Werbung

Nachricht vom 04.08.2020    

Kinderbroschüre ergänzt Tourismusbroschüre

Auf 20 Seiten präsentiert die neue Kindererlebnis-Broschüre der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Neuwied, zahlreiche Erlebnistipps und Freizeitbeschäftigungen. So gibt es Informationen zu den Themen „Wasserspaß“ und „Natur“, aber auch Freizeittipps für Indoor- und Outdoor-Aktivitäten.

Der „Touristische Arbeitskreis“ präsentieren gemeinsam mit Landrat Achim Hallerbach und dem Team der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Neuwied im Wiedtalbad in Hausen die neue Kindererlebnis-Broschüre mit zahlreichen Erlebnistipps und Freizeitbeschäftigungen. Foto: Kreisverwaltung

Neuwied. Gerade in Urlaubszeiten, aber auch darüber hinaus, will die Publikation Kinder und Eltern gleichermaßen inspirieren, im Landkreis mit seinen zahlreichen Familienfreizeitangeboten auf Entdeckungstour zu gehen. Der Touristische Arbeitskreis des Kreises Neuwied, den die Wirtschaftsförderung des Landkreises Neuwied leitet, hat die Broschüre herausgegeben.

Neben der bereits existierenden Landkreis-Tourismusbroschüre, die sich vorrangig an Erwachsene richtet, liegt nun der Fokus auf ausgewählten Angeboten, die Kinder und Eltern gleichermaßen gefallen werden. Alle sieben Verbandsgemeinden und die Stadt Neuwied sind in der neuen Publikation mit Angeboten und Freizeittipps vertreten. Zusätzlich locken viele Gutscheine mit kleinen Geschenken und Eintrittsrabatten.

Für Landrat Achim Hallerbach ist es besonders wichtig, gerade auch junge Familien und Alleinerziehende anzusprechen und dadurch die Attraktivität der Region auch für Kinder und Jugendliche herauszustellen. „In den besonderen Zeiten, die wir momentan erleben, erhalten Erlebnistipps und Angebote für Urlaubs- und Freizeitgestaltung vor der eigenen Haustüre einen ganz neuen Stellenwert. Viele wissen gar nicht, was es alles an spielerischen und erlebnisreichen Freizeitangeboten gibt. Die neue Broschüre bietet hier eine gute Unterstützung, den Landkreis mit Kindern auf vielfältige Weise neu zu entdecken.“

Aus allen sieben Verbandsgemeinden wie auch der Stadt Neuwied finden sich Empfehlungen wie beispielsweise die Linzer Stadtrallye für Kinder, die Römer-Welt in Rheinbrohl, der Naturerlebnispfad in Dürrholz oder der Kinderkräutergarten in Rengsdorf. Über 50 Freizeittipps warten auf Besucher und werden durch Ideen zu außergewöhnlichen Kindergeburtstagserlebnissen ergänzt. Ebenfalls wird auf die Entdeckertouren für Kindergärten und Grundschulen verwiesen, die vom Naturpark Rhein-Westerwald angeboten werden. Abgerundet wird die bunte Kinderbroschüre durch zahlreiche Bonus-Gutscheine, Rätsel und Ausmalbilder. Gerade für Gastronomiebetriebe ist die neue Publikation ein schöner Servicebeitrag, wenn Eltern Beschäftigung für ihre Kinder am Tisch suchen.

Die „Erlebnisreich-Unser Landkreis Neuwied“ - Kinderbroschüre wird durch den Touristischen Arbeitskreis des Landkreises Neuwied herausgegeben, den die Wirtschaftsförderung des Landkreises Neuwied leitet. Alle kommunalen Tourismuspartner in Kreis und Stadt bieten die Broschüre kostenlos an. Sie kann ebenfalls über die Wirtschaftsförderung angefordert werden (Telefon 02631-28212 und info@wfg-nr.de)




Mehr dazu:   Tourismus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Der Neuwieder Gartenmarkt streichelt die Seele

Neuwied. Die Sonne meinte es am Samstag, 12. April besonders gut mit den Besuchern der Deichstadt. Davon profitierte auch ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Sandskulpturen erobern die Deichpromenade in Neuwied

Neuwied. Die zwischen fünf und zwanzig Tonnen schweren Skulpturen entstehen direkt auf der Deichpromenade im Bereich der ...

Spektakulärer Verkehrsunfall in Neuwied: Auto kracht in Discounter

Neuwied. Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Freitagabend (12. April) gegen 21.30 Uhr in Neuwied. Nach ...

Wanderführer Stephan Kohl lädt ein zur Entdeckungsreise durch das romantische Fockenbachtal

Breitscheid. Der Startpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Friedhof "Hochscheid", gegenüber der Poststraße 13 in 53547 ...

Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Weitere Artikel


Chefarzt informiert zum Thema Stroke Unit

Dierdorf/Selters. Herr Dr. Bereznai, was ist eine Schlaganfalleinheit?
Dr. Bereznai: Eine Schlaganfalleinheit wird, wenn ...

Verkehrskontrollen - Mehrere Fahrzeugführer unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Neuwied. Die betroffenen Fahrzeugführer wurden zur Polizeiinspektion Neuwied gebracht, um für das weitere Verfahren eine ...

Gleich zwei 40-jährige Dienstjubiläen bei der VG Puderbach

Puderbach. Anette Brehmer durchlief als Sachbearbeiterin die Bauverwaltung und Verbandsgemeindekasse, bis Sie 1993 zu den ...

VHS Bendorf Semesterstart unter besonderen Bedingungen

Bendorf. In der zweiten Augusthälfte geht der Betrieb wieder los – mit einer attraktiven Mischung aus neuen und bewährten ...

Jubelpaar unterstützt Neuwieder Hospizverein

Buchholz. Doch dann kam die Corona-Pandemie und das Fest musste abgesagt werden. Dennoch ließen es sich Familienmitglieder, ...

Radweg in Langendorfer Straße bringt mehr Sicherheit

Neuwied. Nach langer Zeit konnte die Realisierung erfolgen und bringt nach Ansicht der Koalitionäre endlich eine klare Linie ...

Werbung