Werbung

Nachricht vom 15.06.2020    

Bendorfer Tourist-Info ist umgezogen

Der Standort ist neu, die professionelle und persönliche Beratung bleibt: Seit dem 21. Mai empfängt das Team der Tourist-Info Bendorf seine Kunden im Besucherzentrum der Sayner Hütte (Krupp’sche Halle). Nach zwei Jahrzehnten im Schloss Sayn ist die Tourist-Info gemeinsam mit dem Rheinischen Eisenkunstguss-Museum an die neue Wirkungsstätte umgezogen.

Von links: Steffi Zurmühlen, Geschäftsführerin Sayner Hütte, Kornelia Laubach, Cornelia Biegel, Nadine De Bock, unten: Edda Perske. Foto: Stadt Bendorf

Bendorf. Nachdem die Öffnung des Denkmalareals sich durch die Corona-Pandemie um einige Wochen verschoben hat, freuen sich Kornelia Laubach, Cornelia Biegel und Edda Perske nun, den Besuchern vor Ort mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Unterstützung aus dem Bendorfer Rathaus erhalten sie von Nadine De Bock und Margret Heinrich im Backoffice.

Zum Leistungsspektrum gehören neben der umfassenden touristischen Beratung auch die Vermittlung von Unterkünften in Bendorf und der Verkauf von Rad- und Wanderkarten. Das Team der Tourist-Info kümmert sich außerdem um die Buchung von Führungen auf der Sayner Hütte und die Beratung im Zusammenhang mit allen anderen Sehenswürdigkeiten.



Vom Besucherzentrum aus haben die Besucher kurze Wege zu den Attraktionen im Kulturpark Sayn und eine gute Anbindung zu den Premiumwanderwegen, auch Parkplätze findet man ausreichend vor Ort.

Die Tourist-Info in der Krupp’schen Halle der Sayner Hütte ist ebenerdig und barrierefrei zu erreichen. Sie ist wie das Denkmalareal zurzeit von Donnerstag bis Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr für Besucher geöffnet. Kontakt: touristinfo.sayn@bendorf.de, Telefon 02622 / 9849550 oder 02622 / 703105.





Kommentare zu: Bendorfer Tourist-Info ist umgezogen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Feuerwehr VG Puderbach: Neue Fahrzeuge, Beförderungen und Ehrungen

Puderbach. Nach zwei Jahren Pause konnten sich endlich wieder die Feuerwehrkameraden im großen Kreis im Dorfgemeinschaftshaus ...

Größerer Polizei- und Feuerwehreinsatz in Dierdorf

Dierdorf. Die Polizei beschreibt den Unfall wie folgt: „Einer der Beteiligten, ein 71-jähriger Mann, fuhr mit seinem Fahrzeug ...

Nach Schüssen in Breitscheid: Verdächtiger wurde tot aufgefunden

Breitscheid (Kreis Neuwied). Die fraglichen Schüsse fielen in Breitscheid am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr, die Kuriere ...

Verkehrsunfall in Oberlahr forderte einen Verletzten – Feuerwehr streute Öl ab

Oberlahr. Die Leitstelle Montabaur alarmierte die freiwillige Feuerwehr Oberlahr mit dem Stichwort Verkehrsunfall. In dem ...

500-Euro-Spende für Kita Kalenborn: Kinder freuen sich über neue Spielsachen

Vettelschoß. Mit dem neuen Toptrike Modell Step `nRoll steht den Kindern ein Fahrzeug zur Verfügung, welches mit seiner neuartigen ...

SWN erneuern Wasserleitung in der Langendorfer Straße

Neuwied. Der Baustellenbereich zwischen der Schlossstraße und Langendorfer Straße 115 ist während der Arbeiten halbseitig ...

Weitere Artikel


Sammelverfahren zum Recycling von Zigarettenkippen

Neuwied. Das Rauchen einer Zigarette geht schnell. Die Überreste werden jedoch meist unachtsam auf den Boden geworfen. 80 ...

Ministerin Bätzing-Lichtenthäler besuchte Gesundheitsamt

Neuwied. Gleichwohl stellte Landrat Achim Hallerbach die Sichtweise des Landkreises mit seinen Behörden und Ämtern auf das ...

Karsten Lotz seit 25 Jahren im Öffentlichen Dienst

Neuwied. 25 Jahre ist Lotz nun im Öffentlichen Dienst tätig und der „Jubilar“ kann sich sehr gut vorstellen, dass der Station ...

Gast von Jagdpächter erschießt Pferd in Hanroth

Hanroth. Am heutigen Montagmorgen (15. Juni) wurde uns zugetragen, dass am Samstag, den 13. Juni ein Pferd von einem Jäger ...

Drei getunte Autos in Neuwied stillgelegt

Neuwied. Bei dem Unfall fuhr ein nachfolgender 47-jähriger Fahrzeugführer auf einen an der Ampelanlage verkehrsbedingt stehenden ...

Pfingstgrüße der CDU Oberbieber mit Christian Baldauf (MdL)

Oberbieber. „Wir verteilen schon seit vielen Jahren Rosen mit Pfingstgrüßen in Oberbieber. Das ist dann auch immer eine angenehme ...

Werbung