Werbung

Nachricht vom 24.09.2020    

VC Neuwied bestreitet am Wochenende zwei Heimspiele

Von Uwe Lederer

Doppelspieltag in der 2. Volleyball Bundesliga Süd Frauen: Dresden und Wiesbaden II sind am kommenden Wochenende (26. und 27. September) zu Gast in der Deichstadt in der Sportarena des Rhein-Wied-Gymnasiums.

Mannschaftsfoto von Eckhard Schwabe

Neuwied. Der 2. Spieltag in der Volleyball Bundesliga Süd der Frauen sorgt am kommenden Samstagabend in der Sportarena des Rhein-Wied-Gymnasiums für einen Klassiker der Volleyball-Bühne: Der VCO Dresden ist zu Gast bei den Deichstadtvolleys aus Neuwied. Das Aufeinandertreffen beider Mannschaften sorgte in den zurückliegenden Jahren immer wieder für besondere Momente. Um 19 Uhr ist am Abend Aufschlag in der Neuwieder Sportarena. Bereits einen Tag später (3. Spieltag) ist die Reserve aus Wiesbaden zu Gast in der Deichstadt. Um 16 Uhr wird die Partie gegen die Gäste aus Hessen angepfiffen.

Es wird ein ganz besonderes Wochenende für die Neuwieder Volleyballszene sein: Unter Coronabedingungen geht man beim VC Neuwied in die sechste Spielzeit in der zweithöchsten Spielklasse in Deutschland. Nur wenige Zuschauer werden am Samstagabend (19 Uhr) beim Spiel gegen den VCO Dresden und am Sonntagnachmittag (16 Uhr), in der Partie gegen Wiesbaden II dabei sein können. Zu streng sind die Auflagen der VBL in Berlin. Und das ist auch gut so. Die Gefahr der jüngsten Pandemie ist noch nicht ausgestanden.

Für die Fans und Zuschauer des VC Neuwied ist diese Konsequenz natürlich alles andere als erfreulich. So hätten - im Spiel gegen die Gäste aus dem Osten - sicherlich bis zu 500 Zuschauer den Weg in die Sporthalle gefunden. Immerhin geht es um ein Top-Spiel der Liga. Neuwied, aufgerüstet mit vier US-Amerikanerinnen und mit weiteren Neuzugängen, sorgte bereits beim 3:0-Auftaktsieg - am zurückliegenden Sonntag - beim TV 05 Waldgirmes für Klarheit: Das Team möchte in der Spielzeit 2020/21 ganz oben mitspielen.



Der VCO Dresden hingegen unterlag (1:3 gegen Lohhof) ähnlich überraschend wie das Wiesbadener Team (0:3 gegen Holz) - jeweils vor heimischer Kulisse. VCW-Trainer Raimund Jeuck sowie Dresdens-Coach Andreas Renneberg werden alles daransetzen, in der Deichstadt auf Wiedergutmachung aufzuwarten. Das ist selbstverständlich dem Neuwieder Trainerduo Groß/Monschauer bewusst. Die beiden wissen natürlich, dass es an diesem Wochenende kein heimisches Publikum im Rücken geben wird, welches die Deichstadtvolleys nach vorne pusht.

Immerhin gibt es für die Neuwieder Anhänger, Fans und Freunde erstmalig in der Vereinsgeschichte die Möglichkeit, die beiden Wochenend-Partien im Livestream von SportTotal TV mitzuerleben. (ul)

Die Links dazu sind:
26. September 2020 - ab 19 Uhr:
https://www.sporttotal.tv/maf2d125f7
27. September 2020 - ab 16 Uhr:
https://www.sporttotal.tv/maab526e55




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Unfallverursacher gibt falsche Personalien an - Zeugen gesucht

Am Donnerstag, dem 16. September erschien die Geschädigte bei der Polizeiinspektion Straßenhaus und gab einen Verkehrsunfall zu Protokoll, der sich am Mittwochabend um 21 Uhr auf der Landesstraße 258 ereignete.


Region, Artikel vom 18.09.2021

Quadfahrer entkommt der Polizei

Quadfahrer entkommt der Polizei

Am Freitag, dem 17. September, gegen 19:30 Uhr, wollte eine Streife der Polizeiinspektion Linz einen Quadfahrer auf der Hochstraße in St. Katharinen einer Verkehrskontrolle unterziehen. Dieser beschleunigte sein Fahrzeug bei Erkennen der Kontrollabsicht jedoch stark, weshalb es zu einer Verfolgungsfahrt kam.


Covid-Patienten-Zahl auf den Intensivstationen leicht gestiegen

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 17. September 23 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 392. Der Kreis Neuwied befindet sich nach wie vor in der neuen Warnstufe eins.


Mitarbeiter Ordnungsamt Stadt Bad Honnef identifiziert mysteriöses Geräusch

In den sozialen Medien hatte es seit einigen Nächten die Runde gemacht: Ein lautes Geräusch in der Innenstadt ließ die Anwohnenden nicht zur Ruhe kommen. Das Geheul, das in regelmäßigen Abständen auf- und abschwoll, war nicht zu überhören. Auch tagsüber war es auszumachen, allerdings wurde es dann durch andere Lärmquellen überdeckt.


Spahn-Besuch vor Kirchener Krankenhaus wurde zum Demokratie-Happening

Irgendwann verstummten auch die Pfeifkonzerte und das Brüllen. Gesundheitsminister Jens Spahn hielt am Freitagmittag (17. September) vor dem Kirchener Krankenhaus eine Rede, die immer wieder von Teilen der zahlreichen Besucher unterbrochen wurde. Zumindest so lange, bis der CDU-Politiker offensiv auf Kritiker zuging.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Sechs Titel bei Rheinland-Mehrkampf-Meisterschaften

Waldbreitbach. In der Einzelwertung siegte Eva-Fabienne Stein im Vierkampf der Altersklasse W12 und Celina Medinger im Siebenkampf ...

Hammerspieltag zum Auftakt für Feldkircher Bundesliga-Korbballer

Neuwied. Um 9.50 Uhr beginnt für den Aufsteiger aus Feldkirchen die neue Bundesliga-Saison mit dem Duell gegen den Mitaufsteiger ...

Neunmal Meisterschafts-Gold für die LG Rhein-Wied

Neuwied. Mit 16,56 Sekunden gewann der Altenkirchener seinen ersten Titel des Wochenendes. Über 400 Meter spielte Adorf seine ...

Schützengilde Feldkirchen: Michael Brandt ist neuer Schützenkönig

Neuwied. Bei den Jugendlichen eröffnete Manuel als noch amtierender Jugendkönig das Schießen auf den Adler. Der linke Flügel ...

Die SG Anhausen startet wieder durch

Anhausen. Nun aber ist die Durststrecke vorbei und an den letzten drei Wochenenden konnte endlich wieder gekämpft werden.

Los ...

Sophia Rössel vom RV Kurtscheid ist Mannschaftseuropameister 2021

Kurtscheid. Um die besten Military Reiter zu ehren, traten 68 Teilnehmer aus 18 Nationen zum Turnier an. Über Russland, Belarus, ...

Weitere Artikel


Feuerwehr VG Bad Hönningen mit Problemen in Tagesbereitschaft

Rheinbrohl. Jan Ermtraud verschaffte sich bei dem Gespräch einen aktuellen Überblick über die Einsatzbereitschaft, gerade ...

Der Reichsbürger wird im Heimathaus Neuwied aufgeführt

Neuwied. Am 25. September um 19.30 Uhr führt die Landesbühne Rheinland-Pfalz dieses daher im Heimathaus in Neuwied auf. Reichsbürger ...

Die Clubmeister 2020 stehen fest

Rheinbrohl. Um doch noch die Clubmeister in diesem Jahr zu küren, wurde kurzerhand das ursprünglich geplante Final-Wochenende ...

Traktorgespann kippt um - Beifahrerin schwer verletzt

Oberdreis. Aus noch ungeklärter Ursache geriet das zusammen rund 20 Tonnen schwere Gespann aus einem Fendt-Schlepper mit ...

Nister-Wiesensee-Tour: eine große Rundfahrt um den Wiesensee

Bad Marienberg. Die Tour ist rund 34 Kilometer lang und startet in der Stadtmitte von Bad Marienberg. Für diesen Ort sollte ...

Ausbildungslehrgang zum staatlich geprüften Funkamateur

Bad Honnef. Der Empfang von Amateurfunksendungen und der Besitz von Amateurfunkgeräten ist in Deutschland jedermann gestattet. ...

Werbung