Werbung

Nachricht vom 13.09.2020    

Flächenbrand in Rodenbach

Die Feuerwehren Puderbach und Oberdreis wurden am Samstagnachmittag, den 12. September zu einem Flächenbrand in der Nähe des Dorfgemeinschaftshauses in Rodenbach alarmiert. Alle Hinweise sprechen für eine Brandstiftung.

Fotos: Feuerwehr VG Puderbach

Rodenbach. Gegen 15.20 Uhr gingen die Melder bei den Feuerwehrkameraden. Von der Leitstelle Montabaur war ein Wiesenbrand gemeldet. Die ersteintreffende Wehr aus Oberdreis konnte dies bestätigen. Kurz darauf traf auch das HLF 10 aus Puderbach ein. Gemeinsam konnte der Brand schnell aufgehalten und gelöscht werden.

Die Hinweise vor Ort deuten auf eine Brandstiftung. Zwei Jugendliche im Alter von acht bis zehn Jahren sollen sich nach Zeugenangaben bei Ausbruch des Feuers mit Fahrräder eiligst von der Einsatzstelle entfernt haben. Weiterhin wurde vor Ort ein Pizzakarton mit trockenem Heu aufgefunden.

Insgesamt waren 20 Kräfte der Feuerwehr und die Polizei im Einsatz. Die hat die Ermittlungen aufgenommen.
woti



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Pferdedemo: Landwirte und Reiter demonstrieren für faire Agrarpolitik in Neuwied und Koblenz

Neuwied / Koblenz. Unter dem Motto "Wir stehen auf! Gemeinsam friedlich zur Vernunft!" ist für Sonntag, 25. Februar, eine ...

Denkmalschutz-Sonderprogramm nutzen: 47,5 Millionen Fördermittel verfügbar!

Region. Auch in diesem Jahr wird das Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes fortgesetzt. Im Bundeshaushalt 2024 werden dafür ...

CDU Unkel übergibt historische Dokumente an das Stadtarchiv

Unkel. Das erste Mitgliederverzeichnis von 1946 der CDU, die damals noch Christlich Demokratische Partei (CDP) Unkel genannt ...

Tiefe Gräben: In Neuwieder Schlossstraße werden Leitungen erneuert

Neuwied. Die Arbeiten erstrecken sich in drei Bauabschnitten auf der 580 Meter langen Straße. Statistisch braucht man also ...

Markt der Berufe Neuwied: Ausbildungsmöglichkeiten praxisnah vermittelt

Kreis Neuwied. "Es ist beeindruckend, dass es unseren Berufsbildenden Schulen im Landkreis erneut gelungen ist, ein buntes ...

"Frauen für Frieden": Gemeinsam am Weltfrauentag

Neuwied. Die Lajna Imaillah, Frauenorganisation der Ahmadiyya Muslim Jamaat, möchte den kommenden Weltfrauentag nutzen, um ...

Weitere Artikel


Kuratorin Gisela Götz führt durch die Paradies-Ausstellung

Neuwied. Neben poetischen und verzaubernden Arbeiten werden noch bis zum 11. Oktober mahnende und aufrüttelnde Gemälde und ...

Buchtipp: „Feuervogel“ von Karin Klasen

Dierdorf/Wirscheid. Die erste Geschichte mit dem Titel „Feuervogel“ ist eine Liebesgeschichte mit Komplikationen. Aus einer ...

Nicole nörgelt… über Tretminen auf Bürgersteigen

Region. Aber bei einer Sache werde ich komplett zum Ordnungsamt-Fan: Tretminen auf dem Bürgersteig! Die „häufen“ sich – ja, ...

Drei berauschte Fahrer von Polizei Linz gestellt

Linz. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurden am Freitag um die Mittagszeit bei einem Fahrzeugführer in Vettelschoß drogentypische ...

Grandioses Tribute-Konzert von „We rock Queen“ rockte den Westerwald

Ransbach-Baumbach. Die Einhaltung aller Vorgaben der Corona-Bekämpfungsverordnung RLP wurde streng überwacht. Getränke lieferten ...

Polizei Neuwied sucht in verschiedenen Fällen Zeugen

Neuwied. In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 2:45 Uhr konnte eine Anwohnerin in der Max-Ernst-Straße in Gladbach beobachten, ...

Werbung