Werbung

Nachricht vom 02.10.2020    

Neues Mitglied im Ortsgemeinderat Windhagen

Nachdem Kaja Roeder aus beruflichen Gründen die Bundesrepublik Deutschland verlassen hat, musste sie natürlich auch ihr Ratsmandat niederlegen.

Ernst-Dieter Meyer (links) und Martin Buchholz bei der Sitzung des Ortsgemeinderates. Bildquelle: Privat

Windhagen. Im Rahmen der Sitzung des Ortsgemeinderates am 1. Oktober 2020 konnte Ortsbürgermeister Martin Buchholz den Nachrücker Ernst-Dieter Meyer als neues Mitglied im Ortsgemeinderat Windhagen verpflichten.

Ernst-Dieter Meyer ist seit Jahrzehnten in verschiedenen Bereichen der Ortsgemeinde (im Heimat- und Verschönerungsverein, im Kulturteam etc.) ehrenamtlich aktiv und gehört der CDU-Fraktion an.

„Wir freuen uns auf eine gute und sachorientierte Zusammenarbeit mit Ernst-Dieter Meyer“, sagte Ortsbürgermeister Martin Buchholz bei der Verpflichtung des neuen Ratsmitglieds.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Winterdienst: Bürger müssen auch zu Besen und Schaufel greifen

Neuwied. Straßen, Gehwege, öffentliche Plätze. Nicht nur bei den ersten Schneefällen stellt sich immer wieder die Frage: Wer kümmert sich ums Räumen und Streuen? Den größten Teil übernehmen die Servicebetriebe Neuwied (SBN) – für die Gehwege sind fast immer die Anwohner zuständig. Und manchmal sind die Anlieger sogar für die Straßen verantwortlich.


Corona-Pandemie: Kreis Neuwied verzeichnet 31 neue Fälle

Im Kreis Neuwied wurden 31 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 2.009 an. Aktuell sind 293 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 02.12.2020

Autorennen in Neuwied – Gericht fällt Urteil

Autorennen in Neuwied – Gericht fällt Urteil

Bereits im August dieses Jahres kam es im Neuwieder Innenstadtbereich zu einem illegalen Autorennen zwischen zwei augenscheinlich hochmotorisierten Fahrzeugen. Nun hat das Gericht ein Urteil gefällt.


Bildband mit historischen Fotos über Neustadt erschienen

Er war ein Neustädter Original und ihn kannten alle: den im Jahr 2006 verstorbenen Friseurmeister Heinrich Bellinghausen. Er konnte nicht nur mit Kamm und Schere gut umgehen, sondern auch mit dem Fotoapparat. Sein Fotoalbum ist heute ein Dokument zur Neustädter Ortsgeschichte.


Westerwälder Rezepte: So gut wie einfach – Strammer Max

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Strammer Max. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.




Aktuelle Artikel aus der Politik


MINT-Region Neuwied ausgezeichnet

Neuwied. „In Zeiten eines immer größer werdenden Fachkräftemangels gewinnt die MINT-Bildung zunehmend an Bedeutung, denn ...

Seniorenbeirat widmet sich stets neuen Themen

Neuwied. Oberbürgermeister Jan Einig weiß dieses Expertenwissen zu schätzen: „Es freut mich, dass wir auf einen sehr aktiven ...

Land fördert Unkel mit 500.000 Euro

Unkel. Die Freude des Unkeler Stadtchefs gilt dabei auch der Aufteilung der Gelder. Denn neben den 365.000 Euro für die Aufwertung ...

Neuer Kreisel bei Krümmel fertig

Krümmel. „Durch den Umbau der Kreuzung konnte eine deutliche Verbesserung des Verkehrsflusses erreicht werden. Außerdem erhöht ...

Blick auf Oberraden dank Leaderförderung „Bürgerprojekte“

Oberraden. „Ohne die Bereitstellung der 2.000 Euro pauschalen Förderung hätten wir das „private“ Projekt nicht realisieren ...

Die Jungen laufen schneller - Die Alten kennen die Abkürzungen

Linz. Die klassische Alterspyramide sei von dem sogenannten Altersdöner abgelöst worden, erklärte Muthers. Die Auswölbung ...

Weitere Artikel


Herbstzeit – Vorsicht Wildtiere auf der Fahrbahn

Region. Gerade in den frühen Morgenstunden und bei Eintritt der Dämmerung ist die Gefahr einer Kollision besonders groß. ...

Mit Haftbefehl Gesuchter ohne Führerschein unterwegs

Asbach. Das Fahrzeug wurde von einem Mann geführt, von dem den Polizeibeamten bekannt war, dass er nicht über eine Fahrerlaubnis ...

Andrea Volk kommt zur Vorpremiere ins Bootshaus

Neuwied. Die Veranstaltung findet nach den Hygiene-Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz am Freitag, 16. Oktober um 20 Uhr, ...

Corona-Lage im Kreis Neuwied: Index bei 37

Neuwied. Veranstaltungen in geschlossenen Räumen sind demnach nur mit bis zu 100 Personen unter Beachtung der allgemeinen ...

Wilder Herbst in Monrepos

Neuwied. Die Ausstellung „menschlICHes VERSTEHEN“ ist weiterhin geschlossen, doch die Arbeit im Monrepos steht nicht still. ...

Meinung der CDU/FDP zum Bebauungsplan Backhauswiese Windhagen

Windhagen. „Zu dem Thema „Bebauungsplan Backhauswiese“ im Windhagener Ortsteil Frohnen hatte es bereits eine Anliegerversammlung ...

Werbung