Werbung

Nachricht vom 08.10.2020    

Inzidenzwert im Kreis Neuwied jetzt bei 43,8 – Warnstufe rot droht

Die Fallzahlen im Kreis Neuwied steigen weiter stark an. Am Donnerstag (8. Oktober) wurden 22 neue Positivfälle beim Gesundheitsamt registriert. In den vergangenen 7 Tagen sind es insgesamt 81 neue Fälle gewesen und der Inzidenzwert für den Kreis steigt auf 43,8.

Neuwied. Der Krisenstab der Kreisverwaltung und die Task-Force des Landes haben die Entwicklung der Fallzahlen eng im Blick, denn bis zum Erreichen der Warnstufe „Rot" ist es nicht mehr weit. Ab einem Inzidenzwert von 50 gilt die höchste Warnstufe und damit verbunden weitere einschränkende Maßnahmen. „Wir hoffen, dass die Lage sich wieder entspannt und die Zahlen sinken. Dennoch müssen wir uns auf den Fall vorbereiten und mögliche Maßnahmen im Krisenstab und mit dem Land diskutieren und besprechen", beschreibt Landrat Achim Hallerbach.

Die Werte der Kreisverwaltung sind stets aktuell und auch für alle einschränkenden Maßnahmen beziehungsweise deren Aufhebung ausschlaggebend.

Die Fieberambulanz in Neuwied wird weiterhin stark frequentiert. Am Donnerstag wurden 185 Testungen durchgeführt, insgesamt wurden seit März bereits über 6.200 Personen getestet. Mit Blick auf die anstehenden Herbstferien weist die Kreisverwaltung darauf hin, dass in der Fieberambulanz keine Vorsorge-Tests für Urlauber durchgeführt werden können. Zudem gibt Landrat Achim Hallerbach den Hinweis, dass Personen mit Krankheitssymptomen ihren Hausarzt aufsuchen müssen, damit auch eine Behandlung erfolgen kann. Die Fieberambulanz dient vorrangig zur Testung von Kontaktpersonen, die durch das Gesundheitsamt ermittelt werden.




Die Fälle verteilen sich auf die Kommunen wie folgt:
Stadt Neuwied: 209 (+4)
VG Asbach: 69 (+5)
VG Bad Hönningen: 54 (+6)
VG Dierdorf: 6
VG Linz: 55
VG Puderbach: 14
VG Rengsdorf-Waldbreitbach: 74 (+6)
VG Unkel: 56 (+1)

Infizierte Personen aktuell in Quarantäne:
Stadt Neuwied: 50
VG Asbach: 15
VG Bad Hönningen: 23
VG Dierdorf: 0
VG Linz: 12
VG Puderbach: 0
VG Rengsdorf-Waldbreitbach: 22
VG Unkel: 13






Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fast 30 Millionen Schulden weniger: Kreis Neuwied profitiert von Landesmitteln

Neuwied. Justizminister Herbert Mertin erklärte bei der Übergabe des Bescheides an Landrat Achim Hallerbach: "Das Land übernimmt ...

Cannabis-Kontrollen: Neuwieder Stadtvorstand ist sauer - "Wir sollen es ausbaden!"

Neuwied. "Ein Schlag ins Gesicht!", legt er nach und unterstreicht: "Es kann nicht sein, dass Bund und Land sich wieder einmal ...

Premiere in der Kiddi-Ambulanz im DRK Krankenhaus Neuwied

Neuwied. Hierzu wurde sie mit einem Mikrofon ausgestattet, mit dem sie über eine Hör-Anlage besser mit den Kindern kommunizieren ...

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und Andernach

Neuwied/Region. Am 8. November 2023 wurden im Modehaus Adler in Neuwied von bislang unbekannten Tätern, darunter mindestens ...

Leserbrief zu Radfahrern in der Neuwieder Fußgänerzone: "Positive Kultur des Miteinanders etablieren"

Die Kuriere hatten über die verstärkten Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-Scootern bereits ...

Öffentliche Fotofahndung wegen aufdringlicher sexueller Beleidigung

Bonn/Region. Das Kriminalkommissariat 15 der Bonner Polizei hat sich an die Öffentlichkeit gewandt und sucht dringend nach ...

Weitere Artikel


Landrat begrüßt Bestand der Maskenpflicht vor Gericht

Neuwied. Diese Meldung kam heute vom Gericht. Wir berichteten und haben eine erste Stellungnahme der Kreisverwaltung. „Dass ...

Vorträge zur Hundeerziehung und Hundegesundheit 2020 / 2021

Görgeshausen. Termine und Themen
Donnerstag, 22. Oktober 2020, 19.30 – 21.30 Uhr: Die menschliche Seite der Hundehaltung ...

Live-Musik im Bürgerpark am Ende der Herbstferien

Unkel. „Let`s rock it“: Unter diesem Motto werden die 17 Inches der Trinitatis-Kirchengemeinde, bekannt für fetzige Rock- ...

Anspruchsvoll und kurzweilig: unterwegs auf dem Rundradweg WW1

Hachenburg. Wählt man als Start und Ziel Hachenburg, so kann man hier gleich das Landschaftsmuseum Westerwald und den Burggarten ...

Planungsabstimmungen zum Neubau Kindergarten Puderbach

Puderbach. Als erstes stand die Nutzung von Regenwasser als Brauchwasser zur Diskussion. So könnten die Toiletten mit Brauchwasser ...

Handwerkskonjunktur nach Corona-Schock besser als erwartet

Koblenz. Jetzt sehen die Zahlen wesentlich besser aus, als damals erwartet: 85 Prozent beurteilen ihre Geschäftslage als ...

Werbung