Werbung

Nachricht vom 24.08.2020    

JSG Wiedtal in neuem Outfit

Die D-Junioren der JSG Wiedtal starten in die Saison 2020/21 mit einem komplett neuen Outfit. Außerdem ist neu, dass die D-Junioren ab dieser Saison alle Trainingseinheiten sowie die Spiele in Niederbreitbach absolvieren.

Foto: Verein

Niederbreitbach. „Der gute Naturrasenplatz bietet ideale Bedingungen" sprach Coach Michael Stoffels während Co-Trainer Andre Vogel neben dem eigentlichen Sportplatz „auch den alten Platz als Trainingsort nutzen will falls die 1. Mannschaft den Rasen nutzt".

Mannschaftsverantwortlicher Jörn Janssen: "Außerdem sind die hygienischen Dinge, die unser Leben durch Corona bestimmen, hier etwas einfacher umsetzbar. Die Arbeit die wir kleinen Vereine durch und wegen Corona haben ist enorm. Ich muss speziell einen Dank an meine Vorstandskollegen der SG Wiedtal Niederbreitbach aussprechen, die der D-Jugend auch bei Fragen rund um das Hygienekonzept stets zur Verfügung standen und stehen. Die ehrenamtliche Vorstandsarbeit ist überwältigend."

Dennoch bleibt der Kunstrasen in Roßbach als Ausweichplatz bei Flutlichtspielen und im Falle einer wetterbedingten Platzsperre bestehen. Die D-Junioren spielen auch in dieser Saison in der Leistungsklasse Westerwald/Wied.

Am 1. September ist die JSG Vettelschoß zu einem Testspiel in Niederbreitbach zu Gast, am 12. September findet das 1. Heimspiel der neuen Saison gegen die JSG Kreuzberg/Herschbach statt.

Zuschauer sind jederzeit willkommen, denn auch die Jugendspiele finden mit gewissen Regeln statt (Namensliste, Desinfektion der Hände, Mund- und Nasenmaske...)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Verkauf von Non-Food-Artikel bei Discountern und Supermärkten

Der stationäre Einzelhandel ist fast vollumfänglich geschlossen, während Discounter und Supermärkte mit Mischsortiment Produkte verkaufen, die keine Lebensmittel sind. Ellen Demuth fordert den Einzelhandel zu schützen. Landesregierung muss klare Vorgaben machen.


Lockdown wird verlängert - Beschlüsse in der Übersicht

Die bisher im Lockdown geltenden Beschlüsse von Bund und Ländern sollen zunächst befristet bis zum 14. Februar 2021 fortgesetzt werden. Die Verhandlungen der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten war zäh und langwierig. Hier der erste Überblick.


Region, Artikel vom 19.01.2021

Corona: Impftermine müssen verschoben werden

Corona: Impftermine müssen verschoben werden

Im Kreis Neuwied wurden 12 neue Positivfälle sowie ein weiterer Todesfall registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.272 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 83,7.


Verlängerung Lockdown: Beschlüsse für Rheinland-Pfalz

Nachdem sich die Beratungen zwischen Bund und Ländern sehr lange in dem Punkt Kitas und Schulen hingezogen haben, ist die Ministerpräsidentin erst am heutigen Mittwoch (20. Januar) vor die Kameras getreten, um die Corona-Beschlüsse insbesondere im Bereich der Schulen zu erläutern.


Inzidenzwert im Kreis Neuwied wieder leicht erhöht

Im Kreis Neuwied wurden am Mittwoch, den 20. Januar 44 neue Positivfälle sowie ein weiterer Todesfall registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.316 an. Aktuell sind 234 infizierte Personen in Quarantäne.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Derbysieg in Wiesbaden - Deichstadtvolleys erobern Tabellenspitze

Neuwied. Dabei waren die Vorzeichen nicht günstig, nachdem zur Wochenmitte klar geworden war, dass Maike Henning wegen einer ...

VfL Waldbreitbach plant Laufveranstaltungen und Challenges

Waldbreitbach. Die Kursleiterinnen des Kinderturnens, Lea Mareien und Verena Stüber, haben sich eine kleine „Challenge“ (Wettbewerb) ...

Junioren kämpfen im Juni in Koblenz um DM-Titel

Koblenz. Dass das Stadion Oberwerth ein gutes Pflaster für Rekorde ist, hat sich im Laufe seiner Geschichte schon mehrfach ...

Deichstadtvolleys entspannt vor Gipfeltreffen in Wiesbaden

Neuwied. Wiesbaden ist dabei in einer komfortablen Situation. Die Nachwuchsspielerinnen des Erstligisten kennen sich seit ...

Rhein-Wied-Athleten bekommen acht DLV-Nadeln

Neuwied. Der Zusammenschluss aus Neuwied, Andernach und Oberlahnstein, der zur Saison 2021 noch Zuwachs aus Koblenz erhält, ...

SRC Heimbach-Weis bietet Nachwuchschallenge

Neuwied. Im Rahmen des im Dezember wegen Corona ins Leben gerufenen Virtuellen Skilanglaufpokals konnte jetzt noch eine hochkarätige ...

Weitere Artikel


Damenteam des TC Steimel waren erfolgreich

Steimel. Folgende Ergebnisse wurden von den Steimeler Teams gemeldet: Damen 30 B / TC Bad Marienberg 12:2, Damen C / SC Dreikirchen ...

Bernd Gieseking in Waldbreitbach: Finne dich selbst!

Waldbreitbach. Aber wer sind die Menschen dort? Verschrobene Einzelgänger? Trinkfest und sangestüchtig? Und warum sprechen ...

PKW kommt von Straße ab - zwei Verletzte von Feuerwehr befreit

Asbach. Auf der L272 zwischen Asbach und Schöneberg war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und kam seitlich im Straßengraben ...

Lefkowitz: Landesmusikakademie Engers erhält 6.670 Euro für digitale Projekte

Neuwied. „Die Landesmusikakademie ist Fort- und Weiterbildungszentrum für Musikausübende, für ihr hervorragendes Angebot ...

Leserbrief zur Abwahl Michael Mang

Neuwied. „Nun ist es geschafft. Der SPD Bürgermeister Michael Mang wurde auf Antrag der SPD Stadtratsfraktion, mit Begründung ...

Sachbeschädigungen auf Parkplätzen im Bereich „Little Britain" und Kreuzung L253/L252 in Kretzhaus

Vettelschoß. Dem Begegnungszentrum, das an der Einfahrt des als „Little Britain" bekannt gewordenen Geländes am ehemaligen ...

Werbung