Werbung

Nachricht vom 02.08.2020    

VC Neuwied: US-Amerikanerinnen werden Donnerstag erwartet

Von Uwe Lederer

2. Volleyball Bundesliga Süd Frauen: Die vier Neuzugänge aus Amerika sollen in der kommenden Woche einreisen. Alle Genehmigungen liegen vor, es müsste nun mit der Einreise klappen.

Dirk Groß, Trainer des VC Neuwied hofft, dass die Deichstadtvolleys am Ende der kommenden Woche mit 12 Spielerinnen vollzählig sind. Archivfoto: Wolfgang Tischler

Neuwied. Gibt es in der kommenden Woche ein erstes Happy End beim Neuwieder Zweitligisten VC Neuwied? Die Corona-Pandemie sorgt seit Monaten dafür, dass es ein Einreiseverbot für US-Amerikaner in den Schengen-Raum gibt. Es gibt jedoch Ausnahmen und "besondere Umstände".

In jedem Fall scheinen es die Verantwortlichen des Neuwieder Erfolgsvereins geschafft zu haben, dass die vier neuverpflichteten US-Amerikanerinnen (Wir berichteten bereits darüber) am 6. August 2020 - vormittags - in Frankfurt landen werden. Die deutsche Bundespolizei hat jedenfalls zum Wochenende hin ihre Zustimmung gegeben.

In den vergangenen Tagen hat nicht nur die heimische Politik, sondern auch das SWR-Fernsehen in Mainz das Thema aufgegriffen, um bei den Bemühungen des VCN`77 medial behilflich zu sein. (ul)





Mehr dazu:   Deichstadtvolleys Neuwied  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


EHC Neuwied startet in eine Marathon-Saison

Neuwied. Die Mannschaft von Trainer Leos Sulak gastiert am Freitagabend (30. September) ab 20.15 Uhr beim ESV Bergisch Gladbach ...

Nach erfolgreicher deutscher Meisterschaft: Ringer des RC Neuwieds starten beim Itenga Cup Wiesbach

Neuwied / Wiesbaden. Erik Hanikel konnte erneut den ersten Platz – knapp vor seinem Zwillingsbruder - in der Gruppe 38 kg ...

Erfolge für Jung und Alt - Athleten der LG Rhein-Wied bewiesen ihr Können

Neuwied. In drei Entscheidungen, über 100 Meter, 200 Meter und 400 Meter, ging Adorf im bayrischen Erding auf die Laufbahn. ...

Ab aufs Eis: EHC-Laufschule für Kinder startet wieder

Neuwied. Am Samstag startet auch wieder die beliebte Laufschule der Bären in die neue Saison. Unter dem Motto „Lernen von ...

Raubacher Josef Bayer gewinnt Teamtitel des Rheinischen Schützenbundes im Sommerbiathlon

Raubach. Die Staffel des RSB konnte sich direkt am ersten Tag gegen die teilnehmenden Staffeln der anderen Landesverbände ...

Flutlichtspiel: Engers will drei Punkte am Wasserturm behalten

Neuwied-Engers. "Wir müssen selbstbewusst ins Spiel gehen und Zuhause auf jeden Fall nachlegen", versucht Trainer Sascha ...

Weitere Artikel


Mutter muss 29-jährigen Sohn von der Polizeiwache abholen

Neuwied. Hinweise erhofft sich die Neuwieder Polizei, nachdem sich Unfallverursacher jeweils nach einem Unfall unverrichteter ...

FWG: Stephan Wefelscheid kandidiert für den Landtag

Neuwied. Stephan Wefelscheid ist gebürtiger Koblenzer. Nach Abitur am Koblenzer Eichendorff-Gymnasium und Wehrdienst in der ...

Geführte Wanderung im Brexbachtal rund um Grenzau

Höhr-Grenzhausen. Trotz des pünktlich um 11 Uhr einsetzenden Regens wollten 13 wetterfeste Menschen und ein Hund wandern. ...

Zwei BMW mit Keyless Go System geklaut

Straßenhaus. Am 1. August kam es im Zeitraum von 0:05 bis 8:30 Uhr zu einer Komplettentwendung eines weißen PKW BMW 320 d ...

Buchtipp: „Kelten Kochbuch“ von Ingeborg Scholz

Dierdorf. Was wir gemeinhin für keltisch halten – König Artus, die Volkskulturen Irlands und Schottlands, wo die gälische ...

Nicole nörgelt …über feierwütige Corona-Ignoranten

Region. Also los, tragen wir unsere Masken lustig unter der Nase oder noch besser unterm Kinn. Nur zu, die Maske als modisches ...

Werbung