Werbung

Nachricht vom 27.05.2020    

Stadt Neuwied präsentierte virtuelle Seniorenfeiern

Die Corona-Krise macht erfinderisch: So präsentierte das Amt für Stadtmarketing nun die wegen der herrschenden Pandemie abgesagten Seniorenfeiern auf virtuelle Art. „Wir wollten die beliebten Veranstaltungen nicht einfach ausfallen lassen“, berichtet Susanne Thiele vom Amt für Stadtmarketing.

Susanne Thiele vom Amt für Stadtmarketing (links) holt die vorbestellten Kuchen bei Ruth Hodes (rechts) von der Gladbacher Bäckerei Hodes ab, um sie anschließend an die Senioren auszuliefern. Foto: Stadt Neuwied

Neuwied. „In Zusammenarbeit mit dem Offenen Kanal Neuwied entwickelten wir die Idee, die geplanten einzelnen Beiträge zusammenzuschneiden und zu senden. Dazu konnten die Senioren und Seniorinnen bei uns ein Stück Kuchen ordern.“ Eine Idee, die ankam: Mehr als 400 ältere Mitbürger nutzten das Angebot. Und so gingen vom 25. bis 27. Mai die für Block, Feldkirchen und Heimbach-Weis anberaumten Seniorenfeiern in neuer Form über die Bühne.

Vorausgegangen waren Dreharbeiten mit Oberbürgermeister Jan Einig, der aus den jeweiligen Stadtteilen Grußworte an die älteren Mitbürgerinnen und -bürger richtete, mit Alleinunterhalter Alois Müller und mit „Mini & Windi“ (Günter Kutscher und Fredi Winter), die ihren berühmten „Kreuzfahrt-Sketch“ am Steg unterhalb des Pegelturms aufführten. Hinzu kamen kurze Clips einiger Tanzdarbietungen, so dass ein insgesamt 54-minütiger Film entstand. Ein rundes Programm also, das die Senioren im Offenen Kanal verfolgen konnten – mit einem schmackhaften Stück Kuchen auf dem Teller. „Wir hoffen, dass unser Projekt Freude bereitet hat und auch ein Stück Zusammengehörigkeitsgefühl vermitteln konnte“, betont Petra Neuendorf, die Leiterin des Amts für Stadtmarketing.






Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Stadt Neuwied präsentierte virtuelle Seniorenfeiern

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rheinbreitbachs Ortsfahne weht jetzt auf dem "Hausberg"

Rheinbreitbach. Ebenso lädt eine selbst gebaute "Baumelbank" vor der Koppelmauer mit einem wunderschönen Blick auf die Rheintalebene ...

Wanderwege-Paten und Forstwirtschaft tauschen sich aus

Rengsdorf. Der 1. Vorsitzende des Touristik-Verband Wiedtal, Bürgermeister Hans-Werner Breithausen, hob in seiner Begrüßung ...

Kanalsanierungen in Bad Honnef: Diese Straßen sind von Vekehrsbehinderungen betroffen

Bad Honnef. Im Verlauf der Maßnahme, welche in etwa zwei Wochen dauern wird, wandert die Baustelle in der Kreuzweidenstraße ...

Rengsdorf: Vor-Tour der Hoffnung erhält gesammeltes Pfandgeld als Spende

Rengsdorf. Groß war die Freude, als Junior-Chef Lukas Glück vom gleichnamigen Rewe-Markt in Rengsdorf einen Scheck über 1.129,09 ...

Polizei beendet Autorennen auf B 9 in Koblenz

Koblenz/Weißenthurm. Während ihres mutmaßlichen Autorennens hatten die beiden Autofahrer die Zivilstreife der Koblenzer Polizei ...

Streit eskalierte bei einer Party im Bürgerhaus Lautzert

Oberdreis-Lautzert. Beim Eintreffen der Beamten vor Ort wurde der 18-jährige Geschädigte bereits durch einen First Responder ...

Weitere Artikel


Trafostation Harschbach erwacht aus Dornröschenschlaf

Harschbach. Der komplette Kinderspielplatz wurde durch den Verschönerungsverein Harschbach neu gestaltet und die große Hecke, ...

Corona: Derzeit keine Infektionsfälle mehr in Bad Honnef

Bad Honnef. „Dank der Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger, die sich weiterhin an die Abstandsregeln und Schutzmaßnahmen ...

TSG Urbach-Dernbach sagt Fest zum 100-jährigen Bestehen ab

Urbach. Leider lässt uns die momentane Situation und die ungewisse Genehmigungslage keine andere Wahl, unser Jubiläumssportfest ...

Tourist-Info und Stadt-Galerie öffnen wieder

Neuwied. Als erstes geht die TI wieder an den Start – und zwar am Mittwoch, 3. Juni. Die Öffnungszeiten sind: Montag bis ...

Kein Karneval in der Session 2020/2021 in Linz am Rhein

Linz. Die Entscheidung betrifft die Prinzenproklamation, Prunksitzung, Karnevalsmesse und das Mittelrheinische Prinzentreffen, ...

Kurze 3-Weiher-Wanderung an der Westerwälder Seenplatte

Freilingen. Die Wanderung beginnt am Parkplatz beim Campingplatz Freilingen und verläuft über das Hofgut Schönerlen am Hausweiher ...

Werbung