Werbung

Nachricht vom 11.05.2020    

Was Personal Fitness Training so besonders macht – gerade jetzt

Von Susanne Pons

GASTBEITRAG | Wenn das Fitnessprogramm ein voller Erfolg werden soll, kann intensives, persönliches Coaching ein entscheidender Faktor dafür sein. Es gibt ein paar typische Situationen, in denen es mit Personal Trainer einfach besser funktioniert als allein oder in Gruppen.

Foto: pr

Horhausen. Personal Training heißt in der Regel Einzelbetreuung und ist zum Beispiel optimal für alle, die sich mehr und intensivere Unterstützung wünschen oder eben immer wieder den Extra-Kick für mehr Motivation brauchen. Auch wer eine ruhige Umgebung sucht, um sich ungestört auf seine Ziele und seine Übungen zu konzentrieren, wird die 1:1-Situation mit dem Personal Trainer zu schätzen wissen.

Die kompetente, aufmerksame Begleitung durch einen Personal Trainer sorgt zudem für größtmögliche Sicherheit und Effektivität. Ein qualifizierter persönlicher Coach geht auf alle individuellen Fragestellungen ein und berücksichtigt stets die besondere Ausgangssituation des jeweiligen Kunden.

Ihr Coach liefert stets ganz gezielten, maßgeschneiderten Input und sorgt vor allem auch immer für viel Abwechslung und Spaß. So bleibt man am Ball. Das hilft, alles zu erreichen, was man sich vorgenommen hat.

Mit Personal Training für Einzelpersonen ist auch während der jetzigen Corona-Phase professionell angeleitetes und damit gezieltes, erfolgreiches Fitnesstraining möglich. Und zwar überall dort, wo die aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können. In der „individu PERSONAL FIT & WELL LOUNGE“ in Horhausen zum Beispiel lässt sich das alles problemlos umsetzen. Personal Training ist somit ein sicherer und hoch effektiver Weg um Figur, Gesundheit und Immunsystem etwas richtig Gutes zu tun – speziell in dieser Zeit
.
Viel Spaß, viel Erfolg und bleiben Sie gesund!
Herzlichst
Susanne Pons, Gesundheitsmanagerin (MA)
individu PERSONAL FIT & WELL LOUNGE, Horhausen (Westerwald)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Was Personal Fitness Training so besonders macht – gerade jetzt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 15.01.2021

Lohmann unterstützt nachhaltig den Zoo Neuwied

Lohmann unterstützt nachhaltig den Zoo Neuwied

Dass der Zoo Neuwied vorerst vor dem Aus gerettet werden konnte, verdankt er sicherlich seinen engagierten Mitarbeitern und den unterstützenden Menschen aus der Region.


Region, Artikel vom 15.01.2021

Einbruchsversuch und Kennzeichendiebstahl

Einbruchsversuch und Kennzeichendiebstahl

Flüchtige Täter nach einem vermutlichen Einbruchsversuch bei einer Firma im Industriegebiet Urbach löste einen größeren Polizeieinsatz aus. Daneben sucht die Polizei noch Zeugen zu einem Kennzeichen-Diebstahl in Oberhonnefeld-Gierend.


Region, Artikel vom 15.01.2021

Inzidenzwert im Kreis Neuwied sinkt weiter

Inzidenzwert im Kreis Neuwied sinkt weiter

Im Kreis Neuwied wurden 25 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.208 an. Aktuell sind 311 infizierte Personen in Quarantäne.


Food-Akademie Neuwied investiert zwölf Millionen Euro in Neubau

In Neuwied entsteht derzeit ein bundesweit einmaliges Kompetenzzentrum Supermarkt, in dem Auszubildende sowie angehende Fach- und Führungskräfte die aktuellen technischen und laden-baulichen Innovationen erleben, begreifen. Lehrgangsteilnehmer werden hier praxisnah ausgebildet.


Region, Artikel vom 15.01.2021

Katze in Neuwied angeschossen

Katze in Neuwied angeschossen


Am 15. Januar wurde die Polizeiinspektion Neuwied durch Anwohner der Willi-Brückner-Straße in Neuwied über einen möglichen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz informiert.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Food-Akademie Neuwied investiert zwölf Millionen Euro in Neubau

Neuwied. Am Freitag, den 15. Januar fand in ganz kleinem Kreis die Grundsteinlegung statt. Ein Kupfergefäß wurde mit dem ...

Neujahrempfang der HwK Koblenz fand digital statt

Koblenz. Als Talkgäste konnte Präsident Kurt Krautscheid Christian Baldauf, MdL - Fraktionsvorsitzender CDU, Michael Frisch, ...

Lohmann unterstützt nachhaltig den Zoo Neuwied

Neuwied. Teil des Spendenzusammenhalts ist auch der Klebebandhersteller Lohmann aus Neuwied-Feldkirchen, der den Zoo mit ...

Bundesweiter Fernstudientag 2021 – IHK-Akademie Koblenz ist dabei

Koblenz. Natürlich in einer Online-Veranstaltung, geht es darum, welche Möglichkeiten Blended-Learning- und Live-Online-Weiterbildungen ...

Meldepflicht: Arbeitgeber müssen schwerbehinderte Menschen beschäftigen

Neuwied. Die Bundesanstalt prüft auf gesetzlicher Grundlage, ob die Beschäftigungspflicht erfüllt ist. Arbeitgeber, mit mindestens ...

Neuer Biohofladen eröffnet in Puderbach

Puderbach. Die Eheleute Neitzert betreiben einen mittelständischen, landwirtschaftlichen Familienbetrieb in der fünften Generation ...

Weitere Artikel


CDU fordert barrierefreie Bushaltestellen an der Kinzingschule

Neuwied. Diesmal hatten sich Anwohner aus dem Neubaugebiet Bienenkaul und der Konrad-Adenauer-Straße an den örtlichen CDU-Vorsitzenden ...

Ellen Demuth fragt nach: Hochzeitsfeiern und Karnevalssession 2020/21

Linz. Ellen Demuth erklärt: „Viele Karnevalsvereine, Veranstalter und Künstler benötigen dringend Planungssicherheit bezüglich ...

Zugangstore offen: Wildschweinschäden auf Friedhöfen

Bad Honnef. Gemäß der Satzung obliegen der Stadt Bad Honnef außer Verkehrssicherungspflicht keine besonderen Obhuts- und ...

"Call for Future": Hauptzollamt Koblenz berät

Koblenz. „Durch die aktuelle Situation fallen derzeit leider viele Informationsveranstaltungen, wie Berufsinformationsmessen ...

VdK besorgt um Arzneimittelversorgung in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Viele Menschen standen vor verschlossenen Türen, zumal das „Aus“ der Neuen Kur-Apotheke zuvor nicht angekündigt ...

Turnerschaft Bendorf hat neues Zuhause im Stromberger Freizeitzentrum

Bendorf. Die Stadtverwaltung, die bereits seit einigen Jahren auf der Suche nach einem Interessenten für die Anlage war, ...

Werbung