Werbung

Nachricht vom 08.06.2020    

„Löwenburg“-Konzept wird Unkeler Bürgern vorgestellt

Es ist mir wichtig, dass der Konzeptentwurf zur Bebauung des Geländes des ehemaligen Hotels „Löwenburg“ im Herzen von Unkel transparent in einer öffentlichen Bürgerversammlung vorgestellt wird“, hatte Stadtbürgermeister Gerhard Hausen nach der entscheidenden Stadtratssitzung erklärt. Genau diese Bürgerinformationsveranstaltung findet nunmehr am Montag, 29. Juni 2020, 18 Uhr, im Center-Forum in Unkel statt.

Unkel. Nach intensiver Diskussion und Abwägung hatte sich der Stadtrat in seiner ersten Sitzung im Mai und nach der Corona-Pause dafür entschieden, mit dem Bewerber Georg Höller in weitergehende Verhandlungen einzutreten und diesem allein innerhalb eines noch festzulegenden Zeitraums Gelegenheit zu geben, seinen Projektvorschlag für die Bebauung und die zukünftige Nutzung des ehemaligen Hotelgrundstücks mit seinen zwei Varianten zu vertiefen. Erst wenn diese sogenannte „Anheimstellungsphase“ erfolgreich verlaufen sein sollte, wird der endgültige Kaufvertrag geschlossen.

Am 29. Juni um 18 Uhr präsentiert die Projektgruppe Höller nun also auch den Bürgerinnen und Bürgern von Unkel ihren Planungsentwurf im Center-Forum. Aufgrund der Sicherungsmaßnahmen gegen Covid 19 ist das Platzangebot des Veranstaltungsortes sehr begrenzt. Aus diesem Grund ist eine persönliche Anmeldung bei der Tourist- und Bürgerinformation der Stadt Unkel, Linzer Straße 2, 53572 Unkel, Telefon 02224 /3309 oder per EMail info@unkel.de mit kompletter Angabe der Kontaktdaten erforderlich.

Eine entsprechende Teilnahmezusage erfolgt in der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Löwenburg“-Konzept wird Unkeler Bürgern vorgestellt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona Kreis Neuwied: Ab Samstag neue Allgemeinverfügung in Kraft

Am Freitag, den 30. Oktober sind 32 neue Fälle vom Gesundheitsamt registriert worden. Die Summe aller Fälle im Kreis Neuwied steigt damit auf 942 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 78,8. Aktuell sind 416 infizierte Personen in Quarantäne. Der Kreis gilt weiter als Risikogebiet.


Corona Kreis Neuwied: 45 neue Fälle – Inzidenzwert bei 92,4

Am Donnerstag, den 29. Oktober sind 45 neue Fälle vom Gesundheitsamt registriert worden. Die Summe aller Fälle im Kreis Neuwied steigt damit auf 910 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 92,4. Aktuell sind 400 infizierte Personen in Quarantäne.


Verwaltungsgericht: Quarantäneanordnungen müssen zeitlich befristet werden

Eine unbefristete Quarantäneanordnung verstößt in der Regel gegen den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit und ist damit rechtswidrig. Dies entschied das Verwaltungsgericht Koblenz und gab einer entsprechenden Klage statt.


SPD und Bürgerliste lehnen Papaya-Pläne zur drastischen Steuererhöhung ab

Die von CDU, Grünen und FWG gewollte massive Erhöhung der Grundsteuer B um 45 Prozent auf den absoluten rheinland-pfälzischen Spitzenwert von 610 Hebesatzpunkten stößt bei weiteren Parteien auf Widerstand. SPD und Bürgerliste beziehen klare Stellung dagegen.


Bischoff Touristik gewinnt Ausschreibung des Linienbündels Raiffeisen-Region Nord

In Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis Altenkirchen, dem Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord und dem Verkehrsverbund Rhein-Mosel wurde eine europaweite Vergabe für neun Buslinien im Linienbündel Raiffeisen-Region Nord durchgeführt. Die Bischoff Touristik GmbH & Co. KG aus Fiersbach hat hierbei den Zuschlag erhalten.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Bürgermeister Hans-Günter Fischer lobt das große Engagement der Region

„Das solidarische Gesicht unserer Heimat“
Linz. Dabei lobte der Bürgermeister ausdrücklich das „verantwortliche Verhalten ...

SPD und Bürgerliste lehnen Papaya-Pläne zur drastischen Steuererhöhung ab

Neuwied. „In der aktuellen Krisenzeit, in der viele Menschen vor dem Arbeitsplatzverlust und massiven Einkommensverlusten ...

Landrat Hallerbach legte deutlich verbesserten Nachtragshaushalt vor

Neuwied. Das Ergebnis errechnet sich aus der Differenz zwischen Erträgen und Aufwendungen im laufenden Haushalt. Bei moderat ...

Verwaltung Neuwied informierte Ortsbeiräte

Neuwied. Die Stadtverwaltung hatte daher die in diese Gremien Gewählten zu einer Informationsveranstaltung in den Amalie-Raiffeisen-Saal ...

Rüddel und Klöckner fordern vom Land Absage von Karneval

Region. „Wenige Tage vor Beginn der ‚Fünften Jahreszeit‘ warten zahlreiche ehrenamtlich geführte Karnevalsvereine und Akteure ...

Papaya-Koalition will massive Steuererhöhung in Stadt Neuwied

Neuwied. Bekommt die Mehrheitskoalition von CDU, Grünen und FWG die Erhöhung des Grundsteuerhebesatzes von aktuell 420 auf ...

Weitere Artikel


Food Hotel Neuwied startet: Altbewährtes und Neues

Neuwied. „Wichtig ist, dass wir den Gästen die Angst vor einem Besuch im Hotelrestaurant nehmen möchten. Wir sind optimal ...

Nächtliche Verfolgung - Flüchtender rammt Polizeifahrzeug

Neuwied. Die anschließenden Versuche der Polizei das betreffende Fahrzeug einer Verkehrskontrolle zu unterziehen scheiterten. ...

Bad Honnef startet Energiemanagement für kommunale Liegenschaften

Bad Honnef. „Ökonomie und Ökologie sind kein Gegensatz“, begründet Bürgermeister Otto Neuhoff die Entscheidung zum Vertragsabschluss ...

Tourist-Information Waldbreitbach wird umgebaut

Waldbreitbach. Weiterhin wird neben der Theke ein großer Bildschirm für die Gäste zur Verfügung stehen. Der Eingangsbereich ...

Polizei Straßenhaus sucht Zeugen nach Schlägerei in Asbach

Asbach. Bei der Streitigkeit wurde ein 35-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Asbach am Kopf durch einen oder mehrere ...

Corona: Verschiebungen bei Abfallmengen im Kreis Neuwied

Neuwied. Im Vergleich zu den Vorjahren ergaben sich folgende Veränderungen: Bei der Einsammlung von Restmüll ist insbesondere ...

Werbung