Werbung

Nachricht vom 02.10.2020    

Spielplatzerweiterung der Kita Kunterbunt Steimel

Endlich ist es soweit: Das Tor des neuen Spielplatzes geht auf. Die Erweiterung an der Kita Kunterbunt ist fast fertig gestellt. Neben einem neuen großen Klettergerüst mit einer Kletterwand und einer neuen Schaukel ist die größte Attraktion für die Kinder die Matschanlage.

Foto: privat

Steimel. Mit viel Freude probieren die Kinder seit den letzten Wochen die neuen Spielgeräte aus, die auf dem von der Ortsgemeinde zur Verfügung gestellten Grundstück an der Sensenbacher Straße ihren Platz gefunden haben. Dafür bedanken sich die Kinder recht herzlich bei der Gemeinde Steimel.

Die Kinder genießen den erweiterten Raum, da sie durch einen gepflasterten Weg die Möglichkeit haben, mit den Fahrzeugen eine längere Strecke zurück zu legen. Gespannt sind die Kids aber auch noch auf eine Fahrzeuggarage und auf die Umgestaltung des Grillplatzes. Alle würden sich freuen, wenn vielleicht noch in diesem Jahr unter Corona-Hygiene-Bedingungen die ersten Würstchen mit den Kindern dort gegrillt werden könnten.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter für das Wochenende: Wolken, Nebel und Sonne

Region. Von der frühen Donnerstagnacht bis zum Nachmittag hielt uns ein Sturmtief über dem Westerwald in Atem. Verwirrung ...

Hochwasser und Sturzfluten-Vorsorgekonzept vorgestellt

Großmaischeid. Eins wurde direkt von Anfang an von dem vortragenden Diplom-Ingenieur Eckhard Hölzemann klargemacht: Einen ...

Tragehilfe für den Rettungsdienst: Drehleiter aus Dierdorf unterstützte in Pleckhausen

Pleckhausen. Beim Eintreffen der Feuerwehren wurde der Patient bereits durch den Rettungsdienst betreut. Der Einsatzleiter ...

Elektromobilitätskonzept ist fertig

Unkel. Das interkommunale Elektromobilitätskonzeptes für die LEADER-Region Rhein-Wied ist nunmehr fertiggestellt. Das rund ...

Einladung zur Weihnachtswerkstatt im Bürgertreff Dernbach

Dernbach. In den kommenden Wochen ist der Bürgertreff Dernbach regelmäßig dienstags und donnerstags geöffnet. Kinder und ...

Herzgesund essen - mediterrane Küche mit Genuss

Neuwied. Dann lädt die Familienbildungsstätte Sie am Donnerstag, 11. November, von 18 bis 21 Uhr, zum Kochabend in Theorie ...

Weitere Artikel


Peter Moskopp ist CDU-Direktkandidat

Höhr-Grenzhausen/Bendorf. Peter Moskopp geht damit als Nachfolger von Josef Dötsch MdL ins Rennen um das Landtagsmandat. ...

30. Hachenburger Pils Cup im Januar 2021 wird wegen Covid-19 ausfallen

Hachenburg. Achim Hörter, Organisator auf Vereinsseite SG Müschenbach/Hachenburg ergänzt: „Wer den Hachenburger Pils Cup ...

Coronazahlen in Bendorf steigen weiter

Bendorf. Aufgrund der aktuell steigenden Corona-Fallzahlen wird in der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz vom 5. bis 9. Oktober ...

Martinsumzüge fallen Corona zum Opfer

Neuwied. Die Behörden müssen sich somit der Rechtslage beugen und haben keine andere Wahl als die Umzüge in der bekannten ...

Die neu gegründete Kreisgruppe „Ich tu’s“ will in Landtag

Neuwied. „Rechtlich gesehen ist es möglich, dass nicht nur große Parteien, sondern auch kleine Wählergruppen antreten dürfen“, ...

Herbstferien-Aktionstage und großer Backhaustag in Römer-Welt

Rheinbrohl. Jeweils von 11 bis 13.30 Uhr steht ein Kreativangebot auf dem Programm bei dem unter Anleitung ein römisches ...

Werbung