Werbung

Nachricht vom 27.09.2020    

Alkohol, Drogen und Raser

Die Polizei Neuwied und Straßenhaus berichten in Pressemitteilung, dass sie sich am Samstag und Sonntag (26./27. September) mit unschönen Seiten im Straßenverkehr zu beschäftigen hatten. Dabei standen Drogen und erheblicher Alkoholgenuss im Vordergrund.

Symbolfoto

Neuwied. Am Samstagmorgen fiel einer Streife der Polizei Neuwied in Niederbieber eine männliche Person auf, die mit einem neuartigen Elektroroller unterwegs war. Bei der Kontrolle fiel sofort ein deutlicher Alkoholgeruch auf. Der 50-jährige aus Ehlscheid war mit einem Alko-Test einverstanden, der einen Wert von 2,61 Promille ergab. Deswegen wurde ihm auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen und der Roller wurde vorübergehend sichergestellt. Den Mann erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Nach Unfall auf der Alteck flüchtet der alkoholisierte Autofahrer

In der Nacht zum Sonntag befuhr ein 36-jähriger Autofahrer aus Puderbach die Strecke in der Alteck in Richtung Anhausen. Auf der regennassen Fahrbahn kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dortige Leitplanke. Dann kümmerte er sich jedoch nicht um den entstandenen Schaden, sondern fuhr weiter. Später konnte der Verantwortliche durch die Polizei Straßenhaus ermittelt werden. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alko-Test ergab einen Wert von 2,24 Promille. Die in einem solchen Fall obligatorische Sicherstellung des Führerscheins konnte nicht durchgeführt werden, weil der Puderbacher diesen wegen eines ähnlich gelagerten Falles bereits abgegeben hatte.

Raser ohne Führerschein aber unter Drogeneinfluss
Am Samstag wurde durch Beamte der Polizei Straßenhaus mittags in der Ortslage Urbach eine Laserkontrolle zur Geschwindigkeitsüberwachung innerhalb geschlossener Ortschaften durchgeführt. Hierbei wurde ein 36-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Puderbach mit einer erheblichen Geschwindigkeitsüberschreitung gemessen und von den Beamten angehalten. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und unter dem Einfluss von Drogen steht. Dies hatte weitere polizeiliche Maßnahmen zur Folge. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und es wurde eine Blutprobe entnommen. Außerdem wurden mehrere Ermittlungsverfahren gegen den Mann eingeleitet.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt vierten Tag in Folge

Das Gesundheitsamt Neuwied hat am heutigen Samstag, den 23. Januar weiter 44 Neuinfektionen an das Land gemeldet. Der Inzidenzwert liegt laut Landesberechnungen aktuell bei 109,4. Ab kommenden Montag gelten verschärfte Regeln.


Region, Artikel vom 23.01.2021

Küchenbrand in Leutesdorf

Küchenbrand in Leutesdorf

Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Hönningen wurden am Freitagabend (22. Januar 2021) durch die Leitstelle Montabaur gegen 20.20 Uhr zu einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude in Leutesdorf alarmiert.


Region, Artikel vom 22.01.2021

Winter kommt am Wochenende zurück

Winter kommt am Wochenende zurück

Nachdem es im Laufe dieser Woche zum Teil frühlingshafte Temperaturen gegeben hat, kehrt am Wochenende der Winter zurück. Am Sonntag gibt es Schnee bis in tiefere Lagen.


Friseur- und Kosmetikbranche sendet Hilfeschrei an Malu Dreyer

Der seit Herbst letzten Jahres andauernde Lockdown für Friseure und Kosmetiker führt aktuell zunehmend zu akuten Notsituationen für viele Unternehmen und auch für viele Betriebsinhaber/Innen aus der Branche.


Bad Honnef hilft in Corona-Krise: Mitfahrbörse zum Impfzentrum

Ab dem 8. Februar 2021 öffnet das Impfzentrum des Rhein-Sieg-Kreises in der Asklepios Kinderklinik Sankt Augustin seine Pforten. Dann werden auch zahlreiche Bürger aus Bad Honnef jeweils zwei Termine zur Impfung gegen das Corona-Virus erhalten.




Aktuelle Artikel aus der Region


Nicole nörgelt - …über die morbide Lust am Trash

Region. Diese morbide Lust, dabei zuzusehen, wie sich abgehalfterte Halbberühmtheiten von anno dazumal zurück ins Rampenlicht ...

Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt vierten Tag in Folge

Neuwied. Nachfolgende Regelungen treten ab Montag, dem 25. Januar in Kraft, wie die Kreisverwaltung Neuwied aktuell bekannt ...

30er Zone in Windhagen-Rederscheid verlängert

Windhagen. Die Maßnahme wurde dann durch die zuständige Straßenverkehrsbehörde geprüft und entsprechend angeordnet. Somit ...

Kanalerneuerung in der Concordiastraße Bendorf

Bendorf. Über den aktuellen Stand der Baumaßnahme informierte der stellvertretende Werkleiter Siegfried Pösch nun Bürgermeister ...

Werner-Heisenberg-Gymnasium ruft Computer-Kurs für Fünftklässler ins Leben

Neuwied. Kinder, die im digitalen Zeitalter geboren wurden, verfügen aber dadurch nicht automatisch über die Fähigkeit, Medien ...

Erfolg beim Konzeptwettbewerb „Grüne Stadt- grünes Dorf“

Bendorf. Ausgezeichnet wurden Konzepte, die sich für eine naturnahe und nachhaltige Gestaltung im eigenen Ort engagieren, ...

Weitere Artikel


"Strünzer Pänz" heißt die neue Kita in Linz

Linz. "Der zukünftige Name der Kita sollte die Seele der Stadt Linz widerspiegeln und einen Bezug zur Jugend haben. Dies ...

Sachbeschädigungen durch Steinewerfer in Bendorf

Bendorf. In der Stadt Bendorf kam es am Wochenende (26./27. September) zu mehreren Sachbeschädigungen durch Steinewerfer. ...

Vorstandsteam des Deutschlehrerverbandes Rheinland-Pfalz im Amt bestätigt

Neuwied. Der Vorstand des rheinland-pfälzischen Fachverbandes Deutsch wurde einstimmig bestätigt: Dr. Markus Müller (Landesvorsitzender), ...

Ruhiges Wochenende für die Polizei Linz

Linz. Im oben genannten Zeitraum ereigneten sich vier Verkehrsunfälle mit Sachschaden. Zudem wurde am 26. September gegen ...

Brandmeldeanlage im Seniorenheim Oberbieber löste aus

Neuwied/Oberbieber. Gegen 9:29 Uhr schrillten die Meldeempfänger der Löschzüge Oberbieber und Niederbieber-Segendorf. Die ...

Die Deichstadtvolleys klettern an die Tabellenspitze

Neuwied. Der Doppelspieltag vom Wochenende hat den Deichstadtvolleys aus Neuwied am späten Samstagabend den ersten Dreier ...

Werbung