Werbung

Nachricht vom 11.05.2020    

Was Personal Fitness Training so besonders macht – gerade jetzt

Von Susanne Pons

GASTBEITRAG | Wenn das Fitnessprogramm ein voller Erfolg werden soll, kann intensives, persönliches Coaching ein entscheidender Faktor dafür sein. Es gibt ein paar typische Situationen, in denen es mit Personal Trainer einfach besser funktioniert als allein oder in Gruppen.

Foto: pr

Horhausen. Personal Training heißt in der Regel Einzelbetreuung und ist zum Beispiel optimal für alle, die sich mehr und intensivere Unterstützung wünschen oder eben immer wieder den Extra-Kick für mehr Motivation brauchen. Auch wer eine ruhige Umgebung sucht, um sich ungestört auf seine Ziele und seine Übungen zu konzentrieren, wird die 1:1-Situation mit dem Personal Trainer zu schätzen wissen.

Die kompetente, aufmerksame Begleitung durch einen Personal Trainer sorgt zudem für größtmögliche Sicherheit und Effektivität. Ein qualifizierter persönlicher Coach geht auf alle individuellen Fragestellungen ein und berücksichtigt stets die besondere Ausgangssituation des jeweiligen Kunden.

Ihr Coach liefert stets ganz gezielten, maßgeschneiderten Input und sorgt vor allem auch immer für viel Abwechslung und Spaß. So bleibt man am Ball. Das hilft, alles zu erreichen, was man sich vorgenommen hat.



Mit Personal Training für Einzelpersonen ist auch während der jetzigen Corona-Phase professionell angeleitetes und damit gezieltes, erfolgreiches Fitnesstraining möglich. Und zwar überall dort, wo die aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können. In der „individu PERSONAL FIT & WELL LOUNGE“ in Horhausen zum Beispiel lässt sich das alles problemlos umsetzen. Personal Training ist somit ein sicherer und hoch effektiver Weg um Figur, Gesundheit und Immunsystem etwas richtig Gutes zu tun – speziell in dieser Zeit
.
Viel Spaß, viel Erfolg und bleiben Sie gesund!
Herzlichst
Susanne Pons, Gesundheitsmanagerin (MA)
individu PERSONAL FIT & WELL LOUNGE, Horhausen (Westerwald)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Kultur & Freizeit  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Frauenpower und Millionenfrage wie bei Jauch in der Westerwald Bank

Altenkirchen. Marktbereichsleiterin Sandra Vohl war überwältigt von dem Zuspruch, den die Veranstaltung für Frauen fand. ...

Solar-Region Rengsdorfer Land eG zieht positive Bilanz

Rengsdorf. Insgesamt 92 Mitglieder zählt die Genossenschaft, die im Jahre 2011 gegründet wurde. Fünf PV-Anlagen auf öffentlichen ...

Sommerauktion am 22. Juni 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr warten viele interessante Artikel auf die Bieter bei der Sommerauktion ...

Millionär ohne Geld: Wie Sie sich ohne Eigenkapital Ihr Traumhaus sichern

Altenkirchen. Trotz, im Verhältnis zu den Jahren 2019-2021 stark gestiegenen Zinsen, träumen laut Civey-Umfrage im Auftrag ...

Nach der Wahl: Europas Zukunft mit dem Handwerk meistern

Koblenz. "Deshalb haben wir im Vorfeld der Europawahlen über eine Kampagne zur Wahlbeteiligung aufgerufen, denn wenn das ...

Neuer Geldautomat in Niederbieber stärkt regionale Bargeldversorgung

Neuwied. Der neue Geldautomat wurde nach einer Phase der vorübergehenden Schließung aufgrund von umfassenden Sicherheitsmaßnahmen ...

Weitere Artikel


CDU fordert barrierefreie Bushaltestellen an der Kinzingschule

Neuwied. Diesmal hatten sich Anwohner aus dem Neubaugebiet Bienenkaul und der Konrad-Adenauer-Straße an den örtlichen CDU-Vorsitzenden ...

Ellen Demuth fragt nach: Hochzeitsfeiern und Karnevalssession 2020/21

Linz. Ellen Demuth erklärt: „Viele Karnevalsvereine, Veranstalter und Künstler benötigen dringend Planungssicherheit bezüglich ...

Zugangstore offen: Wildschweinschäden auf Friedhöfen

Bad Honnef. Gemäß der Satzung obliegen der Stadt Bad Honnef außer Verkehrssicherungspflicht keine besonderen Obhuts- und ...

"Call for Future": Hauptzollamt Koblenz berät

Koblenz. „Durch die aktuelle Situation fallen derzeit leider viele Informationsveranstaltungen, wie Berufsinformationsmessen ...

VdK besorgt um Arzneimittelversorgung in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Viele Menschen standen vor verschlossenen Türen, zumal das „Aus“ der Neuen Kur-Apotheke zuvor nicht angekündigt ...

Turnerschaft Bendorf hat neues Zuhause im Stromberger Freizeitzentrum

Bendorf. Die Stadtverwaltung, die bereits seit einigen Jahren auf der Suche nach einem Interessenten für die Anlage war, ...

Werbung