Werbung

Nachricht vom 29.08.2020    

Kino-Saal wird zum Trauzimmer der VG Asbach

Lebensplanung, festliche Termine - alles gerät in Corona-Zeiten durcheinander. Heiraten geht natürlich trotzdem. Wer die Eheschließung nicht aufschieben will, muss das Ganze nur sehr viel kleiner angehen. Oder man heiratet in Asbach...

Kinoreife Trauung möglich: Wolfgang Becher, Standesbeamter, Markus Harf, Erster Beigeordneter der VG, Andrea Klöckner und Walter Winters, Vertreter der CineEast GmbH sowie Michael Christ, Bürgermeister der Verbandsgemeinde besiegeln das Vorhaben (v.l.n.r.). Foto: VG Asbach

Asbach. Die Verbandsgemeinde Asbach wird ab dem 5. September 2020, befristet für die Dauer der Corona-Pandemie, im Kino Cine5 in Asbach den Kino-Saal 1 als Trauzimmer einrichten. Die Trauungen in diesem Trauzimmer stehen an Freitagen und Samstagen, zu den vom Standesamt festgelegten Zeiten, allen Brautpaaren offen. Die während der Trauung erlaubte Anzahl an Personen im Kinosaal beträgt 40 plus Standesbeamtin/Standesbeamter.

Ihre Anmeldung sowie eventuelle Fragen richten Sie bitte an das Standesamt Asbach unter der Telefonnummer 02683 / 912-212 oder 912-312 oder per Email an: standesamt@vg-asbach.de

Die Brautpaare und anwesenden Gäste werden auf das einzuhaltende Hygienekonzept des Kinos, sowie den in der Vereinbarung mit der VG festgelegten Maßnahmen hingewiesen. Nach der Trauung, also außerhalb des Kinos, gelten die allgemeinen Kontaktregeln der jeweils gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz. Das Hygienekonzept zur Trauung im Cine5 finden Sie auf der Homepage der VG Asbach.





Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schnell und genau: Neue Generation von Röntgenanlagen im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. "Durch die hohe Auflösung können auch kleinste Details besser erkannt werden", erklären der Leiter der ...

Betäubungsmittelverstöße im Verkehr: Polizei nimmt zwei Personen ins Visier

Buchholz. Die Polizeibeamten hielten zunächst einen Pkw-Fahrer mittleren Alters in Buchholz (WW) an, bei dem sie drogentypische ...

Westerwaldwetter - frühlingshaftes Wochenende steht bevor

Region. Der kalendarische Frühlingsanfang ist am geläufigsten und richtet sich nach dem Sonnenstand. Da die Erde zur Sonne ...

Das künftige Rhein-Wied Hospiz geht auf die Fertigstellung zu

Neuwied-Niederbieber. Weiterhin liegt der Bau im Zeit- und Kostenplan. Der zügig voranschreitende Innenausbau lässt immer ...

Zertifikats-Triple: Kreis Neuwied bleibt Fairtrade

Kreis Neuwied. Oberbürgermeister Jan Einig und Landrat Achim Hallerbach freuen sich über die Bestätigung. "Die Auszeichnung ...

Wäller Helfen Business Netzwerk hebt regionales Engagement auf ein neues Niveau

Rotenhain. Das Event begann traditionell mit Dudelsackklängen im Adlernest und einem inspirierenden Impulsvortrag von Vinzenz ...

Weitere Artikel


Die CDU im Kreis Neuwied will Erwin Rüddel als Direktkandidat

Neuwied. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel wird sich bei der Bundestagswahl 2021 erneut um das Direktmandat ...

Helga Reuschenbach und Andreas Melzbach feiern Dienstjubiläum

Neuwied. Helga Reuschenbach aus Neustadt feiert bei der Sparkasse Neuwied ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Nach Abschluss ...

Lana Horstmann und Jürgen Hühner sollen Kreis Neuwied im Landtag vertreten

Neuwied. Begonnen hatte die Konferenz mit der Aufstellung der Vertreter/innen für die Landesvertreterversammlung zur Aufstellung ...

Westerwälder Holztage 2021 im Kreis Neuwied

Oberhonnefeld. Drei Tage lang dreht sich für Fachbesucher und den interessierten Bürger alles um das facettenreiche Thema ...

40 Jahre im Dienste: Helga Zoltowski und Friedhelm Lorscheid

Kreis Neuwied. Anlässlich ihrer 40-jährigen Dienstjubiläen bei der Kreisverwaltung Neuwied überreichte Landrat Achim Hallerbach ...

Drei neue Coronafälle im Kreis Neuwied

Neuwied. Die Fälle verteilen sich auf die Kommunen wie folgt:
Stadt Neuwied: 107
VG Asbach: 46 (+1)
VG Bad Hönningen: ...

Werbung