Werbung

Nachricht vom 23.06.2020    

Theatervorführungen für Kinder sollen im Herbst stattfinden

Ohne das traditionelle Kindertheater zu Ostern ging das Frühjahr vorbei und die fast abgeschlossene Planung für einen Sommerausflug mussten die Verantwortlichen der Gundlach-Stiftung auch leider abbrechen. Allerdings hatte die Stiftung kürzlich in ihrer Region 500 Masken in Kindergröße spendiert, damit alle Kids immer passend ausgerüstet sind und diese über die Schulen und Jugendämter den Familien zugänglich gemacht.

Symbolfoto: Freie Bühne Neuwied

Raubach. Und jetzt denkt man im Vorstand in und an die Zukunft und stellt bereits die Weichen für eine Theaterreihe im Spätherbst. Deshalb kümmerte sich Vorstandsmitglied Jürgen Eisenhuth unlängst, um die Möglichkeiten noch in 2020 Theateraufführungen auf die Beine zu stellen. Mit den Künstler/innen wurden bereits Termine fixiert, die unter den dann geltenden Hygiene-Vorschriften ablaufen werden, wie man verspricht. Es sei denn, eine hoffentlich ausbleibende "zweite Welle des Virus" und eine negative Entwicklung der momentan recht hoffnungsvollen Situation zwinge die Stiftung dann zur erneuten Absage, heißt es aus Reihen des Vorstands.

Für den Kalender teilt man also schon jetzt folgende Termine mit:
10. Oktober, Haus an den Buchen (Dernbach):
"Nulli & Priesemut" mit der „Koblenzer Puppenbühne“

21. November. Gemeinschaftshaus Puderbach:
"Yuri und das Alpacalamadrama" mit der "Freie Bühne Neuwied"

Uhrzeit, Ablauf, Kartenausgabe, Details sollen dann mit den Gästen kurzfristig und flexibel nach den dann geltenden Regeln umgesetzt werden. Die bisher möglichen Vorbereitungen seien nun schon in Arbeit und man freue sich, nun optimistisch und mit Tatendrang weiterplanen zu können.

Auch die in diesem Jahr wieder geplante "Familienweihnacht" an der Muscheider Grillhütte hat die Gundlach-Stiftung deshalb mal "mit Bleistift" im Kalender stehen. Dieses Datum fixiere man aber nur dann, sofern sich die Maßgabe der Ortsgemeindeverwaltung lockern sollte, vor Ort alle Veranstaltungen für 2020 abzusagen. „Wir richten uns also auch hier nach den amtlichen Vorgaben und arbeiten in dichter, partnerschaftlicher Kooperation mit den jeweiligen Instanzen“, heißt es aus dem Vorstand.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona Kreis Neuwied: Kreisverwaltung meldet 46 neue Fälle

Im Kreis Neuwied wurden 46 neue Positivfälle am Freitag, den 27. November registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 1.867 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz bei 93,0. Damit liegt der Kreis Neuwied weiterhin in der Warnstufe „rot“ und gilt als Risikogebiet.


Neue Uferpromenade Neuwied nimmt konkrete Gestalt an

Immer mehr von ihrer künftigen Gestalt nimmt die neue Uferpromenade vorm Neuwieder Deich an. Die Allee aus 21 Linden als besonderes gestalterisches Element wurde mittlerweile gepflanzt. Weihnachtsspaziergang über die neue Promenade wird voraussichtlich möglich sein.


Kultur, Artikel vom 27.11.2020

Weihnachtsdorf Waldbreitbach – Das Original

Weihnachtsdorf Waldbreitbach – Das Original

Weihnachtsdorf – ein Begriff der Stunde. Der idyllische Ort Waldbreitbach im Wiedtal verwandelt sich bereits seit über 30 Jahren in das Weihnachtsdorf Waldbreitbach. Dabei handelt es sich nicht um einen eingezäunten Marktplatz oder ein Hüttendorf, sondern das gesamte Dorf als solches wird mit weihnachtlichen Attraktionen und zahlreichen Krippen geschmückt.


Die neuesten Beschlüsse zu Corona und die Auswirkungen für Rheinland-Pfalz

Angela Merkel hat mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten in einer Videoschalte über neue Corona-Regeln sehr lange beraten. Malu Dreyer kam mit einer Verspätung von dreieinhalb Stunden zur angesetzten Pressekonferenz und nannte die wichtigsten Eckpunkte der Absprachen.


Corona: Kreis Neuwied erhält Unterstützung durch die Bundeswehr

Im Kreis Neuwied wurden 26 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 1.821 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 111,6. Damit liegt der Kreis Neuwied weiterhin in der Warnstufe „rot“ und gilt als Risikogebiet.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Linzer Kirche St. Marien profaniert

Linz. Die Gremien der Kirchengemeinde hatten sich nach eingehender Beratung entschlossen, dem Trierer Bischof dies vorzuschlagen. ...

66 Minuten verbreitet trotz Schließung Weihnachtsstimmung

Neuwied. So gibt es erstmals einen Online Adventskalender mit vielen attraktiven Preisen und eine liebevoll dekorierte Agentenhütte ...

Weihnachtsdorf Waldbreitbach – Das Original

Waldbreitbach. Auch wenn in dieser Saison einige Stationen ausfallen, wird es vom 1. Dezember 2020 bis zum 31. Januar 2021 ...

In sieben Stationen bei sieben Kurzgottesdiensten auf dem Weg zur Krippe

Neuwied. An Heiligabend 2020 kann die Weihnachtsgeschichte von Bethlehem von Jedermann/ Jederfrau und den Kindern an sieben ...

Neu an der Außenwand des Kunstraums am Rathausplatz Bad Honnef

Bad Honnef. Die Bilder rahmen die Skulptur des Künstlers Walther Kniebe mit dem Titel „Die Fliehende“ ein. Mit dem Brunnen ...

"Klara trotzt Corona" ist jetzt als Buch erschienen

Kölbingen. Die Geschichten entstanden zu Beginn der Corona-Pandemie aus der Feder der Autoren Christiane Fuckert und Christoph ...

Weitere Artikel


Endlich wieder Führungen im Zoo Neuwied

Neuwied. Nach einer längeren Zwangspause finden nun wieder Führungen für Kindergeburtstage, Familien- oder Freundesgruppen ...

NI fordert Schutz der deutschen Rotbuchenwälder

Region. „In der vorliegenden Schrift möchte ich einmal mehr auf die Bedeutung und den Status unserer in ‚Vergessenheit‘ geratenen ...

Freizeitbad Grafenwerth: Schwimmen mit Abstand

Bad Honnef. Das Team des Freizeitbades hat viel Arbeit investiert, um den Badebetrieb zu gewährleisten. Dafür bedankte sich ...

Kinder lernen fremde Galaxien kennen

Neuwied. Dazu wurde ein spannendes und kniffliges digitales Escape-Game entwickelt, das die Kinder gemeinsam mit ihrer Familie ...

Zwei Unfälle mit drei Leichtverletzten

Neuwied. Am 22. Juni um 17.43 Uhr befuhren drei PKW hintereinander die Dierdorfer Straße aus Neuwied Zentrum kommend in Richtung ...

Mitglieder der Raiffeisenbank Neustadt eG erhalten Geld zurück

Neustadt. „Wir setzen damit die genossenschaftliche Idee ‚Einer für alle, alle für einen' um: Wenn innerhalb der jeweiligen ...

Werbung