Werbung

Nachricht vom 12.07.2020    

EHC „Die Bären" 2016: Regionalliga spielt mit zwölf Teams

Das „Wer" und „Wie" ist geklärt, das „Wann" ist noch offen. Auf der Ligatagung des Eishockey-Verbandes Nordrhein-Westfalen gab es am Samstag in Duisburg Neuigkeiten zum Regionalliga-Teilnehmerfeld und -Modus, aber auch Ungeklärtes blieb zurück.

Der Modus
Neuwied. Aus 13 + 1 Mannschaften wurde durch Lippstadts Rückzug 13 - 1. Die zwölf Mannschaften werden in der ersten Saisonphase in zwei Gruppen zu je sechs Teams aufgeteilt. Der EHC „Die Bären" 2016 spielt in Gruppe 1 gegen Essen, Ratingen, Dortmund, Wiehl und Grefrath jeweils einmal zu Hause und einmal auswärts. Gruppe 2 gehören Duisburg, Dinslaken, Neuss, Bergisch Gladbach, Bergisch Land und Troisdorf an. Die Top-Vier jeder Gruppe ziehen in die Hauptrunde ein. Hier bestreitet jeder gegen jeden noch einmal zwei Begegnungen. Die Erst- bis Viertplatzierten erreichen das Play-off-Halbfinale, das genauso wie das Endspiel im best-of-five-Modus ausgetragen wird.

Der Liganame
Das Sammelbecken aus Ober-, Regional- und Landesligisten heißt in der Saison 2020/21 Regionalliga West.

Die U23-Regel
Für jeden Kontingentspieler auf dem Spielberichtsbogen muss ein Verein zwei U23-Spieler nominieren. Diese Regelung bleibt unverändert.

Schiedsrichter
Die Partien werden auch in der nächsten Runde von einem Haupt- und zwei Linienrichtern geleitet. Die Landesligisten hatten ein Zwei-Mann-System ins Spiel gebracht.

Saisonstart
Für den Saisonstart gibt es noch keinen Termin. Der soll bis zur Termintagung Ende August gefunden werden.

NRW-Pokal
Es ist vorgesehen, die Top-Regionalligisten einen NRW-Pokal ausspielen zu lassen. Ob es dazu kommt und wie der Modus aussehen könnte, darüber erfuhren die Vereinsvertreter allerdings nichts.

Hygienekonzept
Der Deutsche Eishockey-Bund hat ein Hygienekonzept für den Spielbetrieb fertiggestellt und der Politik zur Freigabe vorgelegt. In Duisburg gab es diesbezüglich aber keine Informationen über Inhalt und Umsetzung. „Es bleibt zu hoffen, dass ein machbares Szenario durch- und umgesetzt werden kann und es somit auch im nächsten Winter wieder Eishockey in Neuwied zu sehen gibt", so der EHC-Vorsitzende Uli Günster. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Anwohner fassungslos: Wird Heddesdorfer Berg zur Müllhalde?

Seit die ersten Pläne zur Oberen Mitte Heddesdorfer Berg bekannt geworden sind, ärgern sich die umliegenden Anwohner über dieses Projekt.


Region, Artikel vom 28.02.2021

Polizei Linz sucht zu drei Straftaten Zeugen

Polizei Linz sucht zu drei Straftaten Zeugen

Die Pressemeldung der Polizeiinspektion Linz vom Wochenende 26. bis 28. Februar berichtet von Sachbeschädigungen, Diebstahl und Maskenverweigerer.


Region, Artikel vom 28.02.2021

Corona-Pandemie weckt den Forschergeist

Corona-Pandemie weckt den Forschergeist

149 Schüler nahmen am Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ teil. Schulen aus dem Kreis Neuwied waren erfolgreich. Das Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf war mehrfach vertreten.


Wirtschaft, Artikel vom 28.02.2021

Friseure öffnen nach über zehn Wochen wieder

Friseure öffnen nach über zehn Wochen wieder

VIDEO | Seit Mitte Dezember befanden sind auch die Friseure und Hairstylisten im Lockdown. Diese dürfen nun nach über zehn Wochen ihren Betrieb wieder aufnehmen - unter strikten Hygienevorschriften.


Region, Artikel vom 28.02.2021

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Am Samstag, 27. Februar, kam es gegen 16:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer in der Verbandsgemeinde Asbach.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Kai Kazmirek hofft auf EM-Edelmetall

Neuwied. Der 30-Jährige befindet sich am 6. und 7. März im Siebenkampf im Einsatz. Zweiter deutscher Teilnehmer ist Andreas ...

Skiverband Rheinland startet Homeschooling Sport

Neuwied/Region. In diesem Portal können die Schüler dann über Handyapp unterschiedlichste sportliche Aktivitäen wie Laufen, ...

Junge Stuttgarterinnen fordern Deichstadtvolleys

Neuwied. Das Ergebnis spiegelt aber nicht wider, wie sehr das Farmteam aus Stuttgart die Neuwiederinnen forderte und besonders ...

Rheinlandligist SV Windhagen setzt auf Kontinuität

Windhagen. Die Verantwortlichen des SV im Bereich Fußball wollen hier auch frühzeitig ein positives Zeichen für die neue ...

Steimel: Gegner der Medensaison 2021 stehen schon fest

Steimel. Die gegnerischen Mannschaften stehen schon fest, allerdings noch keine Spieltermine. Jederzeit aktuelle Infos gibt ...

VC Neuwied empfängt am Samstag Allianz MTV Stuttgart II

Neuwied. Erst vor einem Monat hatten die Deichstadtvolleys am Neckar gastiert, wo sie unspektakulär mit 3:0 siegten. Die ...

Weitere Artikel


Parteien in Neuwied: Bürgermeister Mang kann nicht im Amt bleiben

Neuwied. Konsens und Beratungsergebnis sind zwei zentrale Punkte:

"1. Es herrscht bei den sieben Fraktionen Einigkeit ...

Vollbrand einer Hütte auf Campingplatz Wiedhof in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Durch die Feuerwehren der VG Rengsdorf - Waldbreitbach konnte ein Übergreifen des Brandes auf weitere Gebäude ...

17 neue Kräfte bei der Feuerwehr VG Asbach ausgebildet

Asbach. Die angehenden Einsatzkräfte erlernten theoretisches Basiswissen sowie wichtige Grundlagen im Feuerwehrwesen. Der ...

Kulturstadt stellt Weichen für touristische Perspektiven

Unkel. Mitte Juli wird sich der Ausschuss für Tourismus und Städtepartnerschaft unter der Leitung von Stadtbürgermeister ...

Mahnwache in Neuwied gegen Rassismus

Neuwied. Trotz seines Hilferufs, er könne nicht atmen, sei unbarmherzig polizeiliche Gewalt angewendet worden, bis er tot ...

Neuwied: Cleanup im Hofgründchen und Umgebung

Neuwied. Der weitere Weg führte die Gruppe unter anderem vorbei: Am Güterbahnhof, Teile der Heddesdorfer Straße, Augustastraße, ...

Werbung