Werbung

Nachricht vom 21.09.2020    

Lauftreff Puderbach war beim virtuellen Münzlauf erfolgreich

Der Lauftreff Puderbach beteiligte sich mit acht Athleten am virtuellen Münz-Firmenlauf in der vergangenen Woche. Da in Zeiten von Corona leider viele Laufveranstaltungen abgesagt werden mussten, darunter auch der Münz-Firmenlauf in Koblenz, waren die Athleten dankbar, dass der Veranstalter diese umweltschonende Variante organisierte.

Von links: Peter Conrads, Dietrich Rockenfeller, Heike Blum, Manuela Flemmer, Martin Blum, Jörg Dittrich. Es fehelen auf dem Foto Jendrik Graß u Joachim Best. Foto Gerd Scholze/Lauftreff Puderbach

Puderbach. Im Normalfall starten bei diesem Wettkampf rund 17.000 Personen, diesmal hatten sich über das Firmenlauf Portal immerhin noch 4.000 Läufer/innen eingetragen. Als Wettkampfstrecke wählten die Puderbacher Ausdauersportler die zentrale Sportanlage. Auf der Kunststoffbahn waren zwölfeinhalb Runden zu absolvieren.

Schnellster Läufer im Stadionrund war Peter Conrads mit 20:39 Minuten (3. Platz M50). Es folgten Jendrik Graß 21:23 Minuten (15. Platz M35) sowie Joachim Best 22:55 Minuten (5. Platz M55). Einen sehr guten Lauf hatte die Schwester von Peter Conrads, Heike Blum, die sich nach 23:12 Minuten den Klassensieg W50 sichern konnte. Nach 23:20 Minuten finishte Martin Blum als 22. In der Klasse M50. Jörg Dittrich belegte den 7. Platz in der Klasse M60 nach 24:03 Minuten. Ebenfalls unter die „Top Ten“ liefen Manuela Flemmer 6. Platz W45 in 26:21 Minuten sowie Dietrich Rockenfeller 5. Platz M65 in 28:05 Minuten.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die virtuelle Laufveranstaltung war perfekt organisiert. Nachdem die Laufzeiten über das Portal hochgeladen waren, konnte man sich direkt schon die Ergebnisse ansehen und die Urkunden ausdrucken. Aus Sicht der Puderbacher Läufer sollte diese Variante auch in Zukunft auf jeden Fall angeboten werden.



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Einzigartige Tänze aus der ganzen Welt in der Wiedparkhalle Neustadt

Neustadt. Zur ersten Ausgabe des tänzerischen Wettbewerbs „Neue Welle“ in der Wiedparkhalle in Neustadt fanden sich in den ...

Sportliche Höchstleistungen beim diesjährigen Löwentriathlon in Freilingen

Freilingen. „Nicht weichgespült“, „kompromisslos“ und „anspruchsvoll“ – so beschreiben die Veranstalter des Löwentriathlons ...

Deichstadtvolleys verlieren Zuhause gegen Straubing

Neuwied. Nach dem überraschenden Sieg gegen Suhl hatten sich Mannschaft und auch Zuschauer wohl mehr erhofft. Eine Analyse ...

2022: Ein Jahr der Superlative für den FV Engers

Engers. „Ja, wir haben in den 50er-Jahren mal Kaiserslautern geschlagen. Ja, wir sind ein paar Mal aufgestiegen und haben ...

Biathlon-Nachwuchsläufer aus der Ukraine verstärkt SRC Skilanglauf-Biathlonteam

Neuwied. Sasha Nehaj aus Tscherniw/Ukraine ist nun junger Biathlet des SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. und Vereinsmitglied. Sasha ...

Sportvereine können vom Investitionsprogramm Klima und Innovation profitieren

Region. Die Landesregierung hat die rheinland-pfälzischen Sportvereine als wichtige Partner auf dem Weg zur Klimaneutralität ...

Weitere Artikel


Pfadfinder appellieren: Zigarettenkippen nicht einfach wegwerfen!

Neuwied. Dabei kamen – trotz der eigentlich bestehenden Reinigungspflicht der Gehwege und Straßen durch Anwohner und Kommune ...

Gelungene Herbstwanderung auf dem Schöwer Rundwanderweg

Dierdorf. Ehrenstein wies auf die zurzeit gültigen Corona-Abstandregeln hin sowie auf die verschiedenen Abkürzungsmöglichkeiten. ...

Ein Schritt zur „Anerkennung und Aufwertung unseres Berufes“

Neuwied. Eigentlich wird Selbstverständliches beschrieben, wenn es in der Deklaration einleitend heißt: Ich verspreche, meinen ...

Wie kann der Luisenplatz aufgewertet werden?

Neuwied. Auch im Rahmen des Projektes Netzwerk Innenstadt zeigte sich, dass beim Thema „Gestaltungsqualität des Luisenplatzes“ ...

Ellingerjungs gewinnen ihre Heimspiele

Straßenhaus. Die Tore beim nie gefährdeten Sieg erzielten dreimal Florian Raasch, Patrick Kleinmann und Marvin Kurz. Damit ...

Deichstadtvolleys gewinnen ungefährdet mit 3:0

Neuwied/Waldgirmes. Trotz der guten Saison-Vorbereitung ohne Niederlage war man im Lager des VC Neuwied gespannt, wie sich ...

Werbung