Werbung

Nachricht vom 12.09.2020    

Prof. Dr. Klaus Fischer ist Vorsitzender des neu berufenen Naturschutzbeirates

Dr. Ulrich Kleemann, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, hat 23 neue Mitglieder für die Dauer von fünf Jahren in den Naturschutzbeirat berufen. Dieser setzt sich aus vorgeschlagenen Vertretern der Industrie- und Handelskammer, der Landwirtschaftskammer, kommunaler Spitzenverbände und gesetzlich anerkannter Naturschutzorganisationen sowie weiteren, auf dem Gebiet sachkundigen Personen zusammen.

Foto: SGD Nord

Koblenz. Nach ihrer Berufung wählen die Mitglieder des Beirats aus ihrer Mitte ein vorsitzendes Mitglied. Der Beirat hat den aus Bad Marienberg stammenden Prof. Dr. Klaus Fischer zum neuen Vorsitzenden gewählt und seine Stellvertreterin ist Alexandra Thömmes.

„Naturschutz braucht die Einbindung des Ehrenamtes und der Verbände, denn die Mitglieder des Naturschutzbeirates leisten eine wichtige Arbeit für die Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen im nördlichen Rheinland-Pfalz. Hierfür danke ich und wünsche für die kommenden fünf Jahre viel Erfolg", so SGD-Nord-Präsident Dr. Ulrich Kleemann.

Der Naturschutzbeirat ist ein unabhängiges und ehrenamtliches Gremium und bringt sich bei der SGD Nord beratend und unterstützend ein. In den Sitzungen des Naturschutzbeirates informiert die SGD Nord über aktuelle Themen wie zu Landschaftsplanung und Bewirtschaftungsplänen sowie Vorhaben, Planungen und Planfeststellungen, bei denen die SGD Nord als Obere Naturschutzbehörde mitwirkt. Auch über wichtige Naturschutzmaßnahmen und -projekte wird berichtet.

Folgende Mitglieder wurden in den Beirat für Naturschutz der SGD Nord berufen: Michael Albrecht, Silke Dehe, Prof. Dr. Klaus Fischer, Fabian Göttlich, Myriam Hentrich, Joachim Kandels, Christian Keimer, Anette Lehnig-Emden, Sonja Lenz, Bernadette Riediger, Kurt Schüler und Alexandra Thömmes.

Stellvertretende Mitglieder sind: Dr. Harald Egidi, Julia Franzen, Gavin Grosvenor, Walter Kemp, Rolf Lüdeke, Jörg Mittler, Matthias Müller, Dr. Andreas Schüller, Ralf Schmidt, Dr. Simone Schneider und Michael Zundler.

Weitere Informationen unter www.sgdnord.rlp.de. (PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Über das Wochenende 35 neue Fälle - Kreis wieder Warnstufe rot

Die Summe der Fallzahlen ist im Kreis Neuwied auf 662 angestiegen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 54. Damit liegt der Kreis Neuwied in der Warnstufe „rot" und gilt als Risikogebiet.


Wirtschaft, Artikel vom 19.10.2020

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Das Hotel-Restaurant Waldterrasse in Rengsdorf wurde erneut mit 2* Sternen vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ausgezeichnet. Vorab wurden durch die cbg GmbH, eine Tochtergesellschaft des DEHOGA, alle Kriterien der Deutschen Hotelklassifizierung überprüft.


Region, Artikel vom 19.10.2020

Falschfahrer auf der B256

Falschfahrer auf der B256

Am 19. Oktober 2020, 1:27 Uhr befuhr ein 82-jähriger männlicher PKW-Fahrer die B256 von Neuwied, Rheinbrücke in Richtung Altenkirchen. Dies allerdings auf der falschen Fahrbahnseite.


Politik, Artikel vom 20.10.2020

Corona-Hotline-Helfern gedankt

Corona-Hotline-Helfern gedankt

Sechs Helferinnen und Helfern aus der Corona-Hotline beim Kreisgesundheitsamt Neuwied konnte Landrat Achim Hallerbach für ihre geleistete Arbeit im Landkreis Neuwied danken. Sie hatten in den vergangenen Monaten tatkräftig bei der Bewältigung einer Flut von Anfragen unterstützt.


Hochspezialisierte Tierärztin eröffnet Praxis für Dermatologie

Wenn der Tierarzt des Vertrauens einfach nicht mehr weiter weiß, sich Hund und Katze aber weiter blutig lecken und kratzen, eitrige Ohren haben oder andere Hautsymptome zeigen, dann kann das viele Ursachen haben.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Corona-Hotline-Helfern gedankt

Neuwied. Die Aufgabe der Helfer bestand vor allem darin, telefonisch hinsichtlich der Untersuchung durch die Fieberambulanz ...

Kreis Neuwied saniert die K 55 bis zur NRW-Landesgrenze

Buchholz. In der aktuellen Zustandserfassung weisen 96 Prozent der Ausbaustrecke nach dem Notensystem für die Bewertung von ...

Interkommunales Gewerbegebiet in zentraler Lage geplant

Linkenbach/Oberraden. Vor Ort erläuterten die Kommunalpolitiker ihrem Abgeordneten die Planungsabsichten und den aktuellen ...

Puls of Europe Neuwied demonstriert am Samstag

Neuwied. Der Veranstalter freut sich zwei hochkarätige Fachleute präsentieren zu können. Es informieren und diskutieren der ...

Rathausneubau in Bad Hönningen ist keine Lösung

Bad Hönningen. Während die Kandidat/innen zur Bürgermeisterwahl Bad Hönningen von Bündnis90/Die Grünen und SPD ihre Vorstellungen ...

Heute keine aktuellen Corona-Fallzahlen für den Kreis Neuwied

Neuwied. „Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen heute keine anderen Zahlen aus dem Landkreis Neuwied weitergeben dürfen! ...

Weitere Artikel


Corona und Grippe: Hotline für alle Bundesbürgerinnen und -bürger

Region. „Die Symptome einer simplen Erkältung, der echten Grippe oder einer Infektion mit dem Coronavirus ähneln sich stark. ...

Zum Welthilfetag: Stabile Seitenlage ist keine Yoga-Übung

Region. „Viele absolvieren zur Führerscheinprüfung einen Erste-Hilfe-Kurs und beschäftigen sich dann nie wieder mit dem Thema. ...

Geldsäcke für den Kinderschutz

Neuwied. Es werden unter anderem alte Handys, Druckerpatronen sowie Restdevisen und lässt diese verwerten, sodass der Erlös ...

40 Jahre lang Menschen in Arbeit gebracht

Neuwied. Aber die damals 16-Jährige merkte schnell: Die Hauptaufgabe, Menschen in Arbeit zu vermitteln und damit zu helfen ...

Roos ist zufrieden, will aber noch weiter nach vorne

Neuwied. „Mit dem Ergebnis meiner ersten DM über diese Distanz bin ich sehr zufrieden, will aber noch weiter nach vorne", ...

Leichte Sprache ermöglicht Inklusion

Neuwied. Die Informa gGmbH – Kommunikation, Bildung, Arbeit – hat mit einigen Gästen, unter denen auch Oberbürgermeister ...

Werbung