Werbung

Nachricht vom 12.06.2020    

Gottesdienst und Prozession zur Scheurener Kirmes

Wegen der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 wird das Zeltfest zur Scheurener Kirmes am ersten Wochenende im Juli abgesagt. Mit einem Freiluft-Gottesdienst wollen der St.-Joseph-Bürgerverein Scheuren sowie der Junggesellen- und Jungmädchenverein Scheuren aber an die Ursprünge der alljährlichen Kirmes, also die Kirchweihe der St. Joseph Kapelle erinnern.

Unkel. Der Gottesdienst wird am 5. Juli um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Kindergarten gehalten. Ein großes Anliegen ist den Scheurener Vereinen die Prozession im Anschluss an den Gottesdienst. Auch diese soll, wenn auch wohl nur mit Abordnungen der Vereine und der Gemeinde, stattfinden. Schließlich geht die Kirmesprozession auf ein Versprechen der Scheurener Bürgerschaft zurück.

Während des 2. Weltkrieges suchten und fanden die Scheurener in ihrer Kapelle Schutz, Trost und Hoffnung. Dabei legten sie ein Gelübde ab, falls sie den Krieg überleben würden, ein Kreuz zu stiften und zur Kirmes jeweils eine Prozession durchzuführen. Deshalb findet seit 1945 jährlich in Scheuren eine Kirmesprozession statt. nach der Prozession legen die Vereine an dem gestifteten Kreuz einen Kranz nieder.



Für den Gottesdienst ist eine Anmeldung erforderlich. Interessierte melden sich im Pastoralbüro Unkel unter 02224/71550 oder pastoralbuero@seelsorgebereich-unkel.de an. Es können bis zu einhundert Personen teilnehmen. Selbstverständlich bleiben die Teilnehmer auf Abstand, dürfen draußen jedoch auf den Mund-Nase-Schutz verzichten. (PM)


Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwälder Rezepte: Erfrischender Sommerquark mit Heidelbeeren und Melone

Dierdorf. Das einfache Rezept mit wenigen Zutaten können auch Kinder zubereiten und nach eigener Vorstellung mit Fischen, ...

Erfolgreiche Premiere: Besucher-Forum wird zur After-Work-Bar

Nistertal. Den Gästen der schnell ausgebuchten Veranstaltung wurde mit Unterstützung eines professionellen Bar-Teams das ...

Nostalgie und Lesefreude: Öffentlicher Büchertauschschrank in Heimbach-Weis eröffnet

Neuwied. Mit großer Freude kündigt der Verein ReThink e.V. die erfolgreiche Eröffnung des Büchertauschschrankes an. Die Idee ...

Erfolgreiche Mediation im Verkehrsgewerbe: bedeutender Schritt in Richtung Tarifbefriedung

Region. Am 18. Juli kam es zu einer bedeutenden Entwicklung im Rahmen des Tarifkonfliktes im Personenverkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz. ...

Geführte Wanderung: auf den Spuren von König Konrad und dem Empire State Building

Region. Die Wanderung, unter dem Motto "W13 König Konrad, Unica und das Empire State Building", startet um 10 Uhr am Parkplatz ...

Web-Seminare der VZ: Änderungen beim Kabelfernsehen und der Nutzen von Glasfaseranschlüssen

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz informiert über zwei anstehende Web-Seminare. Dabei geht es zum einen um ...

Weitere Artikel


Sechsjähriger Paul Initiator der Müllsammlung in Neustadt

Neustadt. Da sich Paul bei Spaziergängen mit seiner Familie immer wieder über den Müll und die Hundehaufen in der Landschaft ...

Erstmalig Küken bei den Guirakuckucken im Zoo Neuwied

Neuwied. „Der Guirakuckuck ist in der Regel kein Brutschmarotzer, der seine Eier in fremde Nester legt, sondern zieht seine ...

Webkonferenz mit Sven Lefkowitz – Hilfen für Vereine in Not

Neuwied. Viele Vereine sind bekümmert über die sozialen Auswirkungen, aber auch die wirtschaftlichen Folgen machen große ...

Unfall und zwei Verkehrsteilnehmer unter Drogen

Neuwied. Am 11. Juni, gegen 18:50 Uhr kam an der Kreuzung Pfarrstraße/ Kirschstraße in Neuwied zu einem Verkehrsunfall mit ...

Bronzeguss-Vorführungen in der Römer-Welt Rheinbrohl

Rheinbrohl. Hierbei kann der Besucher den kompletten Vorgang von der Herstellung der Form über das Gießen des flüssigen Metalls ...

Zufall in Neuwied

Neuwied. Selbstverständlich werden wir die Auflagen, wie Abstandsgebot, Maskenpflicht beim Betreten des Raumes sowie die ...

Werbung