Werbung

Nachricht vom 09.06.2020    

Ein weiterer VCN-2er Pack ist geschnürt

Von Uwe Lederer

2. Volleyball Bundesliga Süd Frauen: Hannah Dücking und Anne Hauck sind unter Vertrag, bleiben in Neuwied und gehören auch in der Spielzeit 2020/21 zu den Deichstadtvolleys.

Hannah Dücking (links) und Anne Hauck. Fotos: Eckhard Schwabe/privat

Neuwied. Der Kader ist noch lange nicht vollständig - dennoch, die Verantwortlichen des Neuwieder Zweitligisten haben bereits Mitte Juni eine solide Basis geschaffen, um nun auf der Ziellinie zur Saisonvorbereitung 2020/21 mit auswärtigen Spielerinnen ins Gespräch zu kommen.

Sechs Akteurinnen der zurückliegenden Saison (Sarah Kamarah, Maike Henning, Lena Hoffmann, Lisa Guillermard, Hannah Dücking und Anne Hauck) haben dem Verein ihre Zusage gegeben und werden auch zukünftig in der Sportarena des Rhein-Wied-Gymnasiums für spannende und ansehnliche Spiele sorgen. Die finale Entscheidung von VCN-Spielerin Zoe Liedtke - über ein weiteres Vertragsjahr in der Deichstadt - wird in den kommenden Tagen erwartet.

Hannah Dücking (Außenangriff) geht nunmehr mit der Trikotnummer 9 in ihr drittes Spieljahr in Neuwied. "Die zurückliegende Saison begann für mich alles andere als optimal. Erst hatte ich eine Lungenentzündung und als diese auskuriert war, bekam ich Fußprobleme und musste weiter aussetzen. Als es dann endlich wieder losgehen sollte, hat uns die Corona-Pandemie eingeholt", sagt die 26-Jährige. Die gebürtige Koblenzerin hat somit nicht lange nachgedacht. Sie möchte im Trikot der Deichstadtvolleys einiges nachholen: "Ich stelle mich gerne wieder der Herausforderung "2. Bundesliga". Außerdem liebe ich es, vor dem Neuwieder Publikum anzutreten. Es ist einfach perfekt hier zu spielen."



Neu im Team - allerdings immer Mal wieder beim VCN-Training dabei - ist die junge Anne Hauck. Die 17-jährige Zuspielerin gehörte bisher zum Kader des Regionalligisten SG Neuwied/Andernach. Doch VCN-Trainer Dirk Groß hatte die Zuspielerin schon lange im Auge und jetzt für sein Zweitliga-Team gewonnen. Anne macht in 2021 ihre Abi-Prüfung. Sie wohnt in Kamp-Bornhofen. (ul)



Mehr dazu:   Deichstadtvolleys Neuwied  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


18. Windhagen Marathon: Erfolg auf ganzer Linie für Kinder in Not

Windhagen. Bei herrlichem Sonntagswetter fanden neben den 600 Teilnehmer auch viele Besucher den Weg ins Windhagener Josef-Rüddel-Forum. ...

Maxim Luca gewinnt den internationalen WW-CUP in Puderbach

Puderbach. Vom KSC Karate Team konnte sich Maxim Luca (U12) auf Platz eins, sein Bruder Daniil Luca (U12) bis auf Platz drei ...

Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Fußballnationalspieler Olaf Thon von Schalke 04 war zu Besuch in Straßenhaus

Straßenhaus. Welche Erfolge erzählte Olaf Thon in seiner bemerkenswerten Karriere? Olaf Thon spielte als Profi für den FC ...

U16-Leichtathleten der LG Rhein-Wied bei Deutscher Meisterschaft erfolgreich

Neuwied. Sie fuhren nach Stuttgart, um die Vorläufe zu überstehen und haben diese Zielsetzung erreicht: Alle Teilnehmer der ...

SV Windhagen erneut Gewinner beim Amtspokal der Verbandsgemeinde Asbach

Asbach. Beginn war mit dem Spiel um Platz fünf. Hier setzte sich der SV Buchholz 05 I mit 6:5 im Elfmeterschießen gegen den ...

Weitere Artikel


Druidensteig: Das Wandererlebnis durch die Geologie des Westerwalds

Kirchen (Sieg). Bergbau, Basaltabbau und Rohstoffverarbeitung bildeten einst die Lebensgrundlage vieler Generationen und ...

Pulse of Europe Neuwied: Krise ist Chance für Europäische Union

Neuwied. Die Coronakrise hat Grenzen aufgezeigt und gesetzt. Die Länder der Europäischen Union schlossen ihre Schlagbäume ...

SPD-Stadtratsfraktion Neuwied fordert die Öffnung der Deichwelle

Neuwied. Deshalb wünscht sich die SPD-Fraktion gerade für die Sommerferien echte Perspektiven. „Da nun in Oberbieber die ...

Aus Tafeln im Freien wird Tafeln zuhause für die Tafel Neuwied

Neuwied. Das ursprünglich geplante Datum für das Weinevent wäre am 27. Juni gewesen. Damit der Grundgedanke eines gemeinschaftlichen ...

Rote Fichten gleich tote Fichten

Region. Auch der letzte Winter war nicht sonderlich niederschlagsreich. Es hatte keinen Schnee gegeben, der beim Abschmelzen ...

Eichenprozessionsspinner an einzeln stehenden Eichen entdeckt

Dierdorf. Die Raupen leben in geselligen Familienverbänden und sammeln sich tagsüber in Gespinstnestern. Ab dem dritten Raupenstadium ...

Werbung