Werbung

Nachricht vom 03.09.2020    

DRK-Krankenhaus Neuwied gehört zu den „Besten Deutschlands 2020“

Das DRK Krankenhaus Neuwied gehört zu den Siegern: Zum dritten Mal haben das F.A.Z.-Institut und das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) die besten Krankenhäuser Deutschlands gesucht. Auch das DRK Krankenhaus Neuwied hat es ins Ranking geschafft. Die Klinik kam bei mehr als 2200 untersuchten Kliniken auf die Liste der besten Häuser zwischen 300 und 500 Betten und darf sich nun zu den „Besten Krankenhäusern Deutschlands 2020“ zählen.

DRK Krankenhaus Neuwied. Foto: privat

Neuwied. Die Studie des F.A.Z.-Instituts und des Hamburger IMWF soll dabei helfen, für Patienten die Suche nach dem besten Krankenhaus zu vereinfachen. Dazu haben die Experten sowohl die objektiven Kriterien der Qualitätsberichte aus den Kliniken als auch subjektive Erfahrungen von Patienten zusammengefasst. Die Daten dafür stammen aus der gemeinsamen Patientenbefragung der „Weißen Liste“, einem Projekt der Bertelsmann-Stiftung, an der die AOK, die Barmer Ersatzkasse und die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) teilnehmen, und dem Portal „Klinikbewertungen.de“, das anonymisierte Patientenbefragungen sammelt.

Im Ranking aus emotionaler Bewertung durch die Wahrnehmung der Patienten und der sachlichen Bewertung der medizinischen und pflegerischen Versorgung konnte auch das DRK Krankenhaus Neuwied punkten: „Wir sind stolz, dass unabhängige Stellen uns gute Arbeit bescheinigen“, freut sich der Kaufmännische Direktor Ernst Sonntag. „Das zeigt uns, dass unser Bemühen um hohe medizinische und pflegerische Qualität sowie um menschlichen Umgang mit den Patienten honoriert wird.“



Gerade in der Corona-Zeit hat die Klinikbelegschaft viel Energie darauf verwendet, alle Herausforderungen zu meistern. Mit der Platzierung im Krankenhaus-Ranking sieht sich die Klinik auf diesem Weg bestätigt.

Die vollständige Liste der Studie kann unter diesem Link abgerufen werden.

Hintergrund
Das DRK Krankenhaus Neuwied ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn mit 309 Betten und rund 650 Mitarbeitern. Die Klinik verfügt über die Hauptabteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Gefäßchirurgie, Neurochirurgie, Intensivmedizin/Anästhesie, jeweils eigenständig geführte Abteilungen für Laboratoriumsmedizin, Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Pathologie sowie Belegabteilungen in den Fächern Augenheilkunde, HNO und Orthopädie.
(PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


VdK-Ortsverband begrüßte Astrid Wagner als 450. Mitglied

Bad Hönningen. Bei einem Besuch überreichten der Vorsitzende und die stellvertretende Vorsitzende Martina Nothnagel dem neuen ...

3.000 Blumenzwiebeln in Harschbach gepflanzt

Harschbach. "Bei zukünftigen Veranstaltungen sind wir mit dem Zelt Wetter- und Standortunabhängig. Kleine Feste und Aktionen ...

Nicole nörgelt... über den Preisschlager an der Zapfsäule

Die 3,10 Mark haben wir umgerechnet längst hinter uns gelassen – und das einzige, was geht, bin bald wohl ich, weil ich mir ...

Alt, krank und voller Hoffnung auf einen liebevollen Lebensabend

Neuwied. Benny ist achtzehn, für eine Katze ein stolzes Alter, vor allem, weil sie gesundheitlich topfit ist. Ihr Leben hat ...

Insel Grafenwerth: Wege am alten Brunnenhäuschen für mehrere Tage gesperrt

Bad Honnef. Die Arbeiten des zweiten und dritten Bauabschnittes auf der Insel Grafenwerth nähern sich ihrem Ende. Während ...

Mercedes-Fahrer bremst PKW auf Autobahn bis Stillstand aus

Neustadt. Im Wiedtal bremste ein Mercedes-Fahrer einen anderen PKW auf dem linken Fahrstreifen bis zum Stillstand aus, stieg ...

Weitere Artikel


Katze nach Kollision mit PKW in Neuwied verletzt - Besitzer gesucht

Neuwied. Der PKW befuhr die Friedrich-Recht-Straße aus Niederbieber kommend in Richtung Gladbacher Straße, als plötzlich ...

Planungen für ein neues Bürgerhaus in Segendorf gehen voran

Neuwied. Ein Bürgerhaus als Treffpunkt des Gemeinwesens und Herzstück des Lebens und Freizeitangebots. Hauptsächlich für ...

Erfolgreicher Tischtennis-Nachwuchses des SV Windhagen

Windhagen. In Klein-Winternheim (bei Mainz) durfte der jüngste Athlet Noel Fischer sich mit den besten weiteren sieben Spielern ...

Bienenfreundliche Gärten bereichern Ortsbild

Neuwied. Dahinter verbirgt sich eine kurze, mit einem Päckchen Saatgut versehene Anleitung zur Gestaltung eines naturnahen ...

Wäller Tour Iserbachschleife: Premiumwandern im Naturpark Rhein-Westerwald

Anhausen. Schon am Ortsrand von Anhausen, einige Meter hinter dem Startpunkt, bekommt man den ersten Eindruck vom magischen ...

Westerwälder CDU-Landtagsabgeordnete fordern klares Bekenntnis zum heimischen Wald

Herschbach/Oww. Bei einem Gesamtvorrat von circa 6.000 Festmetern Fichte sind bisher circa Zweidrittel der Trockenheit mit ...

Werbung