Werbung

Nachricht vom 15.06.2020    

Drei getunte Autos in Neuwied stillgelegt

Am 14. Juni, gegen 16:50 Uhr ereignete sich auf der Rasselsteiner Straße ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Der Polizei gingen zwei Fahrer unter Betäubungsmittel und drei Fahrer von getunten Fahrzeugen ins Netz.

Symbolfoto

Neuwied. Bei dem Unfall fuhr ein nachfolgender 47-jähriger Fahrzeugführer auf einen an der Ampelanlage verkehrsbedingt stehenden PKW auf. Im Verlauf der Unfallaufnahme erkannten die Beamten beim Unfallverursacher körperliche Anzeichen für einen möglichen Schlaganfall. Die beiden Fahrzeugführer wurden durch den Unfall leicht verletzt. Der Unfallverursacher wurde umgehend in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Die polizeilichen Ermittlungen dauern noch an.

Verkehrsüberwachung
Bei Verkehrskontrollen im Stadtgebiet Neuwied ergaben sich gleich gegen zwei Fahrzeugführer Verdachtsmomente für einen möglichen Betäubungsmittelkonsum. Die jeweiligen Fahrten wurden vor Ort beendet, bei den Fahrzeugführern entsprechende Blutproben entnommen und entsprechende Verfahren eingeleitet.



Im Rahmen der Verkehrsüberwachung getunter Fahrzeuge fielen den Beamten gleich drei Fahrzeuge mit teils erheblichen Veränderungen auf. Die Kontrollen bestätigten in allen Fällen die zuvor gewonnenen Verdachtsmomente. Bei den betreffenden Fahrzeugen kam es durch die Veränderungen zum Erlöschen der Betriebserlaubnis. Die überwiegend jungen Fahrzeugführer müssen sich auf kostenintensive Verfahren einstellen. (PM Polizei)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Achtung: Erneut Anrufserie falscher Polizeibeamter im Kreis Neuwied

Neuwied. In der Polizeidirektion Neuwied/Rhein landeten am Mittwoch (17. April) zahlreiche Meldungen über Anrufe von vermeintlichen ...

Netzwerktreffen vom Kreis Neuwied: Beratung für Rückkehrer stand im Blickpunkt

Kreis Neuwied. Zu diesem Netzwerktreffen waren unter anderem auch Stefanie Zeller von der "Internationalen Organisation für ...

Feuerdrama in St. Katharinen: Küchenbrand macht Einfamilienhaus unbewohnbar

Sankt Katharinen. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein mitteilt, kam es gegen 16 Uhr zu einem verheerenden Küchenbrand ...

Großangelegte Polizeifahndung rund um Andernach: Dunkler BMW im Fokus

Andernach. Die Polizei Koblenz bestätigte, dass derzeit (in der Nacht vom 17. auf den 18. April) eine großangelegte Fahndung ...

Raus in die Natur: Westerwälder NaturErlebnisse 2024 sind da!

Dierdorf/Region. „Zu zahlreichen informativen und interessanten Veranstaltungen rund um die Themen „Umwelt und Natur“ laden ...

Amnesty International Neuwied kritisiert Asylkompromiss und Menschenrechtslage in Belarus

Neuwied. Nach Angaben der Amnesty-Mitglieder Manfred Kirsch und Inge Rockenfeller stellt der Asylkompromiss der Europäischen ...

Weitere Artikel


Gast von Jagdpächter erschießt Pferd in Hanroth

Hanroth. Am heutigen Montagmorgen (15. Juni) wurde uns zugetragen, dass am Samstag, den 13. Juni ein Pferd von einem Jäger ...

Bendorfer Tourist-Info ist umgezogen

Bendorf. Nachdem die Öffnung des Denkmalareals sich durch die Corona-Pandemie um einige Wochen verschoben hat, freuen sich ...

Sammelverfahren zum Recycling von Zigarettenkippen

Neuwied. Das Rauchen einer Zigarette geht schnell. Die Überreste werden jedoch meist unachtsam auf den Boden geworfen. 80 ...

Pfingstgrüße der CDU Oberbieber mit Christian Baldauf (MdL)

Oberbieber. „Wir verteilen schon seit vielen Jahren Rosen mit Pfingstgrüßen in Oberbieber. Das ist dann auch immer eine angenehme ...

„Innenentwicklung“ hat zentrale Bedeutung für die Dörfer

Kreis Neuwied. Im vergangenen Jahr hatte das Land für den Landkreis Neuwied Fördergelder für Baumaßnahmen in Höhe von rund ...

Unkeler Ferienfreizeit auf Herbstferien verschoben

Unkel. Die um einen Tag verkürzte Ferienfreizeit startet am Montag 12. Oktober 2020 mit Spiel und Spaß in der Turnhalle. ...

Werbung