Werbung

Nachricht vom 24.09.2020    

Generationen-Kino zeigt „Die schönste Zeit unseres Lebens“

Das beliebte „GenerationenKino“ - eine Kooperation des Seniorenbeirats der Stadt Neuwied mit dem Kino Neuwied - präsentiert am Dienstag, 6. Oktober, den französischen Film „Die schönste Zeit unseres Lebens“, eine Komödie mit ernstem Hintergrund. Regie in dem Ende 2019 erschienenen Film führte Nicolas Bedos.

Neuwied. Zum Inhalt: Die miese Laune des alten Victor geht seiner Frau Marianne gehörig auf die Nerven, sodass sie ihn eines Tages vor die Tür setzt. Sohn Victor will jedoch die Ehe seiner Eltern retten. Er bietet ihnen an, eine Zeitreise in einem Filmstudio zu durchleben. Victor begibt sich als „Time Traveller“ zurück in das Jahr, in dem er seine große Liebe Marianne kennenlernte. Doch die Interaktion mit Schauspielerin Margot macht es ihm schwer, zwischen Vergangenheit und Gegenwart zu unterscheiden.

Der Film dauert knapp zwei Stunden und ist frei ab sechs Jahren in Begleitung von Erziehungsberechtigten (ansonsten ab 12). Der Eintritt kostet inklusive Kaffee und Kuchen 10 Euro. Der Einlass erfolgt um 15 Uhr, damit noch genügend Zeit für den Verzehr ist. Aufgrund der Corona-Verordnung findet die Bewirtung ausschließlich am Platz statt. Die Filmvorführung beginnt um 16 Uhr. Karten gibt es nur im Vorverkauf - und zwar online unter www.kinoneuwied.de oder zu den Kassenöffnungszeiten im Metropol oder in der Schauburg.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt vierten Tag in Folge

Das Gesundheitsamt Neuwied hat am heutigen Samstag, den 23. Januar weiter 44 Neuinfektionen an das Land gemeldet. Der Inzidenzwert liegt laut Landesberechnungen aktuell bei 109,4. Ab kommenden Montag gelten verschärfte Regeln.


Region, Artikel vom 23.01.2021

Küchenbrand in Leutesdorf

Küchenbrand in Leutesdorf

Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Hönningen wurden am Freitagabend (22. Januar 2021) durch die Leitstelle Montabaur gegen 20.20 Uhr zu einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude in Leutesdorf alarmiert.


Region, Artikel vom 22.01.2021

Winter kommt am Wochenende zurück

Winter kommt am Wochenende zurück

Nachdem es im Laufe dieser Woche zum Teil frühlingshafte Temperaturen gegeben hat, kehrt am Wochenende der Winter zurück. Am Sonntag gibt es Schnee bis in tiefere Lagen.


Friseur- und Kosmetikbranche sendet Hilfeschrei an Malu Dreyer

Der seit Herbst letzten Jahres andauernde Lockdown für Friseure und Kosmetiker führt aktuell zunehmend zu akuten Notsituationen für viele Unternehmen und auch für viele Betriebsinhaber/Innen aus der Branche.


Bad Honnef hilft in Corona-Krise: Mitfahrbörse zum Impfzentrum

Ab dem 8. Februar 2021 öffnet das Impfzentrum des Rhein-Sieg-Kreises in der Asklepios Kinderklinik Sankt Augustin seine Pforten. Dann werden auch zahlreiche Bürger aus Bad Honnef jeweils zwei Termine zur Impfung gegen das Corona-Virus erhalten.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Buchtipp: „Mentalgiganten. Was wahre Stärke wirklich ausmacht“ von Michael von Kuhnhardt

Dierdorf/Limburg. Michael von Kuhnhardt war erfolgreicher Hockey-Spieler und ist heutzutage ein ebenso erfolgreicher Mentaltrainer ...

Corona und Erwachsenwerden: Was der Jugend auch weggenommen wird

Region. Wieso unzählige Jugendliche eine Band gründen? Diese Passage aus dem aktuellen Buch des Sängers von Destination Anywhere ...

Aufregend und trostlos: Sänger von Destination Anywhere veröffentlicht Buch

Region. Sex and Drugs and Rock and Roll klingt wie ein unwiderstehliches Versprechen, wenn man 16 Jahre alt ist. Unzählige ...

„Puppets on strings“ - Geschichten und Musik

Rodenbach. Es sind Geschichten, die Mut und Hoffnung machen in einer Zeit von großer Veränderung und Neubeginn. Die Erzähler ...

Buchtipp: „Rummelplatz meiner Seele“ von Tina Hüsch

Dierdorf/Bad Marienberg. Die Westerwälder Buchstabenfee, der die Magie der Poesie zum Seelenplan geworden ist und die die ...

Ferdinand Röder - Ein spannendes Theaterleben im 19. Jahrhundert

Bad Honnef. Nachdem Röder zunächst auf den großen Bühnen der Weltstädte als gefeierter Schauspieler aufgetreten war und später ...

Weitere Artikel


Ausbildungslehrgang zum staatlich geprüften Funkamateur

Bad Honnef. Der Empfang von Amateurfunksendungen und der Besitz von Amateurfunkgeräten ist in Deutschland jedermann gestattet. ...

Nister-Wiesensee-Tour: eine große Rundfahrt um den Wiesensee

Bad Marienberg. Die Tour ist rund 34 Kilometer lang und startet in der Stadtmitte von Bad Marienberg. Für diesen Ort sollte ...

Traktorgespann kippt um - Beifahrerin schwer verletzt

Oberdreis. Aus noch ungeklärter Ursache geriet das zusammen rund 20 Tonnen schwere Gespann aus einem Fendt-Schlepper mit ...

Freibad-Biergarten Oberbieber ist geschlossen

Neuwied-Oberbieber. Die Idee fand sogar Aufmerksamkeit über die Grenzen des Stadtteils hinaus: auch viele Gäste aus der weiteren ...

Corona: Weitere Ansteckungen im Kreis Neuwied erfolgt

Neuwied. Bei den neuen Positivfällen handelt es sich zum Großteil um Kontaktpersonen von bereits bekannten Positivfällen. ...

Äpfel können wieder gegen Bar oder Saft verwertet werden

Die Öffnungszeiten der einzelnen Annahmestellen im Landkreis Neuwied:
Oberraden am Dorfgemeinschaftshaus
Die Apfelannahme ...

Werbung