Werbung

Nachricht vom 04.08.2020    

Der Eingang vom Zoo Neuwied erstrahlt in neuem Glanz

Vor sechs Jahren wurde der Eingang des Zoos neu gestaltet: Ein großer Torbogen mit verschiedenen Fellmustern und Bilder der Zootiere verschönerten den Eingangsbereich. Nun waren ein paar bauliche Veränderungen im Eingangsbereich notwendig.

Fotos: Zoo Neuwied

Neuwied. Durch den Anbau mehrerer Büroräume an das bestehende Kassengebäude wurde der Platz vor den Kassen umgestaltet. Hierbei wurden auch Sitzgelegenheiten für wartende Zoobesucher vor den Kassen geschaffen. Der Bollerwagenunterstand wurde in dem Rahmen auch an anderer Stelle neu errichtet. Um das Design des Eingangs auf die Veränderungen anzupassen, wurden der Torbogen und die „Bildergalerie“ der Zootiere aktualisiert.

Neue Tiere, wie Faultier, Tapir und Von-der-Decken-Toko begrüßen jetzt die Zoobesucher von außen und machen Lust auf den Zoobesuch. Nach den Kassen sind nun Katzenbär und Krokodilkaiman zu sehen, die den Bollerwagenunterstand einrahmen. Auch die Toiletten im Eingangsbereich haben eine neue Verkleidung erhalten: Löwin und Löwenkater schmücken die Damen- beziehungsweise Herrentoilette und zeigen schon von weitem, wer welche Tür benutzen soll.

Möglich war die Modernisierung des Eingangsbereiches nur dank des Sponsorings verschiedener Firmen aus der Region. „Besonders erwähnt werden muss an dieser Stelle die Firma APA Brands Events Solutions, die den gesamten Bereich gestaltet und einen Großteil des Budgets gespendet hat. Auch geht uns der Dank an die Premiumsponsoren Stadtwerke Neuwied, Sparkasse Neuwied; VR-Bank Neuwied-Linz eG; Deichwelle Bäder GmbH; GSG Neuwied; Alsdorf Immobilien; Infer Metall Elemente GmbH und KANN GmbH Baustoffwerke. Wir sind den Beteiligten sehr dankbar, denn ohne ihr Engagement hätte der Förderverein Zoo Neuwied e.V. den Umbau nicht bewerkstelligen können“, berichtet Wirtschaftsberater Hans-Dieter Neuer bei der offiziellen Einweihung im Beisein von Oberbürgermeister und Fördervereinsvorsitzenden Jan Einig, Peter Adelfang und Zoodirektor Mirko Thiel. „Durch die Neugestaltung des Eingangsbereichs, besonders mit der Fortführung in den Bereich hinter den Kassen, wurde ein einheitliches, modernes Bild unseres Zoos geschaffen“, ergänzt Zoodirektor Mirko Thiel. „Wichtig war mir, dass auf den Bannern nur unsere eigenen Tiere zu sehen sind und dass die Sponsoren dezent, aber deutlich zur Geltung kommen. Das hat die Firma hervorragend gelöst.“ (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


4,5 Millionen Fördermittel für die Neuwieder Deichkrone: Was konkret geplant ist

Neuwied. Die Kuriere hatten über die Förderzusage für die Deichkrone bereits berichtet. Die Nachricht hatte Jubel in der ...

Back to the 80's: Superstar Kim Wilde elektrisierte Hachenburg

Hachenburg. Dass es diesen Superstar in den Westerwald verschlug, ist kaum zu fassen. Doch wenn man zielstrebig und hartnäckig ...

Geldbörsendiebstahl in Bad Hönningen: 75-jährige Frau wird Opfer

Bad Hönningen. Gegen 12.55 Uhr legte die betroffene Seniorin ihre Geldbörse auf einem Schalter in der Bank ab und begab sich ...

Unbekannte zünden Zeitungen im Hinterhof einer baufälligen Kirche in Linz an

Linz am Rhein. Gegen 17.25 Uhr erreichte die Polizei ein Anruf eines Anwohners. Dieser beobachtete, wie im Bereich der mittlerweile ...

Verzögerung beim Luisenplatz-Umbau: Neuausschreibung startet im Juli

Neuwied. Die geplante Installation eines Wasserspiels auf dem Luisenplatz muss verschoben werden. Wie das städtische Bauamt ...

Erfolgreiche Freisprechungsfeier der Tischlerinnung Neuwied: Junghandwerker zeigen ihr Können

Neuwied-Oberbieber. Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung war diesmal die Sparkasse Neuwied. Der Direktor Thomas Paffenholz ...

Weitere Artikel


Wandertipp: Rund um das INTASAQUA-Artenschutzprogramm bei Helmeroth an der Nister

Helmeroth. Inspiriert durch einen Flyer über das INTASAQUA-Artenschutzprogramm haben wir eine eindrucksvolle Rundwanderung ...

CDU fordert kommunale Energieerzeugung durch Photovoltaik

Unkel. „Mit dem Einsatz dimmbarer LED-Leuchten ist eine Kosteneinsparung von 70 Prozent der bisherigen Stromkosten bei gleichzeitig ...

Michael Hommer: Elektrofachkraft und Diakon

Neuwied. Das Amt des Diakon ist für Hommer, der ursprünglich aus Mülheim-Kärlich stammt, genau das Richtige: „Es verbindet ...

Beim Wandern Wichtiges über Wein erfahren

Neuwied. Der Wanderführer leitet die Teilnehmer von Feldkirchen rund vier Kilometer über den Rheinsteig in den beliebten ...

Weiterer Corona-Fall in VG Linz aufgetreten

Neuwied. Die Fälle verteilen sich auf die Kommunen wie folgt:
Stadt Neuwied: 82
VG Asbach: 40
VG Bad Hönningen: 19
VG ...

Michael Mang: Sechs Fraktionen unterstützen SPD-Abwahlantrag

Neuwied. Die erforderlichen Unterschriften haben die sechs Fraktionen des Neuwieder Stadtrates nach einer gemeinsamen Sitzung ...

Werbung