Werbung

Nachricht vom 14.06.2020    

SG Ellingen nutzt Coronapause und stellt Weichen für die Zukunft

Während es auf dem Platz in letzter Zeit sehr ruhig war, wurden in Ellingen im Hintergrund die Weichen für die Zukunft gestellt. Mit Oliver Schmidt konnte man einen qualifizierten Mitstreiter für den Jugendbereich gewinnen. Der 47-Jährige ist in Fußballkreisen wohl bekannt und wird in Zukunft die neugeschaffene Rolle des sportlichen Jugendkoordinators in Ellingen übernehmen.

Symbolfoto

Straßenhaus. Neben seiner eigenen Torwartschule ist Oliver Schmidt auch als Referent in der Trainerausbildung für den Fußballverband tätig und wird auch im Bereich der Trainer Aus- und Weiterbildung sein Wissen einbringen.

Oliver selber hat eine Vergangenheit als Spieler (Torwart) im Verein und ist seit einem Jahr ebenfalls der Torwarttrainer der Bezirksligamannschaft der Ellingerjungs. Er kennt somit den Verein und kann direkt durchstarten und allen voran den Jugendleiter Thomas Fogel unterstützen. Auch die beiden verbindet seit Jahren die Tätigkeit im Juniorenfußball. Gerade vorangegangene Stationen in kleinen und großen Vereinen auf dieser Ebene schaffen eine gute Grundlage um im Team die Jugendarbeit weiter zu fördern.

Der Vorstand ist froh, den immensen Aufgabenbereich auf mehrere Schultern zu verteilen und mit Oliver einen qualifizierten und hochmotivierten Mitstreiter gefunden zu haben. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Ellingen nutzt Coronapause und stellt Weichen für die Zukunft

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzwert steigt auf 182,7

Am Donnerstag (22. April) wurden im Kreis Neuwied wurden 87 neue Coronafälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 7.223 an. Die AfD hat Widerspruch gegen Ausgangssperre im Kreis eingelegt.


Sofortmaßnahmen nach Brand ASAS fast abgeschlossen

Nach dem Großbrand auf dem ehemaligen Neuwieder Rasselsteingelände stehen die von der Firma ASAS eingeleiteten Sofortsicherungsmaßnahmen kurz vor ihrem Abschluss.


Wie wirkt sich die bundeseinheitliche Notbremse auf den Kreis Neuwied aus?

Das Infektionsgeschehen im Landkreis Neuwied ist leider weiterhin hoch. Auch wenn nach starkem Anstieg glücklicherweise an den vergangenen drei Tagen vergleichsweise moderate Neuansteckungszahlen zu verzeichnen waren, liegt die Sieben-Tages-Inzidenz immer noch bei 163.


Neuwieder starten Petition gegen die Grundsteuererhöhung

Am 10. Dezember 2020 beschloss der Stadtrat Neuwied mit 24 zu 23 Ratsstimmen die Erhöhung der Grundsteuer von 420 auf 610 Prozent. Die Auswirkungen dieses Beschlusses wurde erst jetzt allen Wohneigentümern bewusst, nachdem die Stadt die neuen Bescheide verschickt hat.


Region, Artikel vom 22.04.2021

Sattelzug kippt im Wald um

Sattelzug kippt im Wald um

Ersthelfer befreiten den Fahrer aus der Fahrerkabine. Der Unfallverursacher und der Ersthelfer wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst versorgt.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Corona in 2. Volleyball Bundesliga - Gegner des VC Neuwied betroffen

Neuwied. Eigentlich sollte am Wochenende mit zwei Auftritten der Deichstadtvolleys in Sachsen der Schlusspunkt unter die ...

Lottogewinn für Deichstadtvolleys

Neuwied. Im wahrsten Sinne des Wortes haben die Deichstadtvolleys einen „Lottogewinn“ zu verzeichnen, denn das Koblenzer ...

Umkleidekabinen des VfL Neuwied reichen nicht mehr aus

Neuwied. Bei dem Treffen schilderte Klaus Dillenberger die Situation auf der hervorragenden Sportanlage und deren voll umfängliche ...

Tennisclub Dierdorf: Start der Schulkooperation im Mai

Dierdorf. Der Verein bietet ein für alle Jugendlichen kostenloses, jedoch professionelles Training über die Tennisschule ...

TC Steimel - Medenspielbeginn wird auf Juni verschoben

Steimel. Den Startschuss gibt das technische Personal in Person von Rita Wildermann und Werner Müller. Die Mitglieder werden ...

VfL-Übungsleiterinnen digital: Spaß und Bewegung in Corona-Zeiten

Waldbreitbach. Die Kursleiterinnen des Kinderturnens, Lea Mareien und Verena Stüber, hatten sich im Januar eine kleine „Challenge“ ...

Weitere Artikel


Vier Autofahrer unter Drogeneinfluss unterwegs

Wiederholtes Fahren unter Drogeneinfluss wird teuer
Neuwied. Am Samstagabend erhielt die Polizei Neuwied den Hinweis, dass ...

Ist die Corona-Krise eine Chance für die Europäische Union?

Neuwied. Die Initiatoren von Pulse of Europe Neuwied freuten sich, die Anwesenden und besonders Jutta Paulus als Gast begrüßen ...

Auseinandersetzung in der Scherer Passage in Linz

Linz. Auf dem Bürgersteig vor der Scherer Passage stand eine Personengruppe, welche derart den Gehweg blockierte, dass ein ...

Dance-Challenge in Neuwied: Ab 15. Juni wird online abgestimmt

Neuwied. Vom 15. bis 28. Juni kann online abgestimmt werden. Unter den insgesamt 78 aus dieser Region sind zwei Tänzer aus ...

Bauspielplatz in den Sommerferien - mit Abstand und Anmeldung

Neuwied. Die aktuellen Abstandsregelungen und Hygienekonzepte werden der Maßnahme zugrunde gelegt. Deshalb müssen das übliche ...

Nicole nörgelt über ihre Nachbarn

Region. Überhaupt ist meine Cousine an allem schuld. Neulich haben wir angeregt über unsere gemeinsame Lieblings-Fernsehserie ...

Werbung