Werbung

Nachricht vom 01.07.2020    

Sauberes Wasser schätzen lernen

Sauberes Wasser als Schatz zu entdecken, das war das Ziel des Wasserprojektes der Bad Honnef AG, das Maria-Elisabeth Loevenich gleich nach den Lockerungen der Corona-Beschränkungen in Bad Honnef mit den Vorschulkindern und Erziehern der Katholischen Kindertagesstätte Sankt Martin durchführte.

Die Vorschulkinder und Erzieher der Katholischen Kindertagesstätte St. Martin auf ihrem Ausflug, um das Bad Honnefer Wasser zu erforschen. Foto: privat

Bad Honnef. Dass es so viele spannende Neuigkeiten rund um das Thema Wasser in der Kita, am Bach, an einer Innenstadtbaustelle, am Rhein und in Selhof zu sehen, hören, fühlen und schmecken gibt, das hätten der neue Kita-Leiter Michael Profitlich und seine Martinskinder nicht gedacht, als sie Anfang Juni den Wassertropfen Droppy kennenlernten. Dachten sie doch die Ressource Wasser und ihren Kreislauf sowie ihre Bedeutung für ein gesundes Leben schon sehr gut zu kennen.

Mit Wassereimern, Keschern, Mini-Wasserlaboren, Lupenbechern und Verpflegung ausgestattet waren die jungen Wasserforscher dann gemeinsam mit Maria-Elisabeth Loevenich mehrere Vormittage an Referenzorten in Bad Honnef auf den Spuren der BHAG unterwegs. Gemeinsam gingen sie der Frage nach, wo denn das Bad Honnefer Trinkwasser herkommt, wie gesund und wohlschmeckend es ist und wie es aufbereitet wird.

Mit jedem Treffen der Schulkindergartengruppe stiegen dann Spannung, Neugierde und Forschergeist. Die Kinder stellten Sachfragen, erschlossen Zusammenhänge und lernten mit Eifer die mit bloßem Auge fast unsichtbaren, kleinen Zeigearten, die Bioindikatoren zur Gewässergütebestimmung, zu entdecken sowie Fliegenlarven, Wasserflohkrebse und Flussmuscheln zu identifizieren. Sie begleiteten den Bach auf seinem Weg in den Rhein, filterten Wasser in kleinen Experimenten und pumpten Wasser von Hand und per Solarstrom in unterschiedliche Gefäße, um die Bedeutung des unterirdischen Wasserversorgungsnetzes besser zu verstehen.

Mit dem Lied: „Ohne Wasser geht es nicht!“, verabschiedeten sich Maria-Elisabeth Loevenich und der Wassertropfen Droppy am ersten Ferientag für diesen Sommer von den Kindern, allerdings nicht ohne auf die Fortführung des Projektes in Bad Honnefer Schulen aufmerksam zu machen und zur Mithilfe am Schutz des Wassers aufzurufen. Denn leider entdeckten die taufrischen Wasser-Botschafter auf ihrem Weg durch ihre Heimatstadt auch sehr viel Glas-, Plastik- und Papiermüll, der in Gewässern und in der Nähe von Gewässern nichts zu suchen hat.

Michael Profitlich dankt der Bad Honnef AG für das nachhaltige Bildungsangebot und reiht sich mit seiner Einrichtung gerne in die Liste der Teilnehmer des mehrfach ausgezeichneten CSR-Projektes der Bad Honnef AG „Nachhaltigkeit lernen in der Region“ ein.




Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kultur, Artikel vom 19.09.2020

"Kölsche Tön" in historischem Ambiente

"Kölsche Tön" in historischem Ambiente

Neuwieder "Früh im Landratsgarten" präsentiert die Musikgruppe Rabaue. Über die anstehende Karnevals-Session in Corona-Zeiten wird derzeit heftig diskutiert. Umso mehr freuten sich am 18. September die zahlreichen Gäste beim Besuch im Biergarten des "Früh im Landratsgarten" über das Konzert der Kölner Musikformation Rabaue, die vor allem durch zahlreiche Auftritte und Erfolgstitel im Rheinischen Karneval bekannt sind.


Die Polizei Neuwied musste sich mit diversen Straftaten beschäftigen

Die Polizei Neuwied berichtet in ihrer Pressemitteilung von diversen Delikten von Freitag, 18. bis Sonntag, 20. September. In einem Fall von Fahrraddiebstahl bittet die Polizei um Zeugenhinweise.


Region, Artikel vom 19.09.2020

Nicole nörgelt – über lästige Wespen

Nicole nörgelt – über lästige Wespen

GLOSSE | Hach, war das herrlich! Eine ganze Woche wunderbaren Spätsommer im September. Nochmal Sonne und angenehme Wärme ohne die brüllende Hitze, die sogar ausgemachten Sonnenkindern wie mir den Schweiß ausbrechen lässt. Nochmal ohne Jacke rausgehen, die warme Strahlen auf nackten Armen und Beinen, das Gesicht in den fast wolkenlosen Himmel halten, auf dem Balkon frühstücken… Nur, dass ich dabei ungebetene Gäste hatte, fand ich nicht so toll.


Ärger beim Stromversorgerwechsel - Preisänderung trotz Garantie

INFORMATION | Wer schon einmal den Strom- oder Gasanbieter gewechselt hat, weiß: Viele Anbieter locken neue Kunden neben den Zauberworten wie „Neukundenbonus“ und „Sofortbonus“ auch mit der verheißungsvollen „Preisgarantie“. Dass der Strompreis in Deutschland aber aus mehreren Bestandteilen besteht und sich Garantien oft nur auf einen Teil des Preises beziehen, ist vielen nicht bekannt.


Windhagener KiTa-Spatzennest trifft sich zur Teambesprechung

Die Corona-Pandemie hat in den letzten Monaten zu zahlreichen Einschränkungen im KiTa Betrieb geführt. Aus diesem Grund hat das Team der KiTa Spatzennest für die große Teambesprechung einen Samstag „geopfert“, um einen Schließtag zu vermeiden.




Aktuelle Artikel aus der Region


Windhagener KiTa-Spatzennest trifft sich zur Teambesprechung

Windhagen. Bereits um 7 Uhr startete das Team mit der Besprechung und hatte bis zur Mittagszeit ungefähr die Hälfte der Themen ...

Die Polizei Neuwied musste sich mit diversen Straftaten beschäftigen

Fahrraddiebstahl
Neuwied. Die Geschädigte stellte am Freitag ihr Trekking-Fahrrad der Firma Wave (Farbe braun) unverschlossen ...

Nicole nörgelt – über lästige Wespen

Region. Viele, viele aufdringliche, schwarz-gelbe Gäste, die sich ungefragt über meinen Kaffeetisch hergemacht und mich mit ...

Intensiver Austausch zwischen Wirtschaft und Stadtspitze

Neuwied. Alle Beteiligten stimmten darin überein, künftig regelmäßiger über Ideen, Pläne und Anliegen zu kommunizieren, um ...

Waldbrand an gleicher Stelle – L 272 zeitweise voll gesperrt

Rott. An der gleichen Örtlichkeit, an der es am Samstag, 12. September, bereits gebrannt hatte, entstand erneut ein größerer ...

Corona-Praxis der VG Bad Hönningen zieht um

Bad Hönningen/Neuwied. Die Corona-Praxis wird von in der Verbandsgemeinde niedergelassenen Ärzten betrieben. Termine sind ...

Weitere Artikel


Betäubungsmittel verloren

Neuwied. Im Rahmen einer stationären Kontrollmaßnahme, in der Rudolf-Diesel-Straße wurden bei einem 30-jährigen Fahrer Anzeichen ...

18 Abiturienten der LES mit 1 vor dem Komma trotz schwieriger Bedingungen

Neuwied. Insgesamt 93 Schüler/innen in festlicher Garderobe erhielten ihr Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife oder der ...

Noch Plätze frei im Kreativ-Camp

Neuwied. Die Workshops stehen unter dem Motto „Kreativ sein mit Abstand!“. Und das ist wörtlich zu nehmen, denn das KiJub ...

Frauen geben Gas – Teilzeitausbildung zur Busfahrerin

Region. Jetzt fiel der Startschuss für die rund sieben Monate dauernde Ausbildung, die einen Theorie – und einen Praxisteil ...

Wahltermin für Bürgermeister VG Bad Hönningen steht

Bad Hönningen. Dieser Beschluss fiel im Hauptausschuss einstimmig und wird in der nächsten Sitzung des Verbandsgemeinderates ...

Pulse of Europe Neuwied lädt zur Demo

Neuwied. „Eine europäische Wirtschaft, deren Rechnung für die Menschen aufgeht“ ist eine der wichtigen politischen Leitlinien ...

Werbung