Werbung

Nachricht vom 08.08.2020    

Insel Grafenwerth: Neues Grün im alten Bestand

Noch müssen sich Spaziergänger auf der Insel Grafenwerth mit einem Blick durch den Bauzaun oder von der Brücke hinunter auf die neuen Spiel- und Freizeitflächen begnügen. Wer genau hinschaut, kann sie aber sehen, die vielen kleinen Details und das neue, satte Grün, mit denen der alte Baumbestand an der Nordspitze der Insel im Zuge der Neugestaltung aufgewertet worden ist.

Der Schattensaum entlang der neuen Wege auf der Nordspitze ist bereits gut angewachsen und dient zukünftig als „grüner Zaun“ und Lebensraum für Insekten. (Fotos: Stadt Bad Honnef)

Bad Honnef. „Wir haben in diesem Bereich diverse Ersatz- und Neupflanzungen vorgenommen“, erklärt Carolin Böhm, Leiterin des Fachdienstes Umwelt und Stadtgrün der Stadt Bad Honnef: „Dabei wurden ausschließlich standortgerechte, heimische Sorten verwendet, die den alten Baumbestand auf der Insel an geeigneten Standorten langfristig ergänzen werden.“ Derzeit sind die meisten Neupflanzungen leicht zu erkennen an ihrem weißen Anstrich der Baumrinde im Stammbereich. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Kalkanstrich, der die jungen Bäume vor Schädlingen, Krankheiten sowie Spannungsrissen der Rinde an frostigen Wintertagen schützen soll.

Sogenannte Dreiböcke stützen die größeren Neupflanzungen in den ersten Jahren und sichern einen geraden Wuchs. Manche der alten Bäume im Bestand zeigen sich derzeit noch mit aufwendiger Bretterverschalung, erklärt die Fachdienstleiterin: „Dies dient zum Schutz der Bäume und ihrer Rinde während der Bauarbeiten.“ Schon jetzt sichtbar und wirksam ist der sogenannte „Schattensaum“ entlang der neuen Spazierwege, zeigt Carolin Böhm auf einen üppig wachsenden Grünstreifen, der sich deutlich sichtbar vom Gras neben den Wegen abhebt: „Der Schattensaum ist eine Art grüner Zaun, der aus standortgerechten, heimischen Kräutern und Gräsern besteht. Dieser Streifen grenzt zusammen mit dem natürlichen Vorkommen an Brennnesseln die geschützten Naturbereiche durch seinen Bewuchs und auch optisch von den öffentlichen Wegen ab, ohne dass wir Zäune oder gar Mauern errichten müssten. Zugleich unterstützt der Schattensaum mit seinen Wildkräutern die Vielfalt der Insekten auf der Insel.“


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Nach Hochzeitsfeier häufen sich Coronafälle im Kreis - heute plus 17

Die Kreisverwaltung meldet am Freitag, den 25. September 17 neue Fälle im Kreis. Die Summe aller Positivfälle im Kreis Neuwied liegt nun bei 407 (+17). In der Fieberambulanz Neuwied wurden heute 93 Personen getestet. Auslöser für den starken Anstieg der letzten Tage ist eine türkische Hochzeit.


Corona: Weitere Ansteckungen im Kreis Neuwied erfolgt

Die Kreisverwaltung meldet am Donnerstag, den 24. September neun neue Fälle im Kreis. Die Summe aller Positivfälle im Kreis Neuwied liegt nun bei 390. In der Fieberambulanz Neuwied wurden heute 174 Personen getestet.


PKW kam von Straße ab und in Böschung zum Stehen

Am Freitag 25. September ereignete sich an der Auffahrt der Bundesstraße 256 Anschlussstelle Melsbach ein Verkehrsunfall mit gemeldeten eingeklemmten Personen. Dies rief diverse Feuerwehren auf den Plan.


Traktorgespann kippt um - Beifahrerin schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag, den 24. September2020, um 16:45 Uhr kam es auf der Landstraße 268 zwischen Oberdreis und Roßbach zu einem Unfall mit einem landwirtschaftlichen Gespann. Die Beifahrerin erlitt dabei schwere Verletzungen und musste mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden.


Region, Artikel vom 24.09.2020

Freibad-Biergarten Oberbieber ist geschlossen

Freibad-Biergarten Oberbieber ist geschlossen

Es war eine der erfolgreichen Entscheidungen in der Folge der Corona-Pandemie: Die Umwandlung des Oberbieberer Freibades im idyllischen Aubachtal in einen Biergarten. Unter Beachtung aller notwendigen Hygienemaßnahmen konnten hier viele Gäste in schwierigen Zeiten schöne Stunden erleben, obwohl der Freibad-Betrieb eingestellt war.




Aktuelle Artikel aus der Politik


FWG verunglimpft Vettelschosser Bürgermeister mit Falschaussagen

Vettelschoß. Schlicht falsch sind Aussagen, dass verschiedene Aktionen durch den stellvertretenden Bürgermeister in der urlaubsbedingten ...

Ausschreibung Preis für Zivilcourage 2020

Zivilcourage bedeutet Bürgermut
Region. Öffentliche Sicherheit ist nicht allein Aufgabe der Polizei, sondern sie braucht ...

Heimatsiegel „Made im Westerwald“

Region. Der Verbraucher kann die ausgewählten Spitzenprodukte an dem augenfälligen Logo der Gemeinschaftsinitiative „Wir ...

Kommunalpolitiker fordern von Bahn flächendeckenden Halbstundentakt

Bad Hönningen. Die alten und zu niedrigen Bahnsteige in Bad Hönningen sollen nun endlich einem Neubau weichen. Dies war eine ...

Unkel soll klimaneutrale Stadt werden

Unkel. „Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, die Treibhausgasemissionen bis 2030 um 55 Prozent zu senken“, heißt ...

SPD Ortsverein Oberbieber übergibt Spende an Neuwieder Tafel

Neuwied. Nunmehr freute sich Lana Horstmann, die Spende persönlich zu übergeben und dankte den fleißigen Helfern vor Ort ...

Weitere Artikel


Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Dierdorf. Die schwarzgefleckte Ringelnatter (Natrix natrix) mit hellem Bauch und gelben Kopfflecken ist tagaktiv und auch ...

Polizei Linz: Vermisste Ehefrau, Widerstand, Flucht und Diebstahl

Vermisste Ehefrau
Bad Hönningen. Bei der Polizeiinspektion Linz meldete sich am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr ein besorgter ...

Band "BluesAffair" kommt ins Bootshaus Neuwied

Neuwied. "BluesAffair" sind erfahrene Musiker aus dem Großraum Koblenz, die mit großer Spielfreude den unverfälschten, ehrlichen ...

Bürgermeisterin Regine Kramarek von Hannover besucht Rheinbrohl

Rheinbrohl. Regine Kramarek zeigte sich von Rheinbrohl und der Umgebung sowie den touristischen Angeboten sehr angetan. Einerseits ...

Ohne Führerschein unterwegs - Mercedes SLK eingezogen

Fahrzeugführer ohne Fahrerlaubnis
Bad Hönningen. Am Samstagmorgen wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Linz in Bad Hönningen ...

Reiserückkehrer haben drei Kontaktpersonen angesteckt

Die Fälle verteilen sich auf die Kommunen wie folgt:
Stadt Neuwied: 84 (+1)
VG Asbach: 40
VG Bad Hönningen: 19
VG Dierdorf: ...

Werbung