Werbung

Nachricht vom 24.06.2020    

Sven Lefkowitz zu Besuch bei der VG Dierdorf

Um über aktuelle Geschehnisse und die Lage im Kreis Neuwied bestens informiert zu sein, sucht Sven Lefkowitz regelmäßig das Gespräch mit den Bürgermeistern der zum Wahlkreis gehörenden Ortschaften und Verbandsgemeinden.

Der Landtagsabgeordnete Sven Lefkowitz (links) und VG-Bürgermeister Horst Rasbach (rechts) beim Begutachten der Baupläne für das neue Rathaus. Foto: pr

Neuwied/Dierdorf. Kurz vor der parlamentarischen Sommerpause besuchte der SPD-Landtagsabgeordnete Lefkowitz die Verbandsgemeinde Dierdorf und nutzte die Möglichkeit zum Informationsaustausch mit Bürgermeister Horst Rasbach. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen in Anbetracht der herannahenden Sommerferien unter anderem auch die neuesten Lockerungsmaßnahmen für Freizeitangebote und die Regelungen zur Öffnung des Schwimmbadbetriebs.

Hier machte der VG-Bürgermeister Rasbach deutlich, dass man sich weitere Erleichterungen wünscht und an der Öffnung des Dierdorfer Aquafit im Sinne der Bürger weiterhin arbeiten und beratschlagen wird. „Gerade für Eltern und Kinder ist es nach der bislang herausfordernden Corona-Zeit wünschenswert, wenn während der Ferienzeit ausreichend Unternehmungsmöglichkeiten bestehen. Für die Familien werden wir uns mit der SPD auf Landesebene weiterhin einsetzen“, ergänzt Sven Lefkowitz.

Grund zur Freude gab aber auch der Fortschritt rund um das Projekt „Rathaus-Neubau“ der VG Dierdorf. So ließ Horst Rasbach wissen, dass er auf einen Baubeginn im Spätsommer hoffe. Dass dies möglich ist, liegt vor allem an der Förderung seitens des Landes in Höhe von insgesamt 1,66 Millionen Euro. „Ich freue mich für die Verbandsgemeinde Dierdorf und die Menschen, dass das lang ersehnte Vorhaben des Rathaus-Neubaus nun bald praktische Umsetzung findet. Ich danke hier besonders dem Land Rheinland-Pfalz für die Investition in die Zukunftsfähigkeit des Dierdorfer Verwaltungswesens. Die SPD-geführte Landesregierung setzt sich mit Engagement für die Kommunen und Gemeinden im ländlichen Raum ein, hier auch für die Verbandsgemeinde Dierdorf. Mit dieser tatkräftigen Unterstützung zur Umsetzung des neuen Rathauses ist die Verbandsgemeindeverwaltung bestens für die Zukunft gerüstet. Für die zu meinem Wahlkreis gehörenden Verbandsgemeinden, zu der neben Puderbach auch Dierdorf gehört, werde ich mich darüber hinaus weiterhin im Rahmen meiner Möglichkeiten mit ganzer Kraft einsetzen“, sagte der Landtagsabgeordnete Sven Lefkowitz abschließend.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Anwohner fassungslos: Wird Heddesdorfer Berg zur Müllhalde?

Seit die ersten Pläne zur Oberen Mitte Heddesdorfer Berg bekannt geworden sind, ärgern sich die umliegenden Anwohner über dieses Projekt.


Region, Artikel vom 28.02.2021

Polizei Linz sucht zu drei Straftaten Zeugen

Polizei Linz sucht zu drei Straftaten Zeugen

Die Pressemeldung der Polizeiinspektion Linz vom Wochenende 26. bis 28. Februar berichtet von Sachbeschädigungen, Diebstahl und Maskenverweigerer.


Region, Artikel vom 28.02.2021

Corona-Pandemie weckt den Forschergeist

Corona-Pandemie weckt den Forschergeist

149 Schüler nahmen am Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ teil. Schulen aus dem Kreis Neuwied waren erfolgreich. Das Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf war mehrfach vertreten.


Wirtschaft, Artikel vom 28.02.2021

Friseure öffnen nach über zehn Wochen wieder

Friseure öffnen nach über zehn Wochen wieder

VIDEO | Seit Mitte Dezember befanden sind auch die Friseure und Hairstylisten im Lockdown. Diese dürfen nun nach über zehn Wochen ihren Betrieb wieder aufnehmen - unter strikten Hygienevorschriften.


Region, Artikel vom 28.02.2021

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Am Samstag, 27. Februar, kam es gegen 16:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer in der Verbandsgemeinde Asbach.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Studie untersucht Übertragungsrisiko von COVID-19 in Schulen und Kitas

Mainz. Erste Ergebnisse der fortlaufenden Studie sind jetzt auf einem Preprint-Server veröffentlicht und der Fachöffentlichkeit ...

Politiker beziehen Stellung zum „Indischen Springkraut“

Puderbach. Nachstehend die Statements der einzelnen Kandidaten, die Erwin Velten geantwortet haben.

Dr. Jan Bollinger ...

Holger Wolf bei der Initiative Weltladen-Linz

Linz. „Fairer Handel lebt vom Mitmachen“, so die Überzeugung der Aktiven bei EINE-WELT Linz e.V. Kunden können sich täglich ...

Anwohner fassungslos: Wird Heddesdorfer Berg zur Müllhalde?

Neuwied. Nachdem sie monatelang massive Störungen der Nacht- und Ruhezeiten hinnehmen und hilflos mehrere illegale Baumfällungen ...

SPD Unkel unterstützt Planungen für Photovoltaik-Anlage

Unkel. Die Stadt Unkel hat im Talbereich aufgrund des Hochwassergebietes bekanntermaßen wenig Möglichkeiten für neue Gewerbeansiedlungen. ...

Bürger klagen über Schleichwege durch Altheddesdorf

Neuwied. Am Freitag und am gesamten Wochenende beobachteten Anwohner, dass Fahrzeugführer, die den Rückstau auf der B 42 ...

Weitere Artikel


Westerwälder Rezepte: Klaras „Törtchen“

Anlässlich des 75. Geburtstages der Limburger Pfarrhaushälterin Klara Schrupp in Folge 31 unserer Serie „Klara trotzt Corona“, ...

Rotary-Club Koblenz-Ehrenbreitstein spendet Mathe-Kisten

Bendorf. „Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, Kulturen und Berufen, um weltweit Dienst an der Gemeinschaft ...

Baden im Trinkwasserschutzgebiet ist verboten

Neuwied. Das Betreten des "Engerser Feldes" ist ausschließlich auf den eingerichteten Wegen erlaubt. Privatgelände darf nicht ...

Eichenprozessionsspinner: Stadt kontrolliert Eichen und warnt

Bad Honnef. Die Raupen des Eichenprozessionsspinners befallen alle Arten von Eichen, speziell jedoch alte Einzelbäume. Die ...

Die EVM gehört zu den innovativsten Unternehmen

Koblenz. Jedes Jahr prämiert Compamedia in Zusammenarbeit mit dem Institut für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität ...

Freizeitbad Grafenwerth: Schwimmen mit Abstand

Bad Honnef. Das Team des Freizeitbades hat viel Arbeit investiert, um den Badebetrieb zu gewährleisten. Dafür bedankte sich ...

Werbung