Werbung

Nachricht vom 01.10.2020    

Gospelkonzert in Oberwambach

Am 18. Oktober findet in Oberwambach in der Kirche um 17 Uhr in der Kirchstraße ein Gospelkonzert mit Jonny Winters statt. Hierzu ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne entgegengenommen.

Foto: privat

Oberwambach. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, insofern bitte unter der Telefon-Nummer 0172-1094244 oder über www.jonnywinters.de anmelden.

Weiterhin gelten die nachfolgenden Regeln:
Der Mindestabstand zwischen Personen, die nicht in häuslicher Gemeinschaft leben, beträgt mindestens 1,5 Meter.
Es dürfen keine Gegenstände zwischen den Gottesdienstbesuchern weitergereicht oder angenommen werden.
Der Zutritt und das Verlassen der Gotteshäuser und Gebetsräume sind zu steuern, um Ansammlungen zu vermeiden.
Teilnehmende sind verpflichtet, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, die sie abnehmen dürfen, sobald sie ihren Platz eingenommen haben. Ausgenommen sind Geistliche sowie Lektorinnen und Lektoren, Vorbeterinnen und Vorbeter, Kantorinnen und Kantoren, Vorsängerinnen und Vorsänger unter Einhaltung weiterer Sicherheitsmaßnahmen, beispielsweise Wahrung eines größeren Abstands zwischen den Personen, Einhausungen oder durchsichtige Abtrennungen.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Autorin Martina Kast liest in Neuwied aus ihren Kinderbüchern vor

Neuwied. Es ist ein Termin, den sich kleine Bücherwürmer und ihre Familien rot im Kalender markieren sollten: Am Dienstag, ...

Roentgen-Museum Neuwied: Dialogführung mit Künstler Lohrengel und Museumsdirektorin Stein

Neuwied. Besonders seine abstrahierten Kopfskulpturen aus Lindenholz oder Bronze lassen mit weichen Wellen- und harten Zickzacklinien ...

"Wied in Flammen" und noch mehr Highlights der Kirmes in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Mit großer Vorfreude präsentierten die Waldbreitbacher Junggesellen die Highlights für die Kirmes in Waldbreitbach, ...

Kunst im Zeichen der Wahrnehmung: Ausstellung von Nadja Nafe in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Zahlreiche Kunstliebhaber folgten der Einladung des Kunstvereins Linz zur Vernissage der Ausstellung "Der ...

"Faszination 24": Künstlergruppe "Farbenkraft" lädt auf Burg Namedy ein

Andernach. Motive, Stile und Techniken sind grenzenlos vielfältig: Naturalistisches und Abstraktes, kleine Impressionen und ...

Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Neuwied. Auch die "Gruppe 93 - Bildende Künstler Neuwied e.V." hat sich mit ihrem Ausstellungskonzept darauf beworben und ...

Weitere Artikel


Stirbt der Westerwald den Hitzetod?

Hachenburg. Das Forstliche Bildungszentrum mit Sitz in Hachenburg als Veranstalter hatte den Vortrag eigens in den großen ...

Herbstferien-Aktionstage und großer Backhaustag in Römer-Welt

Rheinbrohl. Jeweils von 11 bis 13.30 Uhr steht ein Kreativangebot auf dem Programm bei dem unter Anleitung ein römisches ...

Die neu gegründete Kreisgruppe „Ich tu’s“ will in Landtag

Neuwied. „Rechtlich gesehen ist es möglich, dass nicht nur große Parteien, sondern auch kleine Wählergruppen antreten dürfen“, ...

Dienstjubiläum in der Windhagener KiTa Spatzennest

Windhagen. 25 Jahre, in denen sich im KiTa-Bereich so einiges geändert hat. Im Rahmen eines Besucht überreichte Ortsbürgermeister ...

Quartiersmanager überrascht Klein und Groß im Raiffeisenring mit Stelzenläufer

Neuwied. Schon bald folgte eine Gruppe von Kindern und Interessierten dem Publikumsmagnet. Unterwegs blieb genügend Zeit ...

Corona-Warnstufe Orange für Kreis Neuwied - Einschränkungen treten in Kraft

Neuwied. Am heutigen Donnerstag (1. Oktober) meldet die Kreisverwaltung zwölf neue Fälle im Kreis Neuwied. Damit ist die ...

Werbung