Werbung

Nachricht vom 16.08.2020    

SG Ellingen startet mit Zuschauern in die Meisterschaft

Kartenvorverkauf - Informationen zum ersten Meisterschaftsspiel der Bezirksliga-Ost 2020/2021 gegen den VfB Linz am Samstag den 5. September 2020 um 16 Uhr. Auch für den SV Ellingen beginnen die organisatorischen Planungen rund um das Spiel gegen den VfB Linz. Wie in der aktuellen Corona-Pandemie müssen bestimmte Hygienebestimmungen beachtet werden.

Symbolfoto

Straßenhaus. Für Spieler, Schiedsrichter und das Trainerteam, Zuschauer und den Gastrobereich sind am Spieltag bestimmte Zonen eingeteilt. Es sind Punkte markiert, die die Einhaltung des wichtigen 1,50 Meter Abstand gewährleisten sollen. Zudem ist das Mitbringen von Mund- und Nasenschutz Pflicht. Die Ordner des SV Ellingen werden die strengen Vorschriften überwachen und die Zuschauer einweisen.

Nach einer aktuellen Vorstandssitzung hat sich der Vorstand des SV Ellingen darauf verständigt vorerst keinen Kartenverkauf an der Tageskasse anzubieten.

Aktuell plant der SV Ellingen die Zuschauerzahl auf circa 200 zu begrenzen. Davon erhalten die Gäste aus Linz 50 Karten. Die weiteren 150 Eintrittskarten erhalten in erster Linie die Mitglieder*innen und Spieler*innen des SV Ellingen sowie des FC Willroth. Hierbei werden Mitglieder der Vereine gebeten Tickets über folgende E-Mailadresse zu beziehen: ticketing@sv-ellingen.de.

Für den Ticketverkauf sind ausschließlich die Vorstandsmitglieder Olaf Gärtner und Clemens Hasni zuständig. Weiter bittet der SV Ellingen jetzt schon die Zuschauer frühzeitig am Sportgelände zu sein. Der SV Ellingen appellieret bereits heute an die Fans die Abstands- und Hygiene-Regeln einzuhalten. Jeder Zuschauer muss sich ausweisen können. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona: 36 neue Fälle und Verschiebung bei Impfungen

Im Kreis Neuwied wurden 36 neue Positivfälle sowie zwei weitere Todesfälle aus der Stadt Neuwied am Donnerstag, den 21. Januar registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.352 an. Bei den Impfungen gibt es Verschiebungen.


Region, Artikel vom 21.01.2021

Brand in einer Fertigungshalle in Irlich

Brand in einer Fertigungshalle in Irlich

Am heutigen Donnerstagmorgen (21. Januar) kam es gegen 8 Uhr in der Fertigungshalle eines metallverarbeitenden Betriebes in Neuwied-Irlich zu dem Brand einer größeren Anlage.


Region, Artikel vom 21.01.2021

Garagenbrand in Linz griff auf Haus über

Garagenbrand in Linz griff auf Haus über

Am Donnerstagnachmittag gingen mehrere Notrufe bei der Polizei Linz über eine brennende Garage im St. Floriansweg Linz ein.


Region, Artikel vom 21.01.2021

Wanderparkplätze im Schmelztal sind matschig

Wanderparkplätze im Schmelztal sind matschig

Das nasse, milde Winterwetter sowie die Forstarbeiten zur Bekämpfung der Borkenkäferkalamitäten im Schmelztal haben auf den Wanderparkplätzen im Schmelztal ihren Tribut gefordert.


OB Jan Einig plädiert für Impfzentrum in Neuwied

„Eine Stadt von der Größe Neuwieds braucht ein Impfzentrum vor Ort.“ Mit dieser Forderung unterstreicht Oberbürgermeister Jan Einig die Notwendigkeit, neben der Versorgung der ländlichen Region auch dort die Vorrausetzung für eine erfolgreiche Impf-Aktion zu schaffen, wo viele Menschen leben.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Grimma zu Gast bei den Deichstadtvolleys

Neuwied. VCN-Trainer Dirk Groß jedenfalls nimmt die Favoritenrolle an: “Als Tabellenführer zu Hause ist man das auf jeden ...

Kazmirek eröffnet das Olympia-Jahr in Frankfurt

Neuwied. Der 29-Jährige absolvierte einen Vierkampf, an dem des weiteren Andreas Bechmann, Tim Nowak und Nils Laserich - ...

Derbysieg in Wiesbaden - Deichstadtvolleys erobern Tabellenspitze

Neuwied. Dabei waren die Vorzeichen nicht günstig, nachdem zur Wochenmitte klar geworden war, dass Maike Henning wegen einer ...

VfL Waldbreitbach plant Laufveranstaltungen und Challenges

Waldbreitbach. Die Kursleiterinnen des Kinderturnens, Lea Mareien und Verena Stüber, haben sich eine kleine „Challenge“ (Wettbewerb) ...

Junioren kämpfen im Juni in Koblenz um DM-Titel

Koblenz. Dass das Stadion Oberwerth ein gutes Pflaster für Rekorde ist, hat sich im Laufe seiner Geschichte schon mehrfach ...

Deichstadtvolleys entspannt vor Gipfeltreffen in Wiesbaden

Neuwied. Wiesbaden ist dabei in einer komfortablen Situation. Die Nachwuchsspielerinnen des Erstligisten kennen sich seit ...

Weitere Artikel


Motorradfahrer verunglückt auf der "Alteck" - tot

Neuwied. Auf der unfallträchtigen Strecke befuhr der Motorradfahrer eine sehr enge Linkskurve und ist möglicherweise aufgrund ...

Kein Führerschein, Unfallflucht und Widerstand gegen Polizei

Neustadt. Nach dem Unfall haben die Fahrzeugführerin und ihr Beifahrer die Plätze getauscht und der einstige Beifahrer sei ...

Staatssekretär Beckmann besucht Sommerschule in Bendorf

Bendorf. Am vergangenen Donnerstag schaute der rheinland-pfälzische Schulbildungsstaatssekretär Hans Beckmann (SPD) persönlich ...

Eine Mundartgeschichte: Wo sind alle die Werte hin?

Neuwied. Bo es dat Problem, wänn mä mo em annere bat goodes daid. Igal, bat es es, hauptsach me mäscht et. Em Lewe es et ...

Euphoryon – Konzertanter Rock in der Marktkirche

Neuwied. Euphoryon - das ist konzertanter Rock: Hinter einer schüchternen Gitarre und einem braven Cello lodern musikalische ...

CDU beantragt weitere Parkfläche im Sonnenland für Grundschuleltern

Neuwied. Zu diesem Zeitpunkt hatten die CDU-Vorstandsmitglieder Thorsten Dreistein-Faustmann und Martin Monzen bereits zusammen ...

Werbung