Werbung

Nachricht vom 13.09.2020    

Drei berauschte Fahrer von Polizei Linz gestellt

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Linz am Rhein berichtet vom 11. bis 13. September von drei Fahrern, die berauschende Mittel zu sich genommen und sich ans Steuer gesetzt hatten. In Rheinbrohl wurde ein PKW mit einem großen Stein beworfen.

Symbolfoto

Linz. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurden am Freitag um die Mittagszeit bei einem Fahrzeugführer in Vettelschoß drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf die Stoffgruppe THC (Cannabis). Einen Tag später um die Nachmittagszeit wurden bei einem Fahrzeugführer ebenfalls in Vettelschoß drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Der PKW Fahrer stand unter dem Einfluss von Amphetamin. Es wurde im Anschluss eine Blutprobe bei den Fahrzeugführern entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Trunkenheitsfahrt
Am Samstag kam es in den frühen Morgenstunden zu einer Trunkenheitsfahrt in Richtung Nordrhein-Westfalen. Die eingesetzten Beamten konnten den PKW kurz vor der Landesgrenze stoppen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 1,2. Beim Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Sachbeschädigung an PKW
Am Sonntag kam es in den frühen Morgenstunden in der Hauptstraße in Rheinbrohl zu einer Sachbeschädigung an einem parkenden PKW. Durch einen 40 Zentimeter großen Stein wurden die Windschutzscheibe und die Motorhaube des PKW beschädigt. Weitere Hinweise liegen nicht vor. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Linz am Rhein unter der Rufnummer 026644-9430.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rheinbreitbachs Ortsfahne weht jetzt auf dem "Hausberg"

Rheinbreitbach. Ebenso lädt eine selbst gebaute "Baumelbank" vor der Koppelmauer mit einem wunderschönen Blick auf die Rheintalebene ...

Wanderwege-Paten und Forstwirtschaft tauschen sich aus

Rengsdorf. Der 1. Vorsitzende des Touristik-Verband Wiedtal, Bürgermeister Hans-Werner Breithausen, hob in seiner Begrüßung ...

Kanalsanierungen in Bad Honnef: Diese Straßen sind von Vekehrsbehinderungen betroffen

Bad Honnef. Im Verlauf der Maßnahme, welche in etwa zwei Wochen dauern wird, wandert die Baustelle in der Kreuzweidenstraße ...

Rengsdorf: Vor-Tour der Hoffnung erhält gesammeltes Pfandgeld als Spende

Rengsdorf. Groß war die Freude, als Junior-Chef Lukas Glück vom gleichnamigen Rewe-Markt in Rengsdorf einen Scheck über 1.129,09 ...

Polizei beendet Autorennen auf B 9 in Koblenz

Koblenz/Weißenthurm. Während ihres mutmaßlichen Autorennens hatten die beiden Autofahrer die Zivilstreife der Koblenzer Polizei ...

Streit eskalierte bei einer Party im Bürgerhaus Lautzert

Oberdreis-Lautzert. Beim Eintreffen der Beamten vor Ort wurde der 18-jährige Geschädigte bereits durch einen First Responder ...

Weitere Artikel


Flächenbrand in Rodenbach

Rodenbach. Gegen 15.20 Uhr gingen die Melder bei den Feuerwehrkameraden. Von der Leitstelle Montabaur war ein Wiesenbrand ...

Kuratorin Gisela Götz führt durch die Paradies-Ausstellung

Neuwied. Neben poetischen und verzaubernden Arbeiten werden noch bis zum 11. Oktober mahnende und aufrüttelnde Gemälde und ...

Buchtipp: „Feuervogel“ von Karin Klasen

Dierdorf/Wirscheid. Die erste Geschichte mit dem Titel „Feuervogel“ ist eine Liebesgeschichte mit Komplikationen. Aus einer ...

Grandioses Tribute-Konzert von „We rock Queen“ rockte den Westerwald

Ransbach-Baumbach. Die Einhaltung aller Vorgaben der Corona-Bekämpfungsverordnung RLP wurde streng überwacht. Getränke lieferten ...

Polizei Neuwied sucht in verschiedenen Fällen Zeugen

Neuwied. In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 2:45 Uhr konnte eine Anwohnerin in der Max-Ernst-Straße in Gladbach beobachten, ...

Pascal Badziong als CDU Landtagskandidat nominiert

Neuwied. Der Neuwieder Stadtverband der CDU hat Pascal Badziong als Landtagskandidaten für den Wahlkreis 4 in ihrer am 12. ...

Werbung