Werbung

Nachricht vom 12.06.2020    

Erstmalig Küken bei den Guirakuckucken im Zoo Neuwied

Nachwuchs im Zoo ist etwas ganz Besonderes, vor allem, wenn es bei einer Tierart das erste Mal klappt. Seit Sommer 2017 leben insgesamt sieben Guirakuckucke im Zoo Neuwied, wo sie sich ein Gehege mit den Goldscheitelsittichen teilen. Beheimatet sind sie ursprünglich im östlichen Südamerika.

Fotos: Zoo Neuwied

Neuwied. „Der Guirakuckuck ist in der Regel kein Brutschmarotzer, der seine Eier in fremde Nester legt, sondern zieht seine Jungvögel gewöhnlich in Gemeinschaftsnestern auf“, erklärt Kurator Max Birkendorf, „ab und an kann es aber vorkommen, dass ein Weibchen seine Eier in ein fremdes Nest zum Ausbrüten und zur Aufzucht legt.“ Normalerweise legen aber in den Trupps der Guirakuckucke bis zu sieben Weibchen die Eier in ein gemeinsames Nest, dabei können bis zu 20 Eier in einem Nest liegen.

Im größten Zoo in Rheinland-Pfalz waren es in diesem Frühjahr erstmalig fünf Eier, die im Nest lagen. Nach neun bis 16 Tagen Brutzeit sind Mitte Mai zwei Küken geschlüpft und auch von ihren Eltern gut versorgt worden. Bereits nach 18 Tagen haben sie das Nest verlassen und mit vier Wochen schon die Größe der Elternvögel erreicht.

Typisch für Guirakuckucke ist ein gegenseitiges Gefiederputzen. Sie nehmen auch gerne gemeinsam Sonnenbäder, vor allem morgens, abends und nach Regenschauern. Dann sitzen sie mit dem Rücken zur Sonne, haben die Federn weit gesträubt und lassen die Flügel nach unten hängen. Das sieht für manchen Zoobesucher etwas befremdlich aus, ist aber ein normales Verhalten der Guirakuckucke. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Erstmalig Küken bei den Guirakuckucken im Zoo Neuwied

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Drei vermisste Kinder aus Asbach gefunden und in Obhut genommen

Seit Sonntag, den 22. November 2020, 17:30 Uhr, wurden in Asbach drei Kinder im Alter von 15, 10 und 2 Jahren vermisst. Die Kinder waren nach einem Spaziergang mit zwei kleinen Hunden nicht zurückgekehrt. Den bisherigen Erkenntnissen nach dürften sie geplant von zu Hause ausgerissen sein.


Region, Artikel vom 22.11.2020

In Gaststätte in Linz gefeiert

In Gaststätte in Linz gefeiert

Im Rahmen von Kontrollen nach der 12. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz wurden in einer Gaststätte in Linz feiernde Personen angetroffen. Darunter waren etliche der Polizei bekannte Gesichter.


Region, Artikel vom 23.11.2020

Am Montag nur 16 neue Coronafälle registriert

Am Montag nur 16 neue Coronafälle registriert

Im Kreis Neuwied wurden 16 neue Positivfälle am Montag, den 23. November registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 1.749 an. Aktuell sind 324 infizierte Personen in Quarantäne. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 109,4.


Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt wieder stark an

Im Kreis Neuwied wurden am Sonntag, den 22. November 35 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 1.733 an. Aktuell sind 338 infizierte Personen in Quarantäne. Auf die Stadt Neuwied entfällt über die Hälfte der neuen Fälle.


Region, Artikel vom 22.11.2020

Polizei Linz am Wochenende erfolgreich

Polizei Linz am Wochenende erfolgreich

Die Polizei in Linz hat am Wochenende (20. – 22. November) sehr erfolgreich agiert. Zwei gesuchte Straftäter gingen ihr ins Netz. Ein 19-Jähriger aus München wurde unter Drogen aus dem Verkehr gezogen. Eine Frau nahm im Supermarkt ein Bier aus dem Regal, trank es auf Ex und wollte dann noch Pfand kassieren.




Aktuelle Artikel aus der Region


Kinder sammeln 2,5 Tonnen Müll

Neustadt. Die Familien konnten sich erneut beim Gemeindebüro anmelden und erhielten dort Müllsäcke und Kinderarbeitshandschuhe. ...

Über 6.700 virtuelle Besucher an digitalen Tag der offenen Tür

Neuwied. Wo sich sonst im November rund 1.000 Interessierte und Ehemalige treffen, liefen am 21. November die Netzwerke heiß. ...

A 48 – Fertigstellung Rheinbrücke Bendorf verzögert sich

Bendorf. Der Grund für die Verzögerung sind noch ausstehende Arbeiten im Bereich des Mittelstreifens am Brückenbauwerk. Auf ...

Am Montag nur 16 neue Coronafälle registriert

Neuwied. Damit liegt der Kreis Neuwied weiterhin in der Warnstufe „rot“ und gilt als Risikogebiet. In der Fieberambulanz ...

Drei vermisste Kinder aus Asbach gefunden und in Obhut genommen

Asbach. Die Kriminalpolizei teilt aktuell mit: Die Kinder wurden am 23. November .2020 in Bonn angetroffen und in Obhut genommen. ...

Explodierter Akku in Gewerbebetrieb ruft Feuerwehr auf Plan

Oberraden. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Durch den enormen Funkenflug kam es zu einer Brandentwicklung im Bereich ...

Weitere Artikel


Webkonferenz mit Sven Lefkowitz – Hilfen für Vereine in Not

Neuwied. Viele Vereine sind bekümmert über die sozialen Auswirkungen, aber auch die wirtschaftlichen Folgen machen große ...

Corona: Umgang mit Plexiglas, Flatterband und Gesichtsmaske

Maskenpflicht in Rheinland-Pfalz
Region. "Ich schütze Dich, Du schützt mich!". Die Verwendung einer Mund-Nasen-Bedeckung ...

Kardiologe bittet: Gehen Sie bei Beschwerden zum Arzt!

Dernbach. Dennoch zeichnet sich aus Sicht der Herz- und Kreislaufmedizin momentan ein besorgniserregendes Bild ab: In den ...

Sechsjähriger Paul Initiator der Müllsammlung in Neustadt

Neustadt. Da sich Paul bei Spaziergängen mit seiner Familie immer wieder über den Müll und die Hundehaufen in der Landschaft ...

Gottesdienst und Prozession zur Scheurener Kirmes

Unkel. Der Gottesdienst wird am 5. Juli um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Kindergarten gehalten. Ein großes Anliegen ist den ...

Unfall und zwei Verkehrsteilnehmer unter Drogen

Neuwied. Am 11. Juni, gegen 18:50 Uhr kam an der Kreuzung Pfarrstraße/ Kirschstraße in Neuwied zu einem Verkehrsunfall mit ...

Werbung