Werbung

Nachricht vom 21.05.2020    

Lisa Guillermard bleibt ein Deichstadtvolley

Von Uwe Lederer

Die 23-jährige Lisa verlängert in ihr zweites Jahr beim VC Neuwied. Nicht nur der Nachname der Neuwieder Diagonalangreiferin ist ein Zungenbrecher, auch ihre französische Geburtsstadt Bourgoin-Jallieu lässt sich so richtig auf der Zunge zergehen.

Lisa Guillermard im Spiel immer voll konzentriert. Foto: Wolfgang Tischler

Neuwied. Genüsslich zeigte sich auch ihr Auftritt in der ersten Spielzeit beim Neuwieder Zweitligisten, den Deichstadtvolleys. So war es auch für VCN-Coach Dirk Groß ein Herzenswunsch die Koblenzerin erneut im Kader zu haben.

Am Mittwochnachmittag (20. Mai) wurde nun der Vertrag für eine weitere Saison ratifiziert. Nunmehr ist Guillermard - mit Sarah Kamarah - die zweite Spielerin, die für die Saison 2020/21 verpflichtet wurde.

"Eigentlich wollte ich ja noch in den restlichen Partien in der zurückliegenden Spielzeit einige Punkte für unser Team einholen. Ich hatte ein gutes Gefühl für die vier Spiele. Der Saisonabbruch hat mir unheimlich leidgetan. Meine Freizeit gehört dem Volleyballsport. Hier fehlt natürlich jetzt seit einigen Monaten etwas", sagt die angehende Apothekerin/ Pharmazeutin. Mit sehr viel Krafttraining, Fahrradfahren und Laufen hat sie sich in den zurückliegenden Monaten sportlich fit gehalten. "Außerdem habe ich mit meiner Schwester Volleyball im Duo gespielt", sagt die Neuwieder Angreiferin. (ul)




Stellenanzeige

img

Monteure (m/w/d)

AMI Förder- und Lagertechnik GmbH
57629 Luckenbach




Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Deichstadtvolleys Neuwied  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Lisa Guillermard bleibt ein Deichstadtvolley

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Fußballnationalspieler Olaf Thon von Schalke 04 war zu Besuch in Straßenhaus

Straßenhaus. Welche Erfolge erzählte Olaf Thon in seiner bemerkenswerten Karriere? Olaf Thon spielte als Profi für den FC ...

U16-Leichtathleten der LG Rhein-Wied bei Deutscher Meisterschaft erfolgreich

Neuwied. Sie fuhren nach Stuttgart, um die Vorläufe zu überstehen und haben diese Zielsetzung erreicht: Alle Teilnehmer der ...

SV Windhagen erneut Gewinner beim Amtspokal der Verbandsgemeinde Asbach

Asbach. Beginn war mit dem Spiel um Platz fünf. Hier setzte sich der SV Buchholz 05 I mit 6:5 im Elfmeterschießen gegen den ...

FFC Neuwied schafft Aufstieg in die Regionalliga

Neuwied. Gegen die Westerwälder stand es nach regulärer Spielzeit 0:0, Neuwied gewann das anschließende Elfmeterschießen ...

Einzigartige Tänze aus der ganzen Welt in der Wiedparkhalle Neustadt

Neustadt. Zur ersten Ausgabe des tänzerischen Wettbewerbs „Neue Welle“ in der Wiedparkhalle in Neustadt fanden sich in den ...

Weitere Artikel


Erzieherinnen: Wir sind nicht die Basteltanten

Neuwied. Die Kuriere sprachen exklusiv mit einer langjährigen Erzieherin, wie sie die Zeit und die damit verbundenen Änderungen ...

Kolumne „Themenwechsel“: Mal wieder Zeit für gute Nachrichten

Wir wissen, die guten Nachrichten häufen sich in letzter Zeit. Ist das nicht schön? Optimismus und Hoffnung kehren langsam ...

Klara trotzt Corona, XXIX. Folge

Kölbingen. Klara trotzt Corona, 29. Folge vom 21. Mai
Ein lautes, polterndes Geräusch ließ Klara aus dem Schlaf schrecken. ...

„Verwaiste“ Jungvögel bitte nicht aufnehmen

Region/Holler. Jedes Jahr zur Brutzeit häufen sich Fundmeldungen über scheinbar hilflose Jungvögel und andere Tierkinder, ...

Asbach hat bunte Steine, die verbinden

Asbach. #Wirbleibeninkontakt heißt das Angebot, das zuerst eine Anlaufstelle für Eltern und Kinder der evangelischen Kita ...

SPD Neuwied spendet an Neuwieder Tafel

Neuwied. „Die Arbeit der Neuwieder Tafel ist gerade in diesen besonderen Zeiten enorm wichtig und eine Herzensangelegenheit ...

Werbung