Werbung

Nachricht vom 29.06.2020    

TC Steimel mit Siegen und Niederlagen am 2. Medenspieltag

Fünf Teams des TC Steimel waren beim zweiten Medenspielwochenende vom 27. bis 28. Juni aktiv. Den Herren 50-B gelang ein erfolgreicher Start in die Medensaison.

Die Herren 40: Im Einsatz waren Ralf Eitelberg, Frank Nelles, Kai Dalkowski und Jörg Heinen (von links). Foto: TC Steimel

Steimel. Den Auftakt machten die Jungen U15, die gegen eine starke Mannschaft der SG Gebhardshain mit 3:11 verlor. Für die drei Punkte sorgten im Doppel Demian Seifert und Jan Schreiner. Im ersten Medenspiel der Saison waren die Herren 50 (B-Klasse) im Heimspiel gegen den TC Gemünden mit 12:2 erfolgreich.

Auch die Damen 30 (A-Klasse) waren gegen den TC Dudeldorf im Auswärtsspiel siegreich und kehrten mit einem 11:3 Ergebnis nach Hause. Sowohl die Herren A als auch die Herren 40 kehrten mit leeren Händen nach Hause zurück. Gegen den SV Altenahr war das Team Herren A chancenlos und musste sich mit 14:0 geschlagen geben. Auch die Herren 40 mussten die Leistung des TUS Hachenburg im Auswärtsspiel anerkennen. Die Heimmannschaft gewann letztendlich 11:3, wobei Thomas und Rolf Oettgen für den TC Steimel im Doppel punkten konnten.

Aktuelle Ergebnisse, Tabellen und Links gibt es jederzeit auf der Homepage des TC Steimel.

Am kommenden Wochenende sind die Steimeler Teams wie folgt im Einsatz:
5. Juli 9 Uhr A Damen 30 B / SG Brachbach/Druidenstein
5. Juli 9 Uhr A Damen 30 A / TC Prüm
5. Juli 9 Uhr H Herren 40 C / ASG Altenkirchen


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona im Kreis Neuwied: Anstieg scheint gebremst

Im Kreis Neuwied wurden am heutigen Dienstag, den 24. November acht neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt damit auf 1.757 an. Aktuell sind 300 infizierte Personen in Quarantäne.


PKW und Linienbus stoßen auf Kreuzung in Bendorf zusammen

Am Dienstag, den 24. November 2020 kam es gegen 8:30Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Linienbus an der Kreuzung Hauptstraße/ Luisenstraße/ Siegburger Straße in Bendorf.


Advents-Fenster-Kalender Urbach ist prall gefüllt

Davon hätte der VVV-Urbach nicht zu träumen gewagt. Lange wurde in der letzten Vorstandsitzung darüber philosophiert, ob man wirklich die liebgewonnen Tradition trotz aller Auflagen und Einschränkungen auch in diesem Jahr aufrechterhalten soll. „Wie können wir überhaupt die Fensteröffnungen bewerkstelligen mit den ganzen Auflagen?“ kam berechtigterweise von einigen Seiten der Einwand. Und dann kam natürlich die Frage auf: „Was ist denn, wenn sich gar keiner meldet?“


Region, Artikel vom 24.11.2020

Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen

Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen

Corona-bedingt entfallen in diesem November die Infostände anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt gegen Frauen am 25. November in Neuwied, Asbach und Linz. Gleichsam betonen die Mitglieder des Bündnisses gegen Gewalt die Wichtigkeit des Themas, da die Fallzahlen unter anderem in der Interventionsstelle steigen.


Landwirte und Handelsketten im Schlagabtausch über Preise

Der Deutsche Bauernverband und alle 18 Landesbauernverbände haben sich in einem offenen Brief an die vier großen Handelsketten Aldi, Edeka, Lidl und Rewe gewandt, um mit Nachdruck eine Änderung ihrer Handelspraktiken zu verlangen. Die Verbände reagieren auf ein Schreiben dieser vier Unternehmen an Bundeskanzlerin Angela Merkel, worin sie sich diffamiert, diskreditiert und in „ehrabschneidender“ Weise behandelt fühlen.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys im Saarland erfolgreich

Neuwied. Aber der Reihe nach: Trainer Dirk Groß eröffnete die Partie mit der erfolgreichen Aufstellung der letzten Wochen, ...

Deichstadtvolleys vor wichtiger Aufgabe in Holz

Neuwied. So belastend sei das Heimspiel gegen die TG Bad Soden nicht gewesen, konstatierte VCN-Trainer Dirk Groß am Sonntag ...

Celina Medinger und Marie Böckmann im LSB-Kader

Waldbreitbach. In den Landesverbänden bilden die Verbände in den einzelnen Disziplinen Kader für die leistungsstärksten Jugendlichen ...

FVR-Präsidium entscheidet: Kein Pflichtspielbetrieb mehr in 2020

Region. Die Entscheidung ist vor dem Hintergrund gefallen, dass eine Aufnahme des Trainingsbetriebes nach aktuellem Stand ...

Deichstadtvolleys begeistern gegen Bad Soden

Neuwied. Eine ereignisreiche Woche liegt hinter Vereinsführung, Trainer und Team der Deichstadtvolleys: Der Vorstand des ...

VfL Waldbreitbach sehr gut in Rheinland-Bestenlisten vertreten

Waldbreitbach. Es wurden sogar 16 erste Plätze belegt. Marie Böckmann (W15) war alleine in fünf Disziplinen Rheinlandbeste ...

Weitere Artikel


A3: Fünf schwer und zwei leicht verletzte Personen nach Unfällen

Dierdorf. Der Fahrzeugführer verlor auf regennasser Fahrbahn in Höhe Dinkelbach in Fahrtrichtung Köln die Kontrolle und blieb ...

Michael Mang: Blick auf Abwahlverfahren aus verschiedener Sicht

Neuwied. Wie sich nach den diversen Pressekonferenzen nun herauskristallisiert, gab es schon im Dezember 2019 das Bestreben ...

Sommerferienaktionen in der Römer-Welt Rheinbrohl

Rheinbrohl. Neben Handwerksdarbietungen des Steinmetzes am Sonntag, den 5. Juli und 19. Juli lädt die Römer-Welt auch zu ...

Bewährte Kräfte des Sozialamtes gehen in Ruhestand

Neuwied. Die Personalratsvorsitzende Birgit Eisenhuth dankte ebenfalls den Kolleginnen und dem Kollegen, und verwies darauf, ...

Neue Bepflanzung in Fernthal

Neustadt. Bürgermeister Thomas Junior und der Erste Beigeordnete Christoph Petri freuten sich bei einem Ortstermin über ...

Jeder für sich und dennoch gemeinsam - Erinnerung an Solferino

Linz. Der junge Geschäftsmann Jean Henry Dunant aus Genf, der zufällig Zeuge des Dramas wurde, war von der Nächstenliebe ...

Werbung