Werbung

Nachricht vom 26.07.2020    

Dorfgemeinschaft Stockhausen verabschiedet Eheleute Roeder

Die Absicht, den beruflichen Werdegang von Katja Röder in Virginia, USA fortzuführen, traf die Dorfgemeinschaft Windhagen-Stockhausen schmerzlich. Katja und Hagen Röder waren am 7. Juni 2008 dem Verein beigetreten. Bei den nachfolgenden Veranstaltungen engagierten sie sich recht schnell.

Katja und Hagen Roeder (im Vordergrund) wurden verabschiedet. Foto: privat

Windhagen. Die Ideen, Tatkraft und Einfallsreichtum brachten Hagen Röder den Posten des zweiten Vorsitzenden und Katja ihren als Beisitzerin ein. Viele Bilder der Veranstaltungen der Dorfgemeinschaft entstanden durch Hagens Freude am Fotografieren. Die Flyer, die in den Haushalten ankamen, um auf kommende Events im Stockhäuschen hinzuweisen, stammen aus seiner Feder. Katja glänzte mit ihrem Einsatz bei den Vorbereitungen und Durchführungen jeden Festes.

Als Überraschung waren Katja und Hagen Roeder privat zu einem Grillabend bei einem Vorstandsmitglied eingeladen und fanden dort den gesamten Vorstand vor. Das Abschiedsgeschenk ist ein T-Shirt mit dem Emblem des Vereins und den Unterschriften aller Vorstandsmitglieder im Bilderrahmen.



Durch die Pandemie kann augenblicklich keine Jahreshauptversammlung zur Entlastung des Vorstandes durchgeführt werden. Die Dorfgemeinschaft wird daher beide ohne Entlastung ziehen lassen müssen. Die entstehende Lücke durch ihren Wegzug wird nicht einfach zu ersetzen sein. Vielleicht finden beide nach Katjas Pensionierung wieder in nach Stockhausen zurück. Die Hoffnung darauf und bleibender Kontakt zu diesen verdienten Vereinsfreunden begleitet das Ehepaar Röder zum Abschied.


Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Honnef feierte 1100 Jahre Stadtgeschichte

Bad Honnef. Von den Qualitäten der Stadt und ihrer Menschen, der Lebensfreude und Fröhlichkeit, aber auch der beispiellosen ...

Bereits Kaution gezahlt: Betrug durch falschen Makler in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Da sich die Geschädigten sehr für das Grundstück interessierten, willigten sie in eine Kaufoption ein und zahlten ...

Polizei im ganzen Land warnt: Vorsicht vor falschen Stellenanzeigen

Region. Die polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes und "eBay Kleinanzeigen" haben gemeinsam eine Präventionskampagne ...

Mit der Naturschutzinitiative das FFH-Gebiet "Leuscheider Heide" erleben

Hasselbach. "Immo Vollmer zählt zu den besten Kennern dieses europäischen Schutzgebietes. Wir sind dankbar, dass er uns dieses ...

Bauern- und Winzerverband: Ernte in RLP leidet unter extremer Trockenheit

Koblenz. Bei weiter anhaltender Trockenheit ist regional mit Einbußen von 50 Prozent bis zu Totalverlusten zu rechnen. Bei ...

Floristik: Steigende Löhne für 60 Beschäftigte im Landkreis Neuwied

Kreis Neuwied. Zudem appelliert die IG BAU an die Beschäftigten, ihren aktuellen Lohnzettel zu prüfen. Das zusätzliche Geld ...

Weitere Artikel


Wandern im Westerwald: Auf wildromantischen Pfaden durch die Kroppacher Schweiz

Flögert. Startpunkt der Rundwanderung ist der Wanderparkplatz in Flögert. Von dort geht es bergab durch den kleinen idyllischen ...

Tennisturnier Römerwallcup in Rheinbrohl

Rheinbrohl. „Wir sind sehr glücklich, dass wir das Turnier trotz der aktuellen Situation ausrichten dürfen. Natürlich werden ...

Wandern auf dem „Wäller Schnippel“ bei Arzbach

Neuwied. Ab dem Kirmesplatz (Dorfmitte) und bei herrlichem Wanderwetter erlebten die Wanderfreunde einige High Lights auf ...

Brückrachdorf tut etwas für die Insekten- und Tiervielfalt

Brückrachdorf. Zwischen der Reithalle und dem Ortseingang von Brückrachdorf gibt es eine gemeindeeigene Streuobstwiese, die ...

CDU Spitzenkandidat Christian Baldauf am 14. August in Unkel

Unkel. Danach geht es weiter zur Alten Kelter auf dem Neven-Dumont-Patz. Beim „Talk an der Kelter“ von 15 bis 16 Uhr können ...

Polizei legt PKW wegen Manipulation an Abgasanlage still

Heimbach-Weis. Im Zuge der Kontrolle wurde festgestellt, dass der für das Fahrzeug zulässige Standgeräuschwert toleranzbereinigt ...

Werbung