Werbung

Nachricht vom 07.10.2020    

BHAG Bildungsinitiative „Nachhaltigkeit lernen in der Region“

Die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen schränken das soziale Miteinander stark ein. Umso größer war somit bei den Kindern der Erich Kästner Grundschule in Windhagen die Vorfreude auf die anstehenden BHAG Wasserforschertage. Gut, dass die Schule eine nahe Anbindung an die Natur hat.

Links Monika Alt, Kinder der Klasse 3a GS Windhagen. Foto: pr

Windhagen. Am Hallerbach haben die Kinder klassenstufenweise mit ihren Lehrerinnen Monika Alt und Alexandra Schilling sowie mit der BHAG Projektleiterin Maria-Elisabeth Loevenich die Gewässergüte bestimmt. Zudem lernten sie ihr direktes Lebensumfeld, unter dem Blickwinkel der Bedeutung von Wasser für die Natur und das Leben von Tieren und Menschen zu erforschen.

Auf dem Rückweg zur Schule wollten die kleinen Forscher nun auch wissbegierig die Funktionen von Hydranten und Schiebevorrichtungen an Wasserleitungen verstehen. Wie wichtig es ist, sauberes und schmutziges Wasser durch unterschiedliche Rohrleitungssysteme zu pumpen, wurde den Kindern deutlich beim Experimentieren mit selbst gebauten Wasserfiltern und dem BHAG-Solarbrunnen. Überrascht waren so manche Nachwuchsforscher als sie erfuhren, dass auf einem wasserreichen Planeten wie der Erde nur drei Prozent der Wasservorräte Süßwasservorräte und somit Trinkwasser sind. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war allen klar, wie schützenswert die Ressource Wasser ist.

Am letzten Forschertag verschenkte die BHAG den Kuschel-Tropfen „Droppy“ und alle Kinder wurden als Wasserbotschafter ausgezeichnet. Um es mit einem Zitat von Erich Kästner zu sagen: „Das Gewissen ist eine Uhr, die immer richtig geht. Nur wir gehen manchmal falsch.“ In diesem Sinne drückten die Kinder ihre Erfahrungen abschließend in Elfwortgedichten (Elfchen) aus, die bis zu den Herbstferien ihre Klassenzimmer schmücken werden.

Die Schulgemeinschaft denkt schon heute über einen Beitrag zum nächsten Malwettbewerb nach, der sich am Motto des UNESCO-Weltwassertages 2021 „VERYFYING WATER“ (Wasser wertschätzen) orientieren wird. Denn schon in diesem Jahr waren Kinder der Erich Kästner Grundschule als Preisträger aus dem Wettbewerb hervorgegangen. (PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Winterdienst: Bürger müssen auch zu Besen und Schaufel greifen

Neuwied. Straßen, Gehwege, öffentliche Plätze. Nicht nur bei den ersten Schneefällen stellt sich immer wieder die Frage: Wer kümmert sich ums Räumen und Streuen? Den größten Teil übernehmen die Servicebetriebe Neuwied (SBN) – für die Gehwege sind fast immer die Anwohner zuständig. Und manchmal sind die Anlieger sogar für die Straßen verantwortlich.


Corona-Pandemie: Kreis Neuwied verzeichnet 31 neue Fälle

Im Kreis Neuwied wurden 31 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 2.009 an. Aktuell sind 293 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 02.12.2020

Autorennen in Neuwied – Gericht fällt Urteil

Autorennen in Neuwied – Gericht fällt Urteil

Bereits im August dieses Jahres kam es im Neuwieder Innenstadtbereich zu einem illegalen Autorennen zwischen zwei augenscheinlich hochmotorisierten Fahrzeugen. Nun hat das Gericht ein Urteil gefällt.


Bildband mit historischen Fotos über Neustadt erschienen

Er war ein Neustädter Original und ihn kannten alle: den im Jahr 2006 verstorbenen Friseurmeister Heinrich Bellinghausen. Er konnte nicht nur mit Kamm und Schere gut umgehen, sondern auch mit dem Fotoapparat. Sein Fotoalbum ist heute ein Dokument zur Neustädter Ortsgeschichte.


Westerwälder Rezepte: So gut wie einfach – Strammer Max

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Strammer Max. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


NGG fordert Soforthilfe für 2.000 Beschäftigte im Kreis Neuwied

Neuwied. „Köchinnen, Kellner und Hotelangestellte haben seit dem Frühjahr mit massiven finanziellen Einbußen durch die Kurzarbeit ...

VR Bank Rhein-Mosel und Raiffeisendruckerei unterstützen Obdachlose in Neuwied

Neuwied. „Es ist uns ein besonderes Anliegen, soziale Projekte in unserer Region zu unterstützen. Gerade die Unterstützung ...

Entscheidungen der Politik müssen Planungssicherheit bringen

Bad Hönningen Auf Initiative der IHK Koblenz fand am 1. Dezember im Hotel St. Pierre in Bad Hönningen ein Pressegespräch ...

Hachenburger Brauerei macht Furore mit Adventsaktion

Hachenburg. Und das macht er keineswegs leise: rundum beleuchtet, mit Tannenbaum, Weihnachtsmusik und Riesen-Nikolaus ausgestattet, ...

Skylotec erhält Fördermittel zum Aufbau Produktion von Schutzmasken

Neuwied. Für den Aufbau eines hochmodernen Maschinenparks erhält das deutsche Familienunternehmen eine Förderung des Bundesministeriums ...

Rheinbreitbacher Unternehmer übernimmt TZO-Immobilie

Rheinbreitbach. Nachdem in den letzten Wochen die Gremien der TZO-Gesellschafter die Weichen für den Verkauf der Immobilie ...

Weitere Artikel


Basteln für Erdmann und Co. in Herbstferien im Zoo

Neuwied. In der Wildnis verbringen die Tiere den Großteil des Tages mit der Futtersuche. In Zoos werden sie daher auch beschäftigt, ...

Fünf Auszubildende starten beim Finanzamt Neuwied

Neuwied. Die Ausbildung ist breit gefächert und bietet abwechslungsreiche Tätigkeiten, die von der Bearbeitung von Steuererklärungen ...

Der Kampf der Poeten geht in Linz in die nächste Runde

Linz. Die Fabelstapler sind bereits als Solokünstler Rheinland-Pfälzische Poetry-Slam-Meister. Zu zweit kämpfen sich die ...

Landrat Hallerbach begrüßt neue Psychiatriekoordinatorin Verena Bruchof

Neuwied. „Es ist mir sehr wichtig, dass gerade die Themen Demenz und die Arbeit der Selbsthilfegruppen, als wesentliche Ergänzung ...

Praxisanleiter/innen qualifiziert

Neustadt. Die Teilnehmenden bewiesen in teils sehr kreativen Abschlussprojekten, dass sie das fachliche und methodische Wissen ...

Flächenüberprüfung für Niederschlagswassergebühr in Bad Honnef

Bad Honnef. Im Jahre 1988 wurde in Bad Honnef die getrennte Abwassergebühr eingeführt. Für die Fortschreibung der Niederschlagswassergebühr ...

Werbung