Werbung

Nachricht vom 28.08.2020    

Drei neue Coronafälle im Kreis Neuwied

Im Kreis Neuwied wurden am Donnerstag (28. August) drei neue Corona-Fälle registriert. Sie betreffen die Verbandsgemeinden Asbach, Linz und Unkel. Aktuell befinden sich 32 erkrankte Personen in Quarantäne. Die Summe aller Fälle im Landkreis liegt nun bei 301.

Symbolfoto

Neuwied. Die Fälle verteilen sich auf die Kommunen wie folgt:
Stadt Neuwied: 107
VG Asbach: 46 (+1)
VG Bad Hönningen: 22
VG Dierdorf: 6
VG Linz: 39 (+1)
VG Puderbach: 12
VG Rengsdorf-Waldbreitbach: 36
VG Unkel: 33 (+1)





Mehr zum Thema:    Coronavirus   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Hund fällt Spaziergänger an und verletzt ihn im Gesicht

Am Samstag, dem 16. Oktober wurde im Bereich der Heldenbergstraße in Neuwied-Irlich im Zeitraum zwischen 16 und 17 Uhr ein Spaziergänger durch einen frei laufenden Hund gebissen und hierbei erheblich im Gesicht verletzt.


Region, Artikel vom 16.10.2021

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Die sechs Impfbusse der Landesregierung sind weiter erfolgreich im Einsatz. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz konnten seit Beginn der Impfbuskampagne am 2. August mehr als 58.000 Schutzimpfungen verabreicht werden.


Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

In ihrer aktuellen Pressemeldung berichtet die Polizei Straßenhaus von zwei Unfallfluchten in Dernbach und Dierdorf. In beiden Fällen werden Zeugen gesucht.


Region, Artikel vom 16.10.2021

18-Jährige bei Unfall verletzt

18-Jährige bei Unfall verletzt

Am Samstag, dem 16. Oktober, gegen 8:45 Uhr, befuhr eine 18-jährige Fahrerin die L256 aus Richtung Roßbach kommend in Fahrtrichtung Linz am Rhein. Es kam zum Unfall, bei dem die Frau verletzt wurde.


29 Mitglieder vom RV Kurtscheid absolvieren ihr Reitabzeichen

Das Reitschulteam von Gut Birkenhof und die Pferdewirtschaftsmeister Denise Ewenz und Kai Schaffner hatten in den Herbstferien alle Hände voll zu tun: Viele junge Mitglieder des Reitervereins Kurtscheid (RVK) hatten sich für den Lehrgang „Reitabzeichen“ (RA) angemeldet.




Aktuelle Artikel aus der Region


Energietipp: Fenstertausch - Wenn dann richtig

Region. Den besten Wärmeschutz bietet derzeit die Dreischeibenwärmeschutzverglasung. Gegenüber alter Isolierverglasung (vor ...

18-Jährige bei Unfall verletzt

Dattenberg. Kurz vor dem Krankenhaus Linz kam die Fahrzeugführerin aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ...

Hund fällt Spaziergänger an und verletzt ihn im Gesicht

Neuwied. Der Spaziergänger bückte sich gerade, als das Tier plötzlich aus einem Gebüsch sprang und den Spaziergänger unvermittelt ...

Future Meal – gut fürs Klima – gut für mich

Neuwied. Was wir essen, wo und wie wir Lebensmittel einkaufen, lagern und zubereiten und was wir davon wegwerfen – das alles ...

Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

Verkehrsunfallflucht
Dernbach. Die Geschädigte parkte ihren PKW Opel Astra auf dem Mitfahrerparkplatz in Dernbach bei Dierdorf. ...

Letzte Hilfe Kurs findet online statt

Unkel. Die erfahrene und zertifizierte Kursleiterin vermittelt Basiswissen, Orientierungen und einfache Handgriffe zur Sterbebegleitung ...

Weitere Artikel


40 Jahre im Dienste: Helga Zoltowski und Friedhelm Lorscheid

Kreis Neuwied. Anlässlich ihrer 40-jährigen Dienstjubiläen bei der Kreisverwaltung Neuwied überreichte Landrat Achim Hallerbach ...

Westerwälder Holztage 2021 im Kreis Neuwied

Oberhonnefeld. Drei Tage lang dreht sich für Fachbesucher und den interessierten Bürger alles um das facettenreiche Thema ...

Kino-Saal wird zum Trauzimmer der VG Asbach

Asbach. Die Verbandsgemeinde Asbach wird ab dem 5. September 2020, befristet für die Dauer der Corona-Pandemie, im Kino Cine5 ...

Daniel Pötz ist Mitgliederbeauftragter im CDU-Gemeindeverband Asbach

Neustadt. Pötz ist 35 Jahre alt, Vater von zwei Kindern und wohnhaft in Heide. Als Mitgliederbeauftragter ist er auf Verbandsgemeindeebene ...

Neue 1. Klasse Waldorfschule Neuwied mit Sonnenblumen begrüßt

Neuwied. Nach der feierlichen Einstimmung mit Beethoven am Flügel begrüßte Eurythmielehrerin Silvia Vögele die Anwesenden. ...

Polizei Neuwied: Unfälle und Randalierer festgenommen

Neuwied. Gegen 7:30 Uhr ereignete sich an der Kreuzungsanlage Dierdorfer Straße/Berggärtenstraße ein Verkehrsunfall mit zwei ...

Werbung