Werbung

Nachricht vom 09.08.2020    

Polizei Linz: Vermisste Ehefrau, Widerstand, Flucht und Diebstahl

Die Polizeiinspektion Linz musste am Wochenende eine Ehefrau suchen und sich mit einem 36-Jährigen Randalierer mehrfach beschäftigen. Ferner gab es noch eine Unfallflucht und einen PKW-Diebstahl zu bearbeiten.

Symbolfoto

Vermisste Ehefrau
Bad Hönningen.
Bei der Polizeiinspektion Linz meldete sich am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr ein besorgter Ehemann, um seine Frau als vermisst zu melden. Er hätte seine Angetraute normalerweise um 22 Uhr nach Beendigung ihrer Arbeit zu Hause erwartet. Kontaktversuche verliefen ohne Erfolg. Die Vermisstensache konnte zeitnah geklärt werden. Die Frau hielt sich in einer Gaststätte auf...

Körperverletzung/ Widerstand gegen Polizeibeamte/ Beleidigung/ Verstoß Betäubungsmittelgesetz
Bad Hönningen.
In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschäftigte ein 36-Jähriger aus Bad Hönningen mehrfach die Polizeiinspektion Linz. Erst wurde er von einem 25-Jährigen verletzt, bevor er im Anschluss sein Elternhaus aufsuchte und sich dort mit seinem Vater eine körperliche Auseinandersetzung lieferte. Nach Hinzuziehung der Polizei musste der aggressive Mann an Armen und Beinen gefesselt werden. Bei der Durchsuchung seiner Person konnten geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Letztendlich musste der renitente Beschuldigte einer Psychiatrie zugeführt werden. Neben ausgesprochenen Beleidigungen spuckte und trat der Mann nach den eingesetzten Beamten.



Verkehrsunfall mit Flucht - Zeugen gesucht
Rheinbrohl.
Am Samstag, in der Zeit zwischen 18 und 18:30 Uhr wurden in der Hauptstraße in Rheinbrohl zwei ordnungsgemäß parkende Fahrzeuge beschädigt. Der unbekannte Unfallverursacher befuhr zuvor die K15 aus Richtung Ortsmitte Rheinbrohl in Fahrtrichtung Neuwied. Nach der Kollision flüchtete der Unfallverursacher. Das Fluchtfahrzeug dürfte Beschädigungen im Bereich der rechten Fahrzeugseite (gegebenenfalls Seitenspiegel) aufweisen.

PKW entwendet - Zeugenaufruf
Rheinbreitbach.
Zwischen Freitag und Sonntag wurde in der Ortslage Rheinbreitbach ein PKW Peugeot 206, Farbe schwarz, Erstzulassung 2005, entwendet. Das Fahrzeug parkte im tatrelevanten Zeitraum ordnungsgemäß verschlossen im Mühlenweg.

Hinweise zum Diebstahl und Unfallflucht bitte an die Polizeiinspektion Linz am Rhein, Telefon 02644/9430 oder pilinz.wach@polizei.rlp.de


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rund 562.000 Euro Zuschuss für den Neubau der Holzbachbrücke bei Oberähren

Döttesfeld. „Die Landesregierung unterstützt nachhaltig die Modernisierung der kommunalen Brücken im Land, davon profitiert ...

Arbeiten an der Raiffeisenbrücke Neuwied: Sperrung von Fahrbahn ab Montag (22. August)

Neuwied. Die Raiffeisenbrücke Neuwied im Verlauf der Bundesstraße 256 stellt eine sehr wichtige Rheinquerung im nördlichen ...

Rotary Club Neuwied-Andernach unterstützt Ausflug von Flüchtlingen

Neuwied. „Zurzeit sind 215 Flüchtlinge in der Verbandsgemeine untergebracht. Wir wollen den Familien mit dem Ausflug ein ...

"Heimat erwandern": Spannende Touren mit neuer Wanderbroschüre entdecken

Region. Der allseits beliebte Wanderautor Manuel Andrack, der Leser in seinem unnachahmlichen Stil auf die Wanderrouten mitnimmt ...

Planungen für Radweg von Windhagen nach Rottbitze laufen auf Hochtouren

Windhagen. Zudem wird ein landschaftspflegerischer Begleitplan erarbeitet. Im Rahmen eines Ortstermins konnten sich der Landrat ...

Wie Influencer junge Menschen beeinflussen: Know-how-Workshop zum Phänomen Influencer

Kreis Neuwied. Die in zahlreichen sozialen Netzwerken geteilten Inhalte zu konsumieren, ist bei unzähligen jungen Menschen ...

Weitere Artikel


Band "BluesAffair" kommt ins Bootshaus Neuwied

Neuwied. "BluesAffair" sind erfahrene Musiker aus dem Großraum Koblenz, die mit großer Spielfreude den unverfälschten, ehrlichen ...

Verwechslungsgefahr: Hauskatze und Wildkatze unterscheiden

Region. „Besonders in den letzten Monaten erreichten uns häufiger als sonst Hinweise auf mögliche Wildkatzen“, so Ines Leonhardt, ...

Nicole nörgelt… über egoistische Urlaubsrückkehrer

Dierdorf. Und dann sollen die sich zuhause auch noch auf Corona testen lassen? Ja, pfui! Wo bleibt denn da die Freiheit, ...

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Dierdorf. Die schwarzgefleckte Ringelnatter (Natrix natrix) mit hellem Bauch und gelben Kopfflecken ist tagaktiv und auch ...

Insel Grafenwerth: Neues Grün im alten Bestand

Bad Honnef. „Wir haben in diesem Bereich diverse Ersatz- und Neupflanzungen vorgenommen“, erklärt Carolin Böhm, Leiterin ...

Bürgermeisterin Regine Kramarek von Hannover besucht Rheinbrohl

Rheinbrohl. Regine Kramarek zeigte sich von Rheinbrohl und der Umgebung sowie den touristischen Angeboten sehr angetan. Einerseits ...

Werbung