Werbung

Nachricht vom 07.09.2020    

Erfolgreiches Wochenende für die Ellingerjungs

Einen perfekten Saisonstart erwischten beide Senioren Teams der SG Ellingen/ Bonefeld/ Willroth. Den Beginn machte die Erste Mannschaft am Samstag im Bezirksliga-Spitzenspiel gegen den letztjährigen Vizemeister aus Linz.

Dennis Daun beim Treffer zum 2:0 gegen Linz. Fotos: Verein

Straßenhaus. Das Team war von Beginn an die bissigere Mannschaft und konnte das Spiel letztendlich ungefährdet mit 3:1 gewinnen. Die Tore erzielten die stark aufspielenden Offensivakteure Wambach, Daun und Krämer. Nach dieser sehr guten Mannschaftsleistung hat man völlig verdient die ersten 3 Punkte auf dem Konto. Ein großer Dank auch an alle Zuschauer, die sich vorbildlich an die Hygienemaßnahmen gehalten haben.

Auch die Zwote startete mit einem verdienten 3:0 Heimsieg gegen die Reserve des SV Roßbach/Verscheid in die Saison. Dass dieser Sieg weitaus höher hätte ausfallen können, konnten die rund 100 Zuschauer in Straßenhaus bestätigen. Eine Vielzahl von teils hochkarätigen Chancen wurde liegen gelassen, so dass am Ende die Tore von Lerato Powane, Sascha Nievenheim und Florian Raasch auf dem Papier standen.

Weiter geht es für die Ellinger Teams am nächsten Sonntag mit zwei Auswärtspartien. Die Erste trifft auf das nächste Bezirksliga Spitzenteam aus Wirges, während die Zwote zur Reserve des VfB Linz fährt.

SG Ellingen I – VfB Linz 3:1 (2:0)
Tore: Wambach, Daun, Krämer

SG Ellingen II – SV Roßbach II 3:0 (1:0)
Tore: Powane, Nievenheim, Raasch




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kreis Neuwied - Task-Force beschließt weitere einschränkende Maßnahmen

Im Kreis Neuwied steigen die Fallzahlen weiterhin stark an. Seit letzter Woche liegt der 7-Tage Inzidenzwert über 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. Damit gilt der Kreis Neuwied als Risikogebiet und es wurden bereits einschränkende Maßnahmen erlassen.


Malu Dreyer erklärt die beschlossenen coronabedingten Einschränkungen

Am heutigen Nachmittag (28. Oktober) haben die Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten sich über neue Maßnahmen beraten. Malu Dreyer hat die Maßnahmen in einer Pressekonferenz für Rheinland-Pfalz erläutert. Hier der erste Überblick über Maßnahmen, die ab 2. November bis zum 30. November gelten sollen.


Keine Entspannung an der Coronafront im Kreis Neuwied

Im Kreis Neuwied wurden 16 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Fälle steigt auf 843 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 79,9. Damit liegt der Kreis Neuwied weiterhin in der Warnstufe „rot" und gilt als Risikogebiet.


Zeugenaufruf - Polizeifahrzeug im Einsatz ausgebremst

Am Sonntag, dem 25. Oktober gegen 12:20 Uhr, befanden sich zwei Streifenwagen der Polizei Neuwied auf der Anfahrt zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer im Bereich der B42, Höhe der Hubertusburg.


Papaya-Koalition will massive Steuererhöhung in Stadt Neuwied

Fassungslos macht der Vorstoß der Papaya-Koalition und des Neuwieder Stadtvorstands den Grundsteuerhebesatz um 45 Prozent zu erhöhen. Diese Erhöhung geht voll zu Lasten aller Neuwiederinnen und Neuwieder, sei es Hausbesitzer oder Mieter, denn die Grundsteuer B wird regulär als Mietnebenkosten umgelegt, weiß Sigurd Remy zu berichten. Auch die AfD findet klare Worte.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Fußballverband Rheinland unterbricht bis auf Weiteres den Spielbetrieb

Region. Die Unterbrechung betrifft sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen, Jugend und des Ü-Fußballs ...

Zweiter Meistergrad im Kung-Fu für Wladi Metzger

Neuwied. Die prüfenden Meister und Großmeister waren Toni Finken-Schaffrath (10. Toan, Europapräsident des Verbandes), Frank ...

Lokomotive Montabaur mit 11:0 Kantersieg gegen TuS Gladbach

Montabaur. Denn was den Zuschauern auf dem Sportplatz in Eschelbach im Meisterschaftsspiel der D-Klasse Südost gegen TuS ...

Franziska Schneider ist Vize-Rheinlandmeisterin im Halbmarathon

Waldbreitbach. Franziska Schneider wurde Vize-Rheinlandmeisterin der Frauen insgesamt. Mit 1:31:28 Stunden wurde sie zweite ...

Spielabsage für Deichstadtvolleys

Neuwied. Diese Nachricht von der Deutschen Volleyball-Liga erreichte VCN-Vorsitzenden Raimund Lepki am Freitagabend (23. ...

LG Rhein-Wied: Straßentitel für Putz und Gilberg

Neuwied. Die LG Rhein-Wied kann auf sehr zufriedenstellende Resultate beim ersten Teil dieses Doppelpacks zurückblicken, ...

Weitere Artikel


TC Steimel Damen-C: Nach vier Siegen ungeschlagener Tabellenführer

Steimel. Nach Erfolgen gegen Helferskirchen (10:4), Dreikirchen (10:4), und Rossbach/Mündersbach (14:0) gelang der Mannschaft ...

Lauftreff Puderbach beim virtuellen Münz Firmenlauf aktiv

Puderbach. Statt wie gewohnt, alle „rund um das Deutsche Eck“, wird diesmal immerhin gemeinsam virtuell gelaufen. Zwischen ...

Start in eine energiegeladene Ausbildung

Koblenz. Insgesamt sind zehn kaufmännische und zehn technische Auszubildende bei der evm-Gruppe ins Berufsleben gestartet. ...

Zwei Motorradfahrer bei Alleinunfällen verletzt

Windhagen. Am Sonntagmittag befuhr eine 49-jährige Motorradfahrerin die Straße von Hüngsberg kommend in Richtung Oberetscheid. ...

CDU Oberbieber unterstützt Jugendfeuerwehr Neuwied

Oberbieber. „Gefährliche Brände und Starkregen- und Hochwasserereignisse gerade in Oberbieber haben uns noch einmal vor Augen ...

Medicon Dierdorf hat Betrieb in neuen Räumen aufgenommen

Dierdorf. Am Samstag, den 5. September gab es im engsten Kreis eine kleine, offiziell Eröffnungsfeier. Bürgermeister Thomas ...

Werbung