Leben und beim Tierarzt. Referenten: Tierärztin Kathleen Dietz-Hartmann und Jörg Denzin.

Donnerstag, 18. März 2021, 19.30 – 21.30: Eine Reise zu der Seele des Hundes. Das große AHA – Erlebnis für Hundehalter. Referent: Jörg Denzin.

Alle Vorträge finden wieder in der Gaststätte „Le Piano“ in 56412 Görgeshausen, Limburger Straße 20 statt. Wegen Pandemie, bitte unbedingt anmelden! Jörg Denzin, Fon: 06485 – 4163, E-Mail: j.denzin@t-online.de. (PM)



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Aufruf der Polizei zeigte Wirkung: Gewissensbisse führen Dieb in Linz zur Selbstanzeige

Linz am Rhein. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurden im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem ...

Riskantes Überholmanöver auf der B42 bei Leubsdorf verursacht beinahe Unfall

Leubsdorf. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein ereignete sich der Vorfall gegen 20.15 Uhr. Der Geschädigte war mit seinem ...

Fachkräfteallianz Neuwied wirbt für 3. Neuwieder Ausbildungsmesse und Job-Turbo für Geflüchtete

Neuwied. Die Fachkräfteallianz Neuwied kam kürzlich zu ihrem ersten Treffen in diesem Jahr zusammen, um bedeutende Themen ...

Rückbau der Stützwand an der B 413 bei Isenburg hat begonnen

Isenburg. In der vergangenen Woche hat der LBM Cochem-Koblenz mit dem Rückbau einer bergseitigen Stützwand entlang der B ...

Weitere Artikel


Live-Musik im Bürgerpark am Ende der Herbstferien

Unkel. „Let`s rock it“: Unter diesem Motto werden die 17 Inches der Trinitatis-Kirchengemeinde, bekannt für fetzige Rock- ...

Nächtlicher Feuerwehreinsatz in Muscheid

Dürrholz. Wie sich vor Ort herausstellte, war eine Fritteuse in der Küche eines Einfamilienhauses aus unbekannten Gründen ...

Tanja Buchmann seit 25 Jahren bei Stadtverwaltung Neuwied aktiv

Neuwied. Die 51-jährige Buchmann studierte nach dem Abitur zunächst Grund-und Hauptschulpädagogik in Koblenz, ehe sie an ...

Landrat begrüßt Bestand der Maskenpflicht vor Gericht

Neuwied. Diese Meldung kam heute vom Gericht. Wir berichteten und haben eine erste Stellungnahme der Kreisverwaltung. „Dass ...

Inzidenzwert im Kreis Neuwied jetzt bei 43,8 – Warnstufe rot droht

Neuwied. Der Krisenstab der Kreisverwaltung und die Task-Force des Landes haben die Entwicklung der Fallzahlen eng im Blick, ...

Anspruchsvoll und kurzweilig: unterwegs auf dem Rundradweg WW1

Hachenburg. Wählt man als Start und Ziel Hachenburg, so kann man hier gleich das Landschaftsmuseum Westerwald und den Burggarten ...

Werbung