Werbung

Nachricht vom 09.08.2020    

Polizei Linz: Vermisste Ehefrau, Widerstand, Flucht und Diebstahl

Die Polizeiinspektion Linz musste am Wochenende eine Ehefrau suchen und sich mit einem 36-Jährigen Randalierer mehrfach beschäftigen. Ferner gab es noch eine Unfallflucht und einen PKW-Diebstahl zu bearbeiten.

Symbolfoto

Vermisste Ehefrau
Bad Hönningen.
Bei der Polizeiinspektion Linz meldete sich am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr ein besorgter Ehemann, um seine Frau als vermisst zu melden. Er hätte seine Angetraute normalerweise um 22 Uhr nach Beendigung ihrer Arbeit zu Hause erwartet. Kontaktversuche verliefen ohne Erfolg. Die Vermisstensache konnte zeitnah geklärt werden. Die Frau hielt sich in einer Gaststätte auf...

Körperverletzung/ Widerstand gegen Polizeibeamte/ Beleidigung/ Verstoß Betäubungsmittelgesetz
Bad Hönningen.
In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschäftigte ein 36-Jähriger aus Bad Hönningen mehrfach die Polizeiinspektion Linz. Erst wurde er von einem 25-Jährigen verletzt, bevor er im Anschluss sein Elternhaus aufsuchte und sich dort mit seinem Vater eine körperliche Auseinandersetzung lieferte. Nach Hinzuziehung der Polizei musste der aggressive Mann an Armen und Beinen gefesselt werden. Bei der Durchsuchung seiner Person konnten geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Letztendlich musste der renitente Beschuldigte einer Psychiatrie zugeführt werden. Neben ausgesprochenen Beleidigungen spuckte und trat der Mann nach den eingesetzten Beamten.

Verkehrsunfall mit Flucht - Zeugen gesucht
Rheinbrohl.
Am Samstag, in der Zeit zwischen 18 und 18:30 Uhr wurden in der Hauptstraße in Rheinbrohl zwei ordnungsgemäß parkende Fahrzeuge beschädigt. Der unbekannte Unfallverursacher befuhr zuvor die K15 aus Richtung Ortsmitte Rheinbrohl in Fahrtrichtung Neuwied. Nach der Kollision flüchtete der Unfallverursacher. Das Fluchtfahrzeug dürfte Beschädigungen im Bereich der rechten Fahrzeugseite (gegebenenfalls Seitenspiegel) aufweisen.

PKW entwendet - Zeugenaufruf
Rheinbreitbach.
Zwischen Freitag und Sonntag wurde in der Ortslage Rheinbreitbach ein PKW Peugeot 206, Farbe schwarz, Erstzulassung 2005, entwendet. Das Fahrzeug parkte im tatrelevanten Zeitraum ordnungsgemäß verschlossen im Mühlenweg.

Hinweise zum Diebstahl und Unfallflucht bitte an die Polizeiinspektion Linz am Rhein, Telefon 02644/9430 oder pilinz.wach@polizei.rlp.de


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Lehrerin an der Alice Salomon Schule in Linz positiv getestet

Am heutigen Dienstag (22. September) wurden ein neuer Fall aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf registriert.. Die Summe aller Positivfälle im Kreis Neuwied liegt bei 378. Es befinden sich derzeit 43 Infizierte in Quarantäne.


Region, Artikel vom 21.09.2020

Zwei neue Coronafälle am Montag

Zwei neue Coronafälle am Montag

Am heutigen Montag (21. September) wurden zwei neue Fälle im Kreis Neuwied registriert. Sie verteilen sich auf die Stadt Neuwied und die VG Puderbach. Die Summe aller Positivfälle im Kreis Neuwied liegt bei 377. Es befinden sich derzeit 45 Infizierte in Quarantäne.


Wirtschaft, Artikel vom 22.09.2020

Spende an Informa von Neuwieder Firma LS-Boesner

Spende an Informa von Neuwieder Firma LS-Boesner

In dieser Woche überraschten Mitarbeiter der Firma Boesner die Informa gGmbH Kommunikation – Bildung – Arbeit mit einer großzügigen Spende. Die alteingesessene Neuwieder Firma Boesner, die nun über 170 Jahre bestand und Spezialschrauben produzierte, wird nun leider zeitnah geschlossen.


Region, Artikel vom 22.09.2020

Verlorene Stoßstange und zerstochene Reifen

Verlorene Stoßstange und zerstochene Reifen

Am 21. September wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied insgesamt neun Verkehrsunfälle protokolliert. Bei einem davon war eine verlorene Stoßstange die Ursache. In Leutesdorf in der Oelbergstraße waren Reifenstecher aktiv. Dies berichtet die Polizei Neuwied.


Herrenmannschaften der SG Puderbach neu eingekleidet

Der Start der SG Puderbach I in dieser Saison verlief bislang sehr erfolgreich. Erfolgreich agiert auch der Förderverein der SG Puderbach. Ihm ist es gelungen die drei Herrenmannschaften mit Trikots, Anzügen und mehr auszustatten. Auch die Jugend bekommt noch einiges ab.




Aktuelle Artikel aus der Region


Willy Brandt-Forum ehrt Helmut Schmidt

Unkel. Ob als Staatsmann und Kosmopolit(iker) mit seinem staatspräsidentalen Freund Valery Giscard d´Estaing oder in Strandkluft ...

OB Jan Einig hatte zum interreligiösen Gespräch eingeladen

Neuwied. Knapp zwei Dutzend Vertreter unterschiedlicher Glaubensgemeinschaften waren zu dem Austausch gekommen. Dass sie ...

Baum als Zeichen des friedlichen Zusammenlebens

Neuwied. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Jan Einig und Imam Basel Aslam feierte die Gemeinde jetzt die neueste Pflanzung ...

Verlorene Stoßstange und zerstochene Reifen

Neuwied. Gegen 13:04 Uhr wurde der Polizeiinspektion eine Stoßstange auf der linken Spur der Rheinbrücke in Fahrtrichtung ...

Lehrerin an der Alice Salomon Schule in Linz positiv getestet

Neuwied. Bei dem Fall aus dem Bereich der VG Rengsdorf-Waldbreitbach handelt es sich um eine Kontaktperson von einem bereits ...

Cleanup-Day-Bilanz: OB lobt ehrenamtliches Engagement

Neuwied. Einig sprach von einem beispielhaften Engagement der ehrenamtlichen Müllsammler. Er dankte ihnen ausdrücklich und ...

Weitere Artikel


Band "BluesAffair" kommt ins Bootshaus Neuwied

Neuwied. "BluesAffair" sind erfahrene Musiker aus dem Großraum Koblenz, die mit großer Spielfreude den unverfälschten, ehrlichen ...

Verwechslungsgefahr: Hauskatze und Wildkatze unterscheiden

Region. „Besonders in den letzten Monaten erreichten uns häufiger als sonst Hinweise auf mögliche Wildkatzen“, so Ines Leonhardt, ...

Nicole nörgelt… über egoistische Urlaubsrückkehrer

Dierdorf. Und dann sollen die sich zuhause auch noch auf Corona testen lassen? Ja, pfui! Wo bleibt denn da die Freiheit, ...

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Dierdorf. Die schwarzgefleckte Ringelnatter (Natrix natrix) mit hellem Bauch und gelben Kopfflecken ist tagaktiv und auch ...

Insel Grafenwerth: Neues Grün im alten Bestand

Bad Honnef. „Wir haben in diesem Bereich diverse Ersatz- und Neupflanzungen vorgenommen“, erklärt Carolin Böhm, Leiterin ...

Bürgermeisterin Regine Kramarek von Hannover besucht Rheinbrohl

Rheinbrohl. Regine Kramarek zeigte sich von Rheinbrohl und der Umgebung sowie den touristischen Angeboten sehr angetan. Einerseits ...

Werbung