Werbung

Nachricht vom 29.07.2020    

Senior parkt im Schaufenster ein

Am 28. Juli wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied insgesamt acht Verkehrsunfälle protokolliert. Im Rewe-Markt Niederbieber fuhr ein Senior beim Einparken in ein Schaufenster. In der Engerser Landstraße gab es eine Schlägerei zwischen Nachbarn.

Symbolfoto

Neuwied. Gegen 10:30 Uhr wurde die Polizei Neuwied zu einem Verkehrsunfall der besonderen Art zum Rewe-Markt nach Niederbieber im Neuer Weg gerufen. Vor Ort ergab sich, dass ein 78-jähriger Fahrzeugführer beim Befahren des Parkplatzes und anschließendem Einparkvorgang vermutlich das Gaspedal mit dem Bremspedal verwechselt haben könnte. Als Folge der Verwechselung nahm der Fahrzeugführer samt seinem Fahrzeug nochmals kurzfristig Schwung und fuhr in die vor dem Parkplatz befindliche Schaufensterscheibe hinein. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall weder der Fahrzeugführer noch ein Unbeteiligter verletzt.

Im Kreisel Vorfahrt genommen - Zwei Leichtverletzte
Gegen 8:57 Uhr befuhr eine 77-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem PKW den Sohler Weg und wollte in der Folge in den Kreisel Ringstraße einfahren. Hierbei übersah die Fahrzeugführerin, ein im Kreisel bereits befindliches vorfahrtsberechtigtes Kleinkraftrad, welches mit zwei Personen besetzt war. Durch das Einfahren des PKW musste der 55-jährige Fahrer des Kleinkraftrades eine Vollbremsung machen, welche zum Sturz des Fahrers samt seiner 46-jährigen Socia führte. Die beiden Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.



Nachbarschaftliche Schlägerei
Gegen 20 Uhr erhielt die Polizei Neuwied eine Mitteilung über eine Schlägerei zwischen zwei Parteien, welche gemeinsam in einem Wohnhaus in der Engerser Landstraße leben. Vor Ort konnten insgesamt vier Personen angetroffen werden, welche in verschiedenster Weise eine körperliche Auseinandersetzung untereinander schilderten. Im Rahmen der Ermittlungen wurde klar, dass es zwischen den Parteien bereits seit langem nachbarschaftliche Differenzen gab und der Anlass der aktuellen Geschehnisse vermutlich eine "Kleinigkeit" war. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Gewissensbisse führen Dieb zur Selbststellung - Fahndungsaufruf der Polizei zeigt Wirkung

Linz. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurde im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem das ...

13-Jährige aus Kroppach vermisst

Kroppach. Die Polizei Hachenburg und die Kriminalinspektion Montabaur fahnden derzeit nach einem 13-jährigen ukrainischen ...

Schnell und genau: Neue Generation von Röntgenanlagen im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. "Durch die hohe Auflösung können auch kleinste Details besser erkannt werden", erklären der Leiter der ...

Betäubungsmittelverstöße im Verkehr: Polizei nimmt zwei Personen ins Visier

Buchholz. Die Polizeibeamten hielten zunächst einen Pkw-Fahrer mittleren Alters in Buchholz (WW) an, bei dem sie drogentypische ...

Westerwaldwetter - frühlingshaftes Wochenende steht bevor

Region. Der kalendarische Frühlingsanfang ist am geläufigsten und richtet sich nach dem Sonnenstand. Da die Erde zur Sonne ...

Das künftige Rhein-Wied Hospiz geht auf die Fertigstellung zu

Neuwied-Niederbieber. Weiterhin liegt der Bau im Zeit- und Kostenplan. Der zügig voranschreitende Innenausbau lässt immer ...

Weitere Artikel


Abfallgebühren schon bezahlt? Mahnung vermeiden!

Kreis Neuwied. Bevor die Mahnungen verschickt werden und zusätzlich Mahngebühren und Säumniszuschläge berechnet werden müssen, ...

Kanufreizeit auf der Lahn

Neuwied. Vom 18. bis 20. September bieten die Jugendpflegen eine Kanufreizeit auf der Lahn an. Neben Paddeltouren auf dem ...

Der Kader beim VC Neuwied steht

Neuwied. Positive Signale kann der VCN 77 vermelden. Der Kader mit 12 Spielerinnen steht und mit dem Training wird am 3. ...

MWF Hygieneartikel: Hochwertiges Desinfektionsmittel für Reisen

Freusburg. Die Firmeninhaber Achim Meier und Sven Weber betonen: „Selbst bei den Kunststoffflaschen wird auf höchste Produktqualität ...

Coronakrise: Erste Vereine haben SWN-Hilfe beantragt

Neuwied. „Die Verluste der Vereine sind teilweise dramatisch“, sagt Maximilian Vohl, Koordinator für das Vereinssponsoring ...

Weiterer Corona-Fall in VG Unkel gemeldet

Neuwied. Die Fälle verteilen sich auf die Kommunen wie folgt:
Stadt Neuwied: 81
VG Asbach: 40*
VG Bad Hönningen: 16
VG ...

Werbung