Werbung

Nachricht vom 03.08.2020    

Rheinbrohl spielt Tennis - Aktionstag

Der Tennisclub Rheinbrohl lädt am Samstag, den 8. August zu einem Aktionstag „Rheinbrohl spielt Tennis“. Auf der Anlage des Tennisvereins können alle Interessierten - egal ob alt oder jung - ausprobieren, warum das Spiel mit dem gelben Filzball einfach Spaß macht.

Symbolfoto

Rheinbrohl. Den Besuchern wird auf der Vereinsanlage ein ebenso umfangreiches wie attraktives Tennis-Programm zum Zuschauen und Mitmachen präsentiert. „Für den Tag haben wir eine Vielzahl von Aktionen geplant und unsere Trainer bieten ein kostenloses Schnuppertraining an. Wir laden daher alle Interessierten ein“, erklärt der Vorsitzende Peter Waldorf. „Nach dem Aktionstag im letzten Jahr konnten wir zahlreiche neue Mitglieder begrüßen.“ Zudem stehen viel „Aktive“ als Spielpartner zur Verfügung.

Neben allen Interessierten sind auch alle Mitglieder herzlich eingeladen, zu etwas Gegrilltem oder einem kühlen Getränk. Dies natürlich unter Einhaltung der Corona- Bestimmungen.



Mehr Informationen finden Sie im Internet unter www.deutschlandspielttennis.de und www.tc-rheinbrohl.de. Der Aktionstag findet auf der Anlage des TC Rheinbrohl am Samstag, den 8. August 2020 in der Zeit von 15 bis 18 Uhr statt. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Bälle und Schläger werden gestellt. Bitte mitbringen: Sport (- wenn möglich keine Jogging-) Schuhe mit möglichst glatter Sohle, sportliche Kleidung und viel Gute Laune.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 23.09.2021

Corona im Kreis Neuwied: Infektionszahlen sinken

Corona im Kreis Neuwied: Infektionszahlen sinken

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Donnerstag, dem 23. September 13 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 318.


Über Masken-Hinweis der Kreisverwaltung „Mörder“ geschrieben

Die Kreisverwaltung musste am Donnerstag, dem 23. September zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit feststellen, dass die Scheiben der Eingangstür der Kreisverwaltung beschmiert worden sind. Diesmal wurde über den Maskenhinweis „Mörder“ geschrieben.


Region, Artikel vom 23.09.2021

Regina Klein: Ein Leben für die gute Sache

Regina Klein: Ein Leben für die gute Sache

Brasilien gehört weltweit zu den Ländern, die am schwersten von der Ausbreitung des Coronavirus betroffen sind. Dies hat auch weitreichende Auswirkungen auf die Entwicklungszusammenarbeit der Aktionsgruppe „Kinder in Not“.


OB Einig übermittelt Glückwünsche an Goldjunge Walscheid

Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig, der selbst gern in die Pedale tritt, hat dem Neuwieder Radsportler Max Walscheid zu dessen Goldmedaillengewinn bei der Rad-Weltmeisterschaft in Belgien gratuliert und einen entsprechenden Brief auf den Weg gebracht.


Region, Artikel vom 23.09.2021

Der Igel ist wieder unterwegs

Der Igel ist wieder unterwegs

Herbstzeit ist Igelzeit. Zu Beginn der kälter werdenden Tage fangen Igel an, sich einen Vorrat für den Winterschlaf aufzubauen. Die Wintermonate sind zehrend und benötigen eine Menge an Energie. Allerdings wird der Aufbau der Reserven immer mehr zum Problem.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Jahreshauptversammlung bei St. Georg Schützenbruderschaft Irlich

Irlich. Nach der Begrüßung durch 1. Brudermeister Frank Breidbach gedachte die Versammlung den verstorbenen Mitgliedern der ...

Linzer Elferrat wählt neuen Kommandanten

Linz. Nach der Pandemiegeschuldeten Pause beginnen auch die Linzer Jecken wieder mit den Vorbereitungen auf die neue Session ...

Waldbildungstage des Kreiswaldbauvereins Neuwied

Neuwied. Der Kreiswaldbauverein Neuwied lädt zu einer Informationsveranstaltung über die neuen Fördermöglichkeiten zur Bewältigung ...

VdK-Ortsverband Bad Hönningen-Rheinbrohl berichtet

Bad Hönningen. Beim Ortsverbandstag des VdK Bad Hönningen-Rheinbrohl präsentierte der wiedergewählte Vorsitzende Hans Werner ...

Neuer Vereinsstammtisch für Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Gladbach

Neuwied-Gladbach. Ziel ist es, in regelmäßigen Abständen – immer am ersten Montag eines Monats – über aktuelle Geschehnisse ...

"EIRENE"-Projektgruppe "Starke Nachbar_innen“ hilft im Ahrtal

Neuwied. Angefragt wurde die Gruppe von der Neuwieder Stadtteil-Initiative „Wir im Sonnenland“. Über die Kreisverwaltung ...

Weitere Artikel


Insel Grafenwerth: Bau der barrierefreien und hochwasserfesten Wege fast fertig

Bad Honnef. Natur- und Landschaftsschutz sowie die Barrierefreiheit standen bei der aufwendigen Planung und dem Bau der Wege ...

Doppelturnier des TC Rot-Weiss Neuwied

Neuwied. Auf der vereinseigenen Anlage in der Kraesner Straße wurden mit Abstand und unter Einhaltung der Hygienebedingungen ...

Keramikkünstlerpaar Angerer zeigt Arbeiten in Kulturwerkstatt

Unkel. Tine Angerer, ihre keramischen Arbeiten sind wunderbar, wundersam. Da flirten grünäugige Damen mit allerlei grellem ...

TC Steimel ermittelte Clubmeister im Doppel

Steimel. Im Vorfeld konnten sie sich in einem hart umkämpften Match mit 7:6, 4:6 und 11:9 gegen Jenny Maasch/Tanja Wilius ...

Sängerin Kathy Kelly zieht in „Big Brother“-Container

Rennerod. Selbst Kellys Dornburger Gesangslehrer Erwin Stephan hat bis zuletzt nicht geahnt, dass seine bekannte Schülerin ...

Energietipp: Hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage

Dierdorf. Die Heizungen verbrauchen mehr Brennstoff als nötig. Insbesondere wird nach der Umrüstung auf Brennwerttechnik ...

Werbung