Werbung

Nachricht vom 17.05.2020    

Polizei Linz berichtet vom Wochenende

Die Polizei musste sich am Wochenende (15. bis 17. Mai) unter anderem mit zwei Diebstählen in Rheinbreitbach und Rheinbrohl befassen. In beiden Fällen sucht sie nach Zeugen.

Symbolfoto

Unfall mit leichtverletztem Fahrradfahrer
Rheinbreitbach.
Am Samstagnachmittag kam es am Kreisverkehr, Rolandseckerweg/ Maarweg, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 53-jährigen Fahrradfahrer und einer 55-jährigen PKW-Fahrerin. Nach bisherigem Erkenntnisstand beabsichtigte der Fahrradfahrer die Fahrbahn des bevorrechtigten PKW auf einem Fahrradweg zu queren und fuhr bei geringer Geschwindigkeit beider Fahrzeuge seitlich in den PKW rein. Hierbei stürzte der Fahrradfahrer und zog sich leichte Verletzungen im Gesicht zu. Am Fahrrad und dem PKW entstand Sachschaden.

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Unkel.
Freitagnacht wurde in der Honnefer Straße in Unkel ein Kleinkraftrad durch eine Streife der Polizeiinspektion Linz einer Verkehrskontrolle unterzogen. Wie sich im Rahmen der Kontrolle herausstellte, war der 22-jährige Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis der Klasse M, die er für das 45 Stundenkilometer schnelle Fahrzeug benötigte. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Diebstahl eines Mountainbikes
Rheinbreitbach.
In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in der Grabenstraße in Rheinbreitbach ein hochwertiges Mountainbike der Marke TREK aus einem unverschlossenen PKW gestohlen. Der Eigentümer bemerkte den Diebstahl erst am Samstagmorgen. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Linz unter 02644/943-0 oder pilinz@polizei.rlp.de, zu wenden.

Diebstahl von Rundballen
Rheinbrohl.
Am Samstagabend wurde durch den geschädigten landwirtschaftlichen Betrieb der Diebstahl von Silogras, sogenannte Rundballen von einer Weide oberhalb der Ortslage Rheinbrohl gemeldet. Der genaue Tatzeitraum steht derzeit noch nicht fest. Da davon auszugehen ist, dass die Rundballen mit einem größeren Fahrzeug von der Weide abtransportiert wurden, werden mögliche Hinweise an die Polizeiinspektion Linz unter, 02644/943-0 oder pilinz@polizei.rlp.de erbeten.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Über das Wochenende 35 neue Fälle - Kreis wieder Warnstufe rot

Die Summe der Fallzahlen ist im Kreis Neuwied auf 662 angestiegen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 54. Damit liegt der Kreis Neuwied in der Warnstufe „rot" und gilt als Risikogebiet.


Wirtschaft, Artikel vom 19.10.2020

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Das Hotel-Restaurant Waldterrasse in Rengsdorf wurde erneut mit 2* Sternen vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ausgezeichnet. Vorab wurden durch die cbg GmbH, eine Tochtergesellschaft des DEHOGA, alle Kriterien der Deutschen Hotelklassifizierung überprüft.


Region, Artikel vom 19.10.2020

Falschfahrer auf der B256

Falschfahrer auf der B256

Am 19. Oktober 2020, 1:27 Uhr befuhr ein 82-jähriger männlicher PKW-Fahrer die B256 von Neuwied, Rheinbrücke in Richtung Altenkirchen. Dies allerdings auf der falschen Fahrbahnseite.


Politik, Artikel vom 20.10.2020

Corona-Hotline-Helfern gedankt

Corona-Hotline-Helfern gedankt

Sechs Helferinnen und Helfern aus der Corona-Hotline beim Kreisgesundheitsamt Neuwied konnte Landrat Achim Hallerbach für ihre geleistete Arbeit im Landkreis Neuwied danken. Sie hatten in den vergangenen Monaten tatkräftig bei der Bewältigung einer Flut von Anfragen unterstützt.


Hochspezialisierte Tierärztin eröffnet Praxis für Dermatologie

Wenn der Tierarzt des Vertrauens einfach nicht mehr weiter weiß, sich Hund und Katze aber weiter blutig lecken und kratzen, eitrige Ohren haben oder andere Hautsymptome zeigen, dann kann das viele Ursachen haben.




Aktuelle Artikel aus der Region


Drei Podestplätze für VfL-Trio bei Rheinlandmeisterschaften im 10 km-Straßenlauf

Waldbreitbach. Franziska Schneider erzielte mit 41:38 Minuten Platz 6 der Frauen insgesamt. In ihrer Altersklasse W20 belegte ...

Hochspezialisierte Tierärztin eröffnet Praxis für Dermatologie

Königswinter. Dr. Ariane Neuber-Watts hat am Siebengebirgsgymnasium in Bad Honnef ihr Abitur gemacht, in München Veterinärmedizin ...

Stadt-Bibliothek: Onleihe feiert zehnten Geburtstag

Neuwied. „Die Onleihe ist eine Erfolgsgeschichte. Mit diesem zeitgemäßen Medium haben wir viele neue Kunden angesprochen“, ...

Über das Wochenende 35 neue Fälle - Kreis wieder Warnstufe rot

Neuwied. Dies regionale Task-Force wird zeitnah das aktuelle Infektionsgeschehen bewerten und über mögliche individuelle ...

Firma Stein Brandschutz ist „Partner der Feuerwehr“

Bendorf. Mit dem Förderschild „Partner der Feuerwehr“ und einer Urkunde ehrte der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes, ...

Falschfahrer auf der B256

Rengsdorf. In Höhe Rengsdorf-Nord, nach rund 13 Kilometer Fahrt auf der falschen Seite der Fahrbahn, wendete der Fahrzeugführer ...

Weitere Artikel


Waldbaden im Wiedtal wieder möglich

Waldbreitbach. „Shinrin Yoku“ bedeutet sinngemäß Eintauchen in die Wald-Atmosphäre. Es soll das Immun- und Herz-Kreislaufsystem ...

Bürgerbüro Neuwied erhält an Pfingsten neue Software

Neuwied. Daher bittet die Stadtverwaltung Neuwied um Verständnis, dass in der Zeit von Mittwoch, 27. Mai, bis einschließlich ...

Falschparken ist deutlich teurer geworden, aber nicht nur in Bad Honnef

Bad Honnef. Richtig ist aber, dass mit Inkrafttreten der überarbeiten Straßenverkehrs-Ordnung zum 28. April viele Verstöße ...

Corona: Nur noch zwei positive Fälle im Kreis Neuwied

Die Summe der Fälle verteilt sich auf die Kommunen wie folgt:
Stadt Neuwied 76
VG Asbach 30
VG Bad Hönningen 15
VG ...

„Ausgezeichnete“ Spurensuche nach dem Gartenschläfer

Mainz/Koblenz. Der Gartenschläfer ist ein kleiner Verwandter des Siebenschläfers, dessen Bestände in kurzer Zeit vielerorts ...

Der Verkehr wird wieder dichter und die Unfälle nehmen zu

Neuwied. Am Freitag, 15. Mai kam es gegen 10.20 Uhr in der Langendorfer Straße in Neuwied zu einem Verkehrsunfall zwischen ...

Werbung