Werbung

Nachricht vom 07.09.2020    

CDU Oberbieber unterstützt Jugendfeuerwehr Neuwied

Zusammen mit Christian Baldauf, CDU-Fraktionsvorsitzender im rheinland-pfälzischen Landtag, konnte die CDU Oberbieber eine Spende von 500 Euro an die Jugendfeuerwehr Neuwied übergeben.

Das Bild zeigt Vertreter der Jugendfeuerwehr Neuwied, Vertreter der CDU Oberbieber mit Jörg Röder und Christian Baldauf. Foto: CDU

Oberbieber. „Gefährliche Brände und Starkregen- und Hochwasserereignisse gerade in Oberbieber haben uns noch einmal vor Augen geführt, dass der Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr gar nicht hoch genug zu schätzen ist. Damit auch in Zukunft junge Menschen diesen wichtigen Dienst leisten, sind wir über das Engagement in der Jugendfeuerwehr sehr dankbar. Die Jugendfeuerwehr hat unsere vollste Unterstützung verdient und daher freuen wir uns darüber, dass ein ordentlicher Betrag zusammengekommen ist“, sagte der Oberbieberer CDU-Vorsitzende Jörg Röder.

Die CDU Oberbieber richtet alle zwei Jahre ein großes Kartoffelfest aus und unterstützt von Teilen des Erlöses einen guten Zweck in Oberbieber. Da die Jugendfeuerwehr ihr Stammhaus im alten Feuerwehrhaus in Oberbieber hat, ist sie dort besonders sichtbar. Eine Unterstützung der Jugendfeuerwehr lag daher besonders nahe.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona Kreis Neuwied: Ab Samstag neue Allgemeinverfügung in Kraft

Am Freitag, den 30. Oktober sind 32 neue Fälle vom Gesundheitsamt registriert worden. Die Summe aller Fälle im Kreis Neuwied steigt damit auf 942 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 78,8. Aktuell sind 416 infizierte Personen in Quarantäne. Der Kreis gilt weiter als Risikogebiet.


Das Lied für Neuwied mit Potential zur Stadthymne

Vier bekannte Neuwieder Musiker haben das „Lied für Neuwied“ professionell eingespielt. Sie widmen es der Stadt, in der sie leben und der existenzbedrohenden Situation von Künstlern in Coronazeiten. Gedacht war es einst von Autor Fred Kutscher als Hommage an seine Heimatstadt und als Kontrapunkt zu den typisch Neuwieder „Schnuddelern“.


Region, Artikel vom 31.10.2020

Inzidenzwert im Kreis Neuwied wieder angestiegen

Inzidenzwert im Kreis Neuwied wieder angestiegen

Im Kreis Neuwied wurden 24 neue Positivfälle am Samstag, den 31. Oktober registriert. Die Summe aller Fälle steigt auf 966 an. Aktuell sind 440 infizierte Personen in Quarantäne. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 83,7. Damit liegt der Kreis Neuwied weiterhin in der Warnstufe „rot" und gilt als Risikogebiet.


Region, Artikel vom 31.10.2020

Fitte Beamte stellen Autofahrer nach Flucht

Fitte Beamte stellen Autofahrer nach Flucht

Am späten Freitagabend (30. Oktober) kam es gegen 22:20 Uhr zu einer Verfolgungsfahrt der Polizei Straßenhaus mit dem Fahrer eines schwarzen Mitsubishi Colt. Sie endete in Kleinmaischeid nach versuchter fußläufiger Flucht.


Region, Artikel vom 30.10.2020

Zoo Neuwied muss schließen

Zoo Neuwied muss schließen

Die neue Coronabekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz, die ab Montag in Kraft tritt, sieht unter anderem vor, das zoologische Gärten, Tierparks, botanische Gärten und ähnliche Einrichtungen, ab dem 2. November bis mindestens 30. November zu schließen sind. Betroffen davon ist auch der Zoo Neuwied.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Leserbrief zur geplanten Grundsteuererhöhung in Neuwied

Neuwied. „Die Demaskierung der PAPAYA Koaliton kommt noch schneller und drastischer wie erwartet. Erst Kosten produzieren ...

Kreisausschuss Neuwied beschließt Corona-Soforthilfe

Neuwied. Landrat Achim Hallerbach legte dem Kreisausschuss eine Verwaltungsvorlage vor, welche sich in zwei Teilen gliedert. ...

Kreis-FDP wählt Landesvertreter zur Land- und Bundestagswahl

Neuwied/Mainz. Die Aufstellung dieser Listen gilt dabei als einer der spannendsten Begebenheiten im Leben einer Partei. Sie ...

Pascal Badziong bleibt auf Empfang

Neuwied. „Wir müssen jetzt vier Wochen zusammenhalten, unsere Kontakte reduzieren und solidarisch miteinander sein“, betont ...

Bürgermeister Hans-Günter Fischer lobt das große Engagement der Region

„Das solidarische Gesicht unserer Heimat“
Linz. Dabei lobte der Bürgermeister ausdrücklich das „verantwortliche Verhalten ...

SPD und Bürgerliste lehnen Papaya-Pläne zur drastischen Steuererhöhung ab

Neuwied. „In der aktuellen Krisenzeit, in der viele Menschen vor dem Arbeitsplatzverlust und massiven Einkommensverlusten ...

Weitere Artikel


Zwei Motorradfahrer bei Alleinunfällen verletzt

Windhagen. Am Sonntagmittag befuhr eine 49-jährige Motorradfahrerin die Straße von Hüngsberg kommend in Richtung Oberetscheid. ...

Erfolgreiches Wochenende für die Ellingerjungs

Straßenhaus. Das Team war von Beginn an die bissigere Mannschaft und konnte das Spiel letztendlich ungefährdet mit 3:1 gewinnen. ...

TC Steimel Damen-C: Nach vier Siegen ungeschlagener Tabellenführer

Steimel. Nach Erfolgen gegen Helferskirchen (10:4), Dreikirchen (10:4), und Rossbach/Mündersbach (14:0) gelang der Mannschaft ...

Medicon Dierdorf hat Betrieb in neuen Räumen aufgenommen

Dierdorf. Am Samstag, den 5. September gab es im engsten Kreis eine kleine, offiziell Eröffnungsfeier. Bürgermeister Thomas ...

Zehn positive Corona-Fälle in Neuwieder Altenheim

Neuwied. Durch das Gesundheitsamt wird aktuell die Lage analysiert und alle Maßnahmen getroffen, um die Bewohner zu schützen. ...

Graffiti Sprüher, Raser und mehr beschäftigte Polizei Bendorf

Bendorf. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle konnte ein 23-jähriger Radfahrer aus Neuwied kontrolliert werden. Im Rahmen der ...

Werbung