Werbung

Nachricht vom 24.05.2020    

Corona und wie es mit dem Fußball weitergeht in Ellingen

In dieser für uns alle schwierigen und ungewohnten Zeit, macht sich natürlich auch der Vorstand des SV Ellingen seine Gedanken, wie es weitergeht. In regelmäßigen Videokonferenzen tauschen die Vorstandsmitglieder sich aus und planen neben den Kadern der Teams auch die generelle Zukunft des Vereins.

Symbolfoto

Straßenhaus. Das Positive zuerst, der Verein ist solide aufgestellt und wird auch durch die jetzt schon zehn Wochen anhaltende Zwangspause nicht in Schieflage geraten.

Natürlich möchten alle auch wieder dem Hobby Fußball nachgehen und sobald wie möglich wieder dem Leder nachjagen und gemeinsam Tore und Siege bejubeln. Der Vorstand ist sich aber ebenfalls seiner großen Verantwortung bewusst und verzichtet derzeit trotz genereller Erlaubnis auf die Aufnahme des Trainingsbetriebs. Man ist sich einig, dass es zurzeit keinen großen Sinn macht unter den gegebenen Abstands- und Kleingruppenregelungen zu trainieren.

Die Seniorenteams werden, sollten bis dahin weitere Lockerungen von Seiten der Regierung vorgenommen werden, Anfang Juli regulär mit der Vorbereitung beginnen. Da noch nicht feststeht, ab wann die neue Saison überhaupt startet sehen beide Teams einen Vorbereitungsstart im Juli als ausreichend an.

Auch im Jugendfußball wird diese Regel ausnahmslos favorisiert, um eine für alle gleich faire Situation schaffen. Trotzdem ist die Zeit da, alle Spieler/innen auf die neue Saison einzustimmen, wann immer sie auch starten wird. Mit den aktuellen Betreuern wird der Verein versuchen gemeinsame Aktionen zu starten, die einen Zusammenhalt in den Teams fördern sollen und die Spieler/innen zum Mitmachen auffordern soll.



„So wünschen wir uns ab sofort, das „Fußball zu Hause“-Bild oder „Fußball zu Hause“-Video. Zeigt uns eure versteckten Fußballplätze im Garten, im Haus…den besten Trick am Gartenzaun, mit oder ohne Papa, … Corona wird uns nicht abhalten mit dem Ball zu jonglieren! Schickt die Bilder oder Videos unter Angabe Eures Namens und Alters per WhatsApp an euren Jugendleiter Thomas Fogel oder Jugendleiter@sv-ellingen.de“, fordert der Vorstand alle Mitlieder auf. Die kuriosesten Einsendungen werden prämiert.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Corona und wie es mit dem Fußball weitergeht in Ellingen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Neuwieder landet bei Bundesjugendvergleichsfliegen auf Rang sieben

Neuwied/Laucha. In der Individualwertung reichte es immerhin für Rang sieben im 37-köpfigen Starterfeld. Insgesamt 14 der ...

EHC Neuwied startet in eine Marathon-Saison

Neuwied. Die Mannschaft von Trainer Leos Sulak gastiert am Freitagabend (30. September) ab 20.15 Uhr beim ESV Bergisch Gladbach ...

Nach erfolgreicher deutscher Meisterschaft: Ringer des RC Neuwieds starten beim Itenga Cup Wiesbach

Neuwied / Wiesbaden. Erik Hanikel konnte erneut den ersten Platz – knapp vor seinem Zwillingsbruder - in der Gruppe 38 kg ...

Erfolge für Jung und Alt - Athleten der LG Rhein-Wied bewiesen ihr Können

Neuwied. In drei Entscheidungen, über 100 Meter, 200 Meter und 400 Meter, ging Adorf im bayrischen Erding auf die Laufbahn. ...

Ab aufs Eis: EHC-Laufschule für Kinder startet wieder

Neuwied. Am Samstag startet auch wieder die beliebte Laufschule der Bären in die neue Saison. Unter dem Motto „Lernen von ...

Raubacher Josef Bayer gewinnt Teamtitel des Rheinischen Schützenbundes im Sommerbiathlon

Raubach. Die Staffel des RSB konnte sich direkt am ersten Tag gegen die teilnehmenden Staffeln der anderen Landesverbände ...

Weitere Artikel


Pfand-astische Aktion: 750 Euro für die Neuwieder Tafel

Oberbieber. Nicht nur aus Oberbieber, sondern aus dem ganzen Stadtgebiet stellten Neuwieder leere Getränkekästen und Pfandflaschen ...

Feldkirchener Sofafreunde überraschen Förderzentrum Lebenshilfe

Engers/Feldkirchen. Immer freitags treffen sich die zehn „Sofa-Freunde“ in der Hüllenberger Straße (zukünftig in der Laygasse) ...

SG Ellingen II präsentiert erste Neuzugänge

Straßenhaus. Mit Florian Raasch konnten Trainer Michael Pieta und Claudio Schmitz aus der sportlichen Führung einen "verlorenen ...

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Diebstahl von drei Motorrädern
Vettelschoß. In der Nacht vom 21. auf den 22. Mai entwendeten unbekannte Täter aus einer ...

Gesundheitstipp: Serie Atemgymnastik und Atemtraining Teil 3

Arme und Schultern nach vorne dehnen
Puderbach. Ziel: Schultern, Arme, Hände, oberer Rücken, Hals und Kopf werden gelöst. ...

RV Kurtscheid verabschiedet drei engagierte Vorstandsmitglieder

Bonefeld/Kurtscheid. Die neuen Bestimmungen zur Corona-Pandemie sind natürlich seit März auch beim RVK angekommen. So wurde ...

Werbung