Werbung

Nachricht vom 20.05.2020    

Bastel- und Malaktion zum Thema Zahngesundheit

Die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege im Kreis Neuwied lädt unter dem Motto „Komm mach mit und halte deine Zähne fit!“ alle Kinder im Kreis Neuwied ein, der Phantasie freien Lauf zu lassen und an der Aktion mitzumachen.

Symbolfoto

Neuwied. Gefragt ist ein kreatives Werk, egal ob als spannende Bildgeschichte, buntes Plakat, ein selbstgemaltes Bild oder ein Mobile oder ähnliches unter dem Thema „Zahngesundheit mit Max Schrubbel“ zu erarbeiten. Die Organisatoren freuen sich über viele kreative Einsendungen.

Als Dankeschön werden die Kunstwerke auf der Homepage www.lagz-rlp.de eingestellt und eine kleine Aufmerksamkeit wird per Post zugesandt.

Die Werke können an LAGZ RLP e.V. Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Neuwied; Ringstr. 70, 56564 Neuwied eingesandt werden. Infos: Telefon 02631-803750; Email: regina.jungbluth@kreis-neuwied.de; sabrina.linnig@lagz-rlp.de.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bastel- und Malaktion zum Thema Zahngesundheit

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona: Schule Unkel und Berufskolleg Bad Honnef betroffen

Am heutigen Mittwoch (23. September) wurden drei neue Fälle im Landkreis Neuwied registriert. Die Summe aller Positivfälle im Kreis Neuwied liegt bei 381. Es befinden sich derzeit 46 Infizierte in Quarantäne. In der Fieberambulanz Neuwied wurden heute 107 Personen getestet.


Region, Artikel vom 24.09.2020

Jugendliche fahren mit Bagger spazieren

Jugendliche fahren mit Bagger spazieren

Am späten Mittwochabend (23. September) erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus telefonisch Kenntnis von drei Jugendlichen, die mit einem Bagger durch Asbach, Ortsteil Löhe, fuhren. Die sofort entsandte Streife konnte die Jugendlichen antreffen.


Region, Artikel vom 23.09.2020

Auffahrunfall mit verletztem Kradfahrer auf B 42

Auffahrunfall mit verletztem Kradfahrer auf B 42

Am 22. September wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied insgesamt vierzehn Verkehrsunfälle protokolliert. Bei einem Unfall sucht die Polizei Zeugen, warum ein PKW stark abbremste und ein Kradfahrer auffuhr.


Region, Artikel vom 23.09.2020

Waldbrand bei Niederdreis

Waldbrand bei Niederdreis

Gegen 15.10 Uhr am heutigen Mittwoch (23. September), wurden Anwohner und auch Autofahrer die aus Richtung Döttesfeld/Daufenbach in Richtung Puderbach fuhren, auf eine dichte Rauchsäule im Wald oberhalb der Hölzches Mühle aufmerksam.


„Jägerinnen und Gefährten“ beim Fotoshooting im Waldrevier

Sowohl die 18 teilnehmenden Jägerinnen aus den Kreisgruppen Neuwied und Altenkirchen als auch ihre vierläufigen Jagdbegleiter zeigten sich beim Fotoshooting an der Weiheranlage in den Regionen Altenkirchen und Neuwied von ihrer besten Seite und die fotografischen Ergebnisse waren großartig.




Aktuelle Artikel aus der Region


Jugendliche fahren mit Bagger spazieren

Asbach. Ein Jugendlicher würde den Bagger führen, zwei weitere Jugendliche in der Baggerschaufel sitzen. Der Fahrer sei eng ...

Urkundenfälschung und zwei Mal unter Drogen erwischt

Dierdorf. Dabei stellte das kontrollierende Streifenteam der Polizeiautobahnstation Montabaur fest, dass der 37-jährige Fahrzeugführer ...

Dickste Bäume - Gewinner stehen fest

Anhausen. Gewinner der Kategorie „dickste Fichte“ ist Gerd Krämer aus Rüscheid. Da der Baum mehrfach gemeldet wurde, wurde ...

Auffahrunfall mit verletztem Kradfahrer auf B 42

Neuwied. Gegen 22:27 Uhr befuhr ein 21-jähriger Fahrer mit seinem PKW die B42 von Bendorf in Fahrtrichtung Neuwied. Zu diesem ...

HTZ Neuwied: Neues Leitbild und Dachkonzept

Neuwied. Im Sommer wurde gemeinsam mit Vertretern aus jedem Bereich und den Gesellschaftern, Verein für Menschen mit Behinderung ...

Corona: Schule Unkel und Berufskolleg Bad Honnef betroffen

Neuwied. Durch die drei neuen Fälle im Kreis Neuwied ist eine Klasse der Stefan Andrews Schule Unkel sowie das Berufskolleg ...

Weitere Artikel


Mit dem Sportabzeichen aus der Corona-Krise

Koblenz. Um einen reibungslosen Übungsbetrieb zu gewährleisten, hat der SBR einen Leitfaden für die Sportabzeichen-Prüfer/innen ...

Kaiserbergstadion Linz wird an Freifunknetz angeschlossen

Linz. Die Fraktionsgemeinschaft verteilte bereits 18 Freifunk-Router an Einzelhändler und Gastronomen in der Linzer Innenstadt. ...

Kreisstraßenbau: Abschluss 2. Bauabschnitt an K 64 vollzogen

Asbach. „In einer für uns alle schwierigen und ungewissen Zeit können wir nunmehr eine weitere Maßnahme innerhalb des geplanten ...

Klinken kehren zum Normalbetrieb zurück

Dierdorf/Selters/Limburg/Diez. Vier Krankenhausstandorte, die jährlich 37.000 stationäre Patienten sowie 90.000 ambulante ...

JU Neuwied für bessere Rahmenbedingungen im Homeoffice

Neuwied. „Diese Entwicklung ist natürlich zunächst positiv zu sehen, zumal auch die Digitalisierung in vielen Unternehmen ...

Breitbandausbau im Kreis abgeschlossen – Schulen profitieren besonders

Neuwied. Der SPD-Landtagsabgeordnete Sven Lefkowitz führt hierzu aus: „Davon profitieren Private ebenso wie Industrie und ...

Werbung