Werbung

Nachricht vom 06.06.2020    

Windhagen: Spielplatz umgestaltet und neues Ratsmitglied

Der Spielplatz in Windhagen-Rederscheid wurde überholt und umgestaltet. Jetzt kann er wieder genutzt werden. In der jünsten Gemeinderatssitzung wurde Annette Heinemann als neues Ratsmitglied der CDU/FDP Fraktion verpflichtet.

Fotos: Ortsgemeinde und Michael Möhlenhof

Windhagen. Der Spielplatz im Windhagener Ortsteil Rederscheid erfreut sich immer zahlreicher Besucher und wird stets vom Dorfverein Rederscheid gepflegt. Die Ortsgemeinde Windhagen hat nun - natürlich in Absprache mit dem Dorfverein - die Einfassung unter dem Multifunktionsspielgerät erneuert, eine neue Schaukel aufgestellt sowie den Sandkasten und ein Federtier umpositioniert. Auch die Sitzbänke für die Erwachsenen wurden überarbeitet.

Hans Dieter Geiger, der für Spielplätze zuständige 1. Beigeordnete und Ortsbürgermeister Martin Buchholz zeigten sich mit den – durch den Bauhof der Ortsgemeinde Windhagen – umgesetzten Maßnahmen sehr zufrieden und Wünschen Groß und Klein viel Freude auf dem Dorf- und Spielplatz in Rederscheid.

Neues Ratsmitglied verpflichtet
Im Rahmen der Gemeinderatssitzung in Windhagen am 28. Mai wurde Annette Heinemann als neues Ratsmitglied der CDU/FDP Fraktion verpflichtet. Sie rückt für Helmut Wolff nach, der sein Ratsmandat aus gesundheitlichen Gründen zurückgegeben hatte. Anette Heinemann übernimmt zu dem auch Positionen in zwei Ausschüssen der Ortsgemeinde Windhagen.

Im Rahmen einer Sitzungspause konnte Ortsbürgermeister Martin Buchholz - natürlich mit dem gebotenen Corona-Abstand - Annette Heinemann als neue Ratskollegin begrüßen. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Windhagen: Spielplatz umgestaltet und neues Ratsmitglied

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kreis Neuwied - Task-Force beschließt weitere einschränkende Maßnahmen

Im Kreis Neuwied steigen die Fallzahlen weiterhin stark an. Seit letzter Woche liegt der 7-Tage Inzidenzwert über 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. Damit gilt der Kreis Neuwied als Risikogebiet und es wurden bereits einschränkende Maßnahmen erlassen.


Malu Dreyer erklärt die beschlossenen coronabedingten Einschränkungen

Am heutigen Nachmittag (28. Oktober) haben die Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten sich über neue Maßnahmen beraten. Malu Dreyer hat die Maßnahmen in einer Pressekonferenz für Rheinland-Pfalz erläutert. Hier der erste Überblick über Maßnahmen, die ab 2. November bis zum 30. November gelten sollen.


Kfz-Zulassungsstelle gibt aktuelle Öffnungsregelungen bekannt

Wegen der teilweise reglementierten Terminvergabe weist die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Neuwied nochmals auf die aktuell geltenden Regelungen bei Terminvergabe und Öffnungszeiten hin.


Papaya-Koalition will massive Steuererhöhung in Stadt Neuwied

Fassungslos macht der Vorstoß der Papaya-Koalition und des Neuwieder Stadtvorstands den Grundsteuerhebesatz um 45 Prozent zu erhöhen. Diese Erhöhung geht voll zu Lasten aller Neuwiederinnen und Neuwieder, sei es Hausbesitzer oder Mieter, denn die Grundsteuer B wird regulär als Mietnebenkosten umgelegt, weiß Sigurd Remy zu berichten. Auch die AfD findet klare Worte.


Zeugenaufruf - Polizeifahrzeug im Einsatz ausgebremst

Am Sonntag, dem 25. Oktober gegen 12:20 Uhr, befanden sich zwei Streifenwagen der Polizei Neuwied auf der Anfahrt zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer im Bereich der B42, Höhe der Hubertusburg.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Rüddel und Klöckner fordern vom Land Absage von Karneval

Region. „Wenige Tage vor Beginn der ‚Fünften Jahreszeit‘ warten zahlreiche ehrenamtlich geführte Karnevalsvereine und Akteure ...

Papaya-Koalition will massive Steuererhöhung in Stadt Neuwied

Neuwied. Bekommt die Mehrheitskoalition von CDU, Grünen und FWG die Erhöhung des Grundsteuerhebesatzes von aktuell 420 auf ...

Thema Puls of Europe: Transatlantischen Beziehungen vor Wahl in USA

Neuwied. Andrew B. Denison zeichnete zu Beginn seines Statements ein Bild der amerikanischen Gesellschaft, die sich in einem ...

Luisenplatz: Planungsworkshop am 3. November abgesagt

Neuwied. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich der Corona-Pandemie hat sich das Stadtbauamt nun schweren Herzens ...

Bürgermeisterwahlen in Bad Hönningen und Stebach brachten klare Ergebnisse

Bad Hönningen/Stebach. In Stebach war der Ortsbürgermeister Karl-Heinz Klein im Sommer aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten. ...

Kritik der SPD-Engers an Spielplatzsanierung

Neuwied. Bei einer Ortsbesichtigung und Hinweisen von Anwohnern, stellen die SPD-Aktiven fest: Derzeit spielen täglich Kinder ...

Weitere Artikel


Das Aubachtal-Freibad bleibt im Sommer ein Biergarten

Oberbieber. "Nachdem nun feststeht, dass das Freibad in dieser Saison nicht geöffnet wird, und nach der überwältigenden Resonanz ...

Änderungen für Elterngeld-Bezug wegen COVID-19-Pandemie

Neuwied. Die Sonderregelungen treten rückwirkend zum 1. März 2020 in Kraft.

Die Änderungen im Überblick:
· Sofern die ...

Organspende als wichtiges Zeichen der Solidarität

Mainz/Region. „Auch in Zeiten der Coronapandemie dürfen wir die Menschen nicht aus den Augen verlieren, die auf eine lebensrettende ...

Roll-up erklärt Fairen Handel

Neuwied. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wiesen beide Frauen darauf hin, dass gerade die Entwicklungs- und Schwellenländer ...

Wissing: Eine Millionen Euro für Straßenausbau Buchholz-Mendt

Buchholz. „Die Landesregierung unterstützt nachhaltig die Modernisierung der kommunalen Straßen und Brücken im Land, davon ...

Kreis Neuwied wird vom Projekt „Smarte Land-Region“ profitieren

Neuwied. „Wir können absehen, dass wir in einigen Jahren zum Beispiel den sogenannten „altersbedingten Nachbesetzungsbedarf“ ...

Werbung